1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bräuchte dringend Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Serafina25, 20. Januar 2009.

  1. Serafina25

    Serafina25 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2008
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Nähe Wien
    Werbung:
    Ich lege selbst die Karten. Doch bin da in einer sehr blöden Lage. Ich habe sehr jung geheiratet und wir sind jetzt drei Jahre verheiratet doch mir ist da was passiert, was mir besser nicht passiert wäre. Ich habe mich totol in einen anderen verliebt. Und zwar so das mir alles weh tut. Doch wenn ich mir darüber selbst die Karten lege, wie das jetzt alles so weiter geht, glaube ich langsam ich lege da viel zu viel Wunschdenken rein.
    Deshalb würde ich jemanden bitten, der mich nicht kenn einmal für mich in dem Punkt die Karten zu legen.
    Ich danke euch schon jetzt für eure Hilfe.
    Lg Serafina
     
  2. christal

    christal Guest

    liebe serafina

    wir kommen ins jahr der meister ... 2009 ... nimm dein leben in die hand und bitte "jemand" deines vertrauens um diese legung ...
    alles liebe und gottes segen
    ursula
     
  3. Aibi

    Aibi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2007
    Beiträge:
    1.330
    Ort:
    Spanien
    Was bedeutet das liebe Christal? :confused: Was ist an diesem Jahr anderst? Ich frage deshalb weil ich das Gefühl habe dass sich dieses Jahr vieles wandeln wird..alte Gewohnheiten und Muster scheinen sich auflösen zu wollen. Beziehst du deine Aussage darauf oder auf was genau?
     
  4. christal

    christal Guest

    guten morgen liebe aibi
    wir sind dabei unsere alten karmischen belastungen abzuschließen - so wir diese wählen - und dürfen in eine höhere schwingungsebene eintreten ... die zahl 9 ist eine glückszahl ... die geistige welt hat uns den freien willen gegeben, den wir verstärkt in diesem jahr verwenden können ... die schöpferkraft über unser leben ... so wir uns von der vergangenheit befreit haben ... von alten mustern über unser irdisches selbst ... die hemmenden sind da gemeint :D
    genau darauf ... wir dürfen es zulassen der herr unseres lebens zu sein ... deshalb mein neuer leitspruch :D ... hihi ... mir ist die verfasserin bekannt :banane:
    alles liebe dir
    ursula
     
  5. Aibi

    Aibi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2007
    Beiträge:
    1.330
    Ort:
    Spanien
    Dankeschön für die erklärung....ich bin gespannt was es ende des Jahres zu berichten gibt.
     
  6. Einstein1978

    Einstein1978 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    77
    Ort:
    Deutschland/ zw. Mannheim und Heidelberg
    Werbung:
    Hallo Aibi

    Ich kann zwar keine Karten legen,aber ich glaube das brauche ich gar nicht. Wie du vl. weißt ist das Kartenlegen, wie auch dass Hellsehen oder ähnliche Praktiken immer nur ein Wegweiser. D. h. Es ist einer von vielen möglichen Wegen, die dir aufgezeigt werden. Zum anderen ist das immer so eine Sache. Wahrscheinlich hast du dir öfter als einmal die Karten gelegt. Nur um so öfter du dir die Karten legst um, so ungenauer wird das Ergebnis. Das kannst du dir vorstellen, als ob du durch ein Milchglas schaust. Ebenso kommt es darauf an wie gut die betreffende Person ist (ebenfalls Milchglasprinzip). Deswegen ist es auch nicht sonderlich zu empfehlen irgendwen zu fragen. Oder willst du deiine Zukunft durch irgendwen, den du nicht mal kennst beeinflussen lassen?

    Ich kann dir aber trotzdem einen Wertvollen Tip geben, der dir bei jeder Entscheidung hilft. Höre auf dein Herz bzw. auf deine Intuition. Wir Menschen arbeiten viel zu viel mit dem Verstand. Der menschliche Verstand hat aber einen sehr engen Horizont. Wie du schon sagst, 2009 wird sich einiges verändern, aber du allein kannst entscheiden wie die Veränderung aussieht!
     
  7. Blumenblüte

    Blumenblüte Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    50
    Hallo liebe Serafina,

    ich kann Einsteins Thread nur unterschreiben, es wird Dir nicht mehr Sicherheit oder innere Ruhe geben, wenn Dir irgendjemand hier etwas dazu sagt, oder die Karten legt. Dafür bist Du zu aufgewühlt. Die Tendenzen musst Du erst mit Dir ausmachen.

    Du schreibst "mir ist da was passiert, was mir besser nicht passiert wäre. Ich habe mich total in einen anderen verliebt."

    Aus dem Satz liest sich bereits heraus, wie hin und hergerissen Du nicht nur gefühlsmäßig sondern auch vom Verstand bist. Vielleicht sollte Dir genau das passieren. Streich in Deinem Kopf das "was mir besser nicht passiert wäre".
    Du hast Dich verliebt, das ist nunmal passiert, das hat einen Grund. Das ist nicht verwerflich.

    Verschaff Dir selber Klarheit, Klarheit darüber, was Du willst, was Dir in Deiner Beziehung fehlt, was Dir der andere gibt....
    Wenn man sich aus einer festen Beziehung heraus in einen anderen Menschen verliebt, so hat das einen Grund. Dann gibt es etwas zu klären, dann ist es wichtig, dass zu klären.

    Meine persönliche Meinung darüber ist i.d.Regel, dass hier früher oder später der Partner involviert werden sollte. Das man mit offenen Karten spielt. Aber das will ich nicht generalisieren, dafür kenn ich Eure Situation zu wenig, es gibt sicherlich auch Fälle, wo man das Gespräch mit dem Partner nicht suchen sollte.

    Aber vorerst: Setz Dich an die frische Luft, atme tief ein und aus, sortiere Deine Gedanken. Formuliere Deine Wünsche, Deine Erwartung von Beziehung.
    Schau, was in Deiner jetzigen Beziehung schief lief, an welchem Punkt der andere in Dein Leben, in die Beziehung treten konnte. Frag Dich - unabhängig von Schuld oder nicht Schuld, ohne Bewertung - was in Deiner jetzigen Beziehung offen blieb. Was davon Dich betrifft, was Deinen Partner betrifft.

    Wenn ich Deine Worte lese, habe ich dass Gefühl, dass Du unter Hetze, Strom, unsortierten Gedanken stehst, komm zur Ruhe....


    @ Ursula: Deine Worte sind sehr faszinierend, genau um die "Frau des eigen Lebens sein" habe ich vorhin zu meinem Bild geschrieben. Erstaunlich, was
    die Zeit für kollektive Gefühle mitbringen kann. Die Schwingungen hab ich grad - ähnlich wie Aibi es beschrieb - auch ganz deutlich in mir.

    hmmmmmmmmmmmmmm....

    Serafina, ich wünsch Dir alles Liebe.... und schicke Dir beruhigende Gedanken....

    Liebe Grüße
    Blumenblüte
     
  8. Aibi

    Aibi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2007
    Beiträge:
    1.330
    Ort:
    Spanien
    Lieber Einstein..auch wenn ich das Thema garnicht eröffnet habe, sondern von Christal nur wissen wollte wie sie das meinte mir dem Jahr der Meister, bedanke ich mich ganz herzlich für deine lieben Worte. Das mit dem Verstand, da ist wohl was wahres dran...wir sind oft viel zu viel Kopf und viel zu wenig Herzmenschen..aber ich denke wir sind alle auf einem guten Weg und werden es sicher bald lernen mehr auf das Herz zu hören. Was das Kartenlegen angeht..tja da scheiden sich die Geister. Ich lasse mir ab und an ganz gerne mal in die Karten sehn..um zu schaun woran ich noch arbeiten kann. :D
     
  9. Serafina25

    Serafina25 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2008
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Nähe Wien
    Werbung:
    Hi ihr Lieben!
    Ich bin euch wirklich sehr dankbar, dass ihr euch meinem Problem so angenommen habt. Ihr habt mir schon ziehmlich geholfen. Wahrscheinlich hat Blumenblüte völlig recht. Ich sollte erst einmal selbst zu Ruhe kommen.
    Ich danke euch wirklich sehr!
    Lg Serafina
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen