1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bitte um Traumdeutung

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Nostradama, 4. April 2004.

  1. Nostradama

    Nostradama Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    bin noch nicht lange in diesem Forum und auch nicht viel länger im Bereich 'Traumdeutung' unterwegs.

    Der Traum, den ich schildern werde, geht mir schon länger im Kopf rum. Ich frage mich immer wieder, was er wohl zu bedeuten hat.. oder hatte, da es jetzt ein Weilchen her ist, dass ich ihn träumte.

    Muss auch dazu sagen, dass ich mich sehr selten an meine Träume erinner und es für mich dann somit schon irgendwie wichtig ist, warum mir ausgerechnet dieser .. oder jener.. Traum in Erinnerung bleibt.

    Hier also der Traum:

    Ich werde im Schlaf wach. Neben mir liegt mein Freund schlafend. Ich setze mich auf und sehe im gegenüberliegenden Fenster ganz groß und hell den Vollmond (Es war zu der Zeit tatsächlich Vollmond). Davor ist ein kahler Baum, hebt sich dunkel ganz deutlich vom Mond ab und in den leeren Ästen springt fröhlich eine Katze rum...

    Ich beobachte die Katze eine Weile. Es ist so fröhlich. Gleichzeitig wundere ich mich aber auch, weil in dem Fenster.. es spielte im Traum in meiner realen Whg... niemals der Mond so zu sehen wäre.

    Und gerade als ich neben mich greifen will, meinen Freund wecken, um ihm zu zeigen, wie fröhlich die Katze dort rumspringt und wie 'irre' dieses Bild mit dem Mond und dem Baum aussieht, fliegt aus dem Baum ein riesiger Weißkopfadler auf mich zu.... und der Traum ist aus..

    Tja, und ich bin natürlich jetzt immer noch baff :) und schon gespannt, ob ihr mir da weiter helfen könnte.

    Ich danke euch jedenfalls schon mal ganz herzlich :kiss4:

    Viel Licht und Liebe...

    Nostradama
     
  2. Paralda

    Paralda Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Beiträge:
    133
    Ort:
    niedersachsen
    :schaukel:

    Hallo,Nostradama :)
    Ich denke das nur Du den Traum verstehst ,weil nur Du ihn erlebt und gefühlt hast.Das kein meiner Meinung nach kein anderer.Setz den Traum um .Das geht.Ich hab es auch gelernt.Jeder Traum beinhaltet das
    was Du an Fragen hast.Ein bischen Übung braucht man schon. :jump3:
     
  3. teamo

    teamo Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2004
    Beiträge:
    397
    Ort:
    Hamburg
    Liebe Nostradama,

    sehr versiert in Traumdeutungen bin ich leider nicht, aber ich kann dir gerne meine Gedanken dazu mitteilen:

    Der Vollmond an sich ist schon einmal ein gutes Zeichen. Er steht für ein gutes Gelingen. Die Katze symbolisiert die sensible, kapriziöse Weiblichkeit, vielleicht auch den übermäßig selbsgenügsamen Aspekt einer Frau. Stellt sich nun die Frage, ob du diese Frau bist.
    Der kahle Baum macht mir da schon eher Sorgen. Ein kahler Baum steht für Schwäche oder Pech.
    Der Adler an sich im Traum einer Frau kann unerfüllte sexuelle Wünsche ansprechen. Ein weisser Adler steht angeblich für eine große Erbschaft.

    Die Deutung an sich ist etwas schwierig ohne Hintergrundwissen, aber ich glaube, dass du da schon einiges "hineininterpretieren" kannst.

    Katze - Du und deine Sexualität oder eine andere Frau?
    Baum - die "schwache" Partnerschaft oder dein geschwächter Partner, oder vielleicht Du als Geschwächte?
    Adler - deine unerfüllte Sexualität, der Wunsch nach einem starken Mann
    Vollmond - Liebeleien, die dich beglücken werden, allgemein gutes Gelingen...

    Reiche Erkenntnisse wünscht dir

    Teamo
     
  4. Nostradama

    Nostradama Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Wien
    Hallo!

    Erst mal sorry, dass ich mich erst so spät bedanke. Bin leider nicht immer so online :(

    Hallo temo,

    herzlichen Dank für Deine Deutung.

    Ja, Du hast recht. Ich kann da schon einiges besser deuten. Und zu der Zeit, da ich den Traum hatte... passt das auch ganz gut ;)

    Lieben Dank!

    auch an Paralda

    Herzlichen Dank :) Stimmt natürlich, dass nur ich etwas damit anfangen kann. Aber mit den Bildern bzw. Bedeutungen fällt das nu jetzt doch leichter.

    Viel Licht und Liebe euch...

    Nostradama
     
  5. Seelenfluegel

    Seelenfluegel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    1.716
    Ort:
    Donnersbergkreis
    Werbung:
    Hallo Nostradama,

    Ich wuerde sagen, dass dieser Traum eine intensive Begegnung mit Deiner Weiblichkeit ist (Mond, Katze usw.) Der Adler, koennte fuer Deine aus Deiner Weiblichkeit resultierenden Scharfsinnigkeit stehen.


    lg
    Chris
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen