1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

bitte um hilfe

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Winnipeg, 26. Juli 2008.

  1. Winnipeg

    Winnipeg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.351
    Ort:
    SH
    Werbung:
    hallo,

    ich wäre froh und dankbar, wenn mir bei dieser legung jemand helfen könnte.

    ich habe gerade per mail versucht, ein missverhältnis zwischen mir und einer anderen person aus dem weg zu räumen bzw. habe mir luft gemacht.

    nun würde ich gerne wissen, welche auswirkungen diese mail hat bzw. wie es weitergeht.

    leider musste ich wieder online ziehen, da keine karten momentan.

    thema: 8 schwerter

    das nicht tun: 5 stäbe
    das tun: hohepriesterin

    ausblick: 3 kelche.

    quersumme: mond / eremit.

    danke vielmals. mir ist die angelegenheit wirklich wichtig.
     
  2. Joan

    Joan Guest

    Das fiele mir auf die Schnell zu den Karten ein ....
     
  3. Winnipeg

    Winnipeg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.351
    Ort:
    SH
    hallo joan,

    thema: 8 schwerter falscher Stolz! Eine Pechsträhne, das Gefühl in der Falle zu sitzen - Du brauchst Geduld, um da wieder raus zu kommen - die "Einschränkungen", "Funkstille" wird sich bald legen, wenn "man" den falschen Stolz ablegt ....

    Interessant, die 8 Schwerter mit Stolz zu verbinden. Eine ganz neue Sichtweise. Ich müsste auch über den Stolz nachdenken, denn sicher war es mir ein Anliegen, zu zeigen, dass ich auch meinen Stolz habe oder besser gesagt, nicht alles mit mir machen lasse, Grenzen ziehen etc.
    Ich habe zu der Karten folgendes gefunden:
    "We must be aware of the consequences of our actions in all aspects of life and if we are able to deal honestly with ourselves and others, we won't find ourselves in this kind of situation."
    Das macht mich stutzig, denn gerade durch die Mail habe ich versucht, offen und ehrlich zu sein.
    Weiter:
    "No matter how trapped you feel, you can find a way out if you believe it is possible. The young girl in the picture could free herself. She could wriggle free, tear off the blindfold, and kick down those swords. Solutions are not always easy, but they exist. Find your clarity of thought and purpose (the Swords ideal) and use them to take that first step toward home."
    Im weitesten Sinne geht es doch auch darum, sich wie ein Opfer der Umstände zu fühlen.


    das nicht tun: 5 stäbe Ein paar Schritte zurück gehen, der Sache die Möglichkeit geben, zu heilen .... Abstand schafft Nähe und Einsicht - auf keinen Fall jetzt drängeln ...
    das tun: hohepriesterin

    Ich finde drei Karten (8 Schwerter, Trumpf II und die 5 Stäbe auf der Position) als Hinweis auf Restriktion, Einschränkung und auf der Ereignisebene somit eher nicht auf ein in den Fluss kommen zu rechnen, d.h. keine Reaktion, keine Klärung, was mich jedoch vor dem Hintergrund der 3 Kelche irritiert hat.
    Also doch eher Geduld statt völlige Einschränkung und mit einem totalen Stopp zu rechnen. Allerdings, ja ja, ist es mir langsam müßig mit der Geduld.


    ausblick: 3 kelche.Annäherung, Begegnungen aus denen sich evtl ein eine Affaire oder ein Flirt entwickeln kann - Geselligkeit- Versöhnung nach einen Streit - wenn es sich um den Partner handelt, ist sogar eine Hochzeit oä drin.

    Na, dass wir nach der sonderbaren Situation noch heiraten werden, ist eher unwahrscheinlich. ;) Ich verstehe ja nicht mal, warum das alles so gekommen ist. Annäherung und Versöhnung klingt gut, auch wenn das für mich derzeit unvorstellbar ist bzw. die andere Seite keinerlei Bemühungen zeigt, in diese Richtung zu gehen.

    quersumme: mond / eremit. Geh durch die Nacht ... schau Dir auch die dunkle Seite des Mondes (Deine inneren Abgründe) an, zieh Dich auf Dich zurück, geh in Klausur und komm geläutert mit Erkenntnissen wieder und "schmeiß" Dich in die Menge ...

    Ja, mal wieder der Mond. Ziehe mich schon lange auf mich zurück, innerlich. Was meinst du mit "schmeiß dich in die Menge"? Kann nicht behaupten, dass ich mich in letzter Zeit eingeigelt hätte. :)
    vielen dank nochmal dir!

    lieben gruß
     
  4. Joan

    Joan Guest

    Ich meinte damit, dass Du nicht ewig in Klausur bleiben sollst, sondern Dich alsbald wieder ins Geschehen stürzen solltest:)
     
  5. Winnipeg

    Winnipeg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.351
    Ort:
    SH
    Ich versuche schon, die Sache hinter mir zu lassen und mich nicht mehr weiter darum zu kümmern. Keine weiteren Diskussions-oder Klärungsversuche. So habe ich deine Worte jetzt wenigstens verstanden.

    Danke. :)
     
  6. Joan

    Joan Guest

    Werbung:
    Nicht leicht, gell? Das ist wie die Sache mit dem Elefanten an Du nicht denken sollst ....

    Gerne:)
     
  7. Winnipeg

    Winnipeg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.351
    Ort:
    SH
    nein, leicht ist es nicht und irgendwie für mich schwer, in den gesamtzusammenhang der legung zu bringen. dann hätte ich irgendwie eher die 8 schwerter als ergebniskarte erwartet. :rolleyes:
    wie dem auch sei, die lage ist aussichtslos.
     
  8. Joan

    Joan Guest


    Hm .. vll habe ich nicht die richtige Facette von Acht der Schwerter heraus gepickt ... vll will Dir die Karte auch sagen, dass Du nicht alles von Dir zeigst, wichtige Seiten an Dir versteckst - aus Stolz, Scham, Angst vor Zurückweisung - und Dein Gegenüber nicht das ganze Bild sieht sondern nur eine Ausschnittsvergrößerung?

    Aussichtslos? Hier heißt es so: Die Lage ist aussichtslos aber nicht ernst ;)
     
  9. Winnipeg

    Winnipeg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.351
    Ort:
    SH

    danke für den austausch.
     
  10. Joan

    Joan Guest

    Werbung:

    Bist Du sicher? Ich meine, Du wirkst auch auf mich jetzt sehr beherrscht, kopfgesteuert ... sehr bei Dir .... :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen