1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Brauche Hilfe in Sachen - ANUBIS!!!

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von lea777, 25. Mai 2004.

  1. lea777

    lea777 Guest

    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,
    ich bin neu hier und habe mir einmal die Rubrik durchgelesen und denke, dass mein Thema eventuell hier her passt.
    Zur Zeit kommt es des öfteren vor, wenn ich abends zu Bett gehe, ich noch bevor ich einschlafe ein kläffendes, zähnefletschendes Hundegesicht vor mir sehe. Meine Intuition sagt mir, dass es etwas mit ANUBIS zu tun hat.
    Auch verspüre ich die Gegenward von 'etwas' und weiss es will mir nichts Gutes. Dieses Etwas steht irgendwie in Verbindung mit 'ANUBIS'.
    Wobei dieser aber meiner Vermutung nach - als Beschützer oder als der 'Erlediger der Sache' fungiert.
    Nun möchte ich meine Sache an ANUBIS übergeben, weil es nicht meine Aufgabe ist, weiss aber nicht genau, ob ich das einfach so machen kann.
    Meine Frage, könnt ihr mir da irgendwie helfen, bzw. wisst ihr irgendwas genaueres über ANUBIS?
    Liebe Grüsse und Anima
    Lea
     
  2. Angelus

    Angelus Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    180
    Ort:
    Keine Ahnung, hat mir noch keiner gesagt...
    du wohnst nicht zufällig in Wien?
     
  3. lea777

    lea777 Guest

    Hallo Angelus,
    nein - leider nicht - wohne in Bayern,
    aber da ist es auch ganz schön!
    Liebe Grüsse
    Lea :rolleyes: :)
     
  4. Angelus

    Angelus Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    180
    Ort:
    Keine Ahnung, hat mir noch keiner gesagt...
    war nur so ne Idee wegen einem gewissen Thread hier im Forum...
     
  5. andrea b.

    andrea b. Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.017
    Ort:
    wien
    ...hm. ich denke, dass es den synchronizitäten ;-) wurscht ist WO.
    ich habe zu anubis vorige woche einen traum gehabt...die einzige sequenz, an die ich mich erinnere - er ist an meinem bett gesessen - im traum...und mein gefühl war - es war nicht beunruhigend das er da war und trotzdem wars selbst im traum nicht stimmig..irgendwas hat da nicht gepasst..leider (noch) nicht besser ausdrückbar..
    hm.
    lg
    andrea
     
  6. lea777

    lea777 Guest

    Werbung:
    Schade - naja ich denke ja auch nicht, dass ANUBIS mir was böses will, aber da ist etwas das klept sich wohl an meinen Geist und das mag mir nichts Gutes. Habe Abends und auch öfter am Tag, das Gefühl, dass da Jemand ist, obwohl ich weiss, dass ich eigentlich alleine bin.
    Es macht mir angst und unbehagen. Mal sehen was da so noch auf mich zukommt.
    ANUBIS ist hierzu nur der Schlüssel und ich weiss nicht genau wie bzw. was ich tun muss.
    Klingt alles etwas sehr chaotisch - aber das sagt mir irgendwie mein Gefühl.
    Merci Euch trotzdem
    viele liebe Grüsse und Animas
    Lea :dontknow:
     
  7. Mohab

    Mohab Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    34
    Hallo Lea777

    Fletschende Zähne und wilde Hunde haben nichts mit Anubis zu tun
    soweit ich weiss gibt es keine einzige darstellung die Ihn So zeigt.
    Zu Anubis
    Sohn Von Ra soll älter sein als Osiris .Er wird manchmal auch als sohn von Nephtys und Osiris angerufen .
    Seine Aufgabe als Führer der Toten in die Unterwelt in das Reich von Osiris.
    Im Theban Recesion dem Buches der Toten spielt er ein sehr vorstehende Rollen.
    In Teilen von Ägypten war Anubis der große Gott der Unterwelt , und seins Rang und Wert scheinen, wie die von Osiris groß gewesen zu sein.
    Er spielte eine wichtige rolle in der Mummifizierung der Körper. Es wurde auch geglaubt das der Prozess der mummifizirung Anubis erfand.

    Damit einige details

    Lg.
    Mohab
     
  8. Mohab

    Mohab Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    34
    Hab deinen letzten ebitrag erst jetzt gelesen
    Es gibt schon etwasa was du machen kannst .
    Wenn etwas jemand da ist !
    volgende gegenstände sind auch eropäische .
    Glocken (metalglocken) verjagen Geister und alles was aus der richtung kommt .alle Religionenn und Culte verwenden Sie gleich .
    Kirchenglocken ,die Tibetere und viele andere .
    Geistwesen hassen denn klang von metal Glocken .

    Das gegenteil dazu sind Raseln .
    Damit werden Geister geruffen auch wieder in allen Kulturen .von den Aborigines mit Ihrem Regenstab ,Makumbieries in Brasielien und verschieden Afrikanische Kulte bis zu unseren Kindern die eine Rassel in die hand bekommen damit wenn sie sich fürchten die guten Geister ruffen können .

    Doch die Instrumente machen keinen Unterschied guter Geist bösere Geist
    du solltest villeicht vorher fühlen warum da jemand ist .

    Lg.
    Mohab
     
  9. lea777

    lea777 Guest

    Hallo Mohab,
    über ANUBIS hatte ich mich schon informiert im Internet.
    Aber dieser Hund ging mir einfach nicht aus dem Kopf und ich bin eigentlich der Meinung, das dieses etwas nicht von ANUBIS eingelassen wird w/schwarzer Seele und so.
    Ich kann mich erinnern, dass ich als kleines Mädchen schon immer Angst hatte, wenn ich alleine nachts aufgewacht bin oder beim Einschlafen.
    Da hatte ich auch immer dieses Gesicht mit den fletschenden Zähnen vor mir.
    Vergangenheitsbedingt, hab ich erst vor ca. 3 Monaten angefangen micht extrem mit Freien Energien und allem was so dazugehört zu beschäftigen.
    Tja und jetzt lüftet und löst sich halt immer mehr in meinem Leben.
    Ich hab' auch einen Bekannten kennengelernt, der mir sagen konnte, dass da was an mir hängt, was da nicht hingehört und es nichts Gutes ist.
    Mehr wollte er nicht sagen, weil ich noch nicht soweit bin und eher ängstlich auf alles 'Annormale' reagiere.
    Manche negativen Wesenheiten hängen sich ja an Menschen und versuchen, sie von Ihrem spirituellen Weg abzubringe.

    Danke für die Info mit den Glocken - bin schon am überlegen wo ich solche hab bzw. herbekomme.
    Liebe Grüsse u. ANIMAs
    Lea
     
  10. Anthera

    Anthera Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Ich hab' auch einen Bekannten kennengelernt, der mir sagen konnte, dass da was an mir hängt, was da nicht hingehört und es nichts Gutes ist.
    Mehr wollte er nicht sagen, weil ich noch nicht soweit bin und eher ängstlich auf alles 'Annormale' reagiere.
    Manche negativen Wesenheiten hängen sich ja an Menschen und versuchen, sie von Ihrem spirituellen Weg abzubringe.

    Hallo Lea! Also diesen Bekannten solltest Du schleunigst vergessen oder aufklären. Das liebe ich ja: da kommt er daher und macht Dir Angst. Sehr "nett" von ihm, da Du sowieso schon ängstlich bist. Idiot. Unverantwortlich! Das kommt mir vor wie die Scharlatane unter den Wahrsagern: "um Himmels Willen das ist ja schrecklich, was dort in Deiner Hand steht, Du armes Kind. Aber ich sag Dir nicht was es ist (ätsch). Auf jeden Fall ist es sehr böse!!"...

    Totaler Scheiß! Vergiss es. Stell Dein Licht nicht unter den Scheffel. Anubis ist eine Urseele! Er hat mit Tod zu tun, also Transformation. Etwas altes muß sterben, damit etwas neues entstehen kann. Stell Dir vor Du bist eine Tulpe. Im Winter scheinst (!!) Du "tot", aber Deine Wurzel steckt immer noch in der Erde. Und im Frühling dann erblühst Du zu neuem Leben. Dort wo Eis und Schnee war wächst wieder ein neues Leben. Und das geht immer so weiter. Über tausende von Jahren.... Anubis hilft uns über den Tod hinweg, er steht auf der Schwelle zum Jenseits und kann uns über die Schwelle begleiten. Es ist hier wohl ein Transformations-Prozeß gemeint. Also starte einfach ohne Angst (die ist unbegründet und bindet uns) in ein neues Leben. Du kannst dem Wesen durchaus sagen, daß es Dich erschreckt und es bitten, sich Dir in anderer Form zu zeigen, damit Euer Kontakt leichter zustande kommen kann. Sag Dir und ihm einfach: sorry, ich brauche diese Brücke (noch): Zieh dir was feines an und knurr mich nicht an, dann versteh ich Dich besser. :)

    Hoffe ich konnte Dir etwas helfen! Schöne Mittagspause noch... wenn Du eine hast. Ich hab jetzt....

    Viel Liebe und grüß mir den alten Freund Anubis, wenn Du ihn triffst!
    Anthera
    :kiss3:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen