1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bitte um Deutungshilfe

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von diranum, 17. März 2005.

  1. diranum

    diranum Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Ich habe diese Karten gelegt und muß sagen, ich werde nicht wirklich schlau daraus.

    Es geht um eine Person in meinem engeren Umfeld und mir.

    Legeart: Keltisches Kreuz

    1. 8 Stäbe
    2. 7 Stäbe
    3. Hohepriesterin
    4. 8 Münzen
    5. Ritter der Stäbe
    6. Der Mond
    7. 6 Schwerter
    8. Die Herrscherin
    9. Der Herrscher
    10. 6 Kelche

    Wer hat Lust mir zu helfen?

    LG
    Diranum
     
  2. IbkE

    IbkE Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Nördliches Deutschland
    Nabend diranum,

    um was für Kämpfe geht es hier überhaupt? Die KArten sagen, du solltest dich von den Gedanken befreien...

    Sorry, aber ich denke du hast ein Problem mit einem Familienmitglied....oder deinen Eltern??

    Kannst du mehr dazu schreiben?

    Schwebe nicht immer in Erinnerungen....lebe und sehe in die Zukunft.

    Liebe Grüsse

    IbkE
     
  3. Paulina

    Paulina Guest

    Guten Morgen Ihr Lieben,

    nun diranum, zu einem Keltischen Kreuz gehört immer ein Thema, eine Frage. Diese solltest Du hier angeben.

    Du möchtest ja konkrete Hilfe; und nicht erstaunt werden........oder ?

    Liebe Grüße :kiss3:

    Paulina
     
  4. tarotlehrer

    tarotlehrer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    16
    ist die sucht das problem bei deiner person?
    lg tarotlehrer :)
     
  5. sterndl

    sterndl Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    132
    wie es für mich aussieht - eine illusion muss getrennt werden - deine illusion, dein bild von dieser person. es ist nicht alles wie es scheint.
    blinder aktionismus, sprich einfach nur machen hat keinen sinn hier.
    des weiteren ist auch ein pärchen im spiel und auch hier stimmt etwas in der darstellung im aussen nicht..

    diese deutung fällt unter - siehst du, das kommt davon, wenn nix gefragt wird
    :escape:
     
  6. diranum

    diranum Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben!

    erstmal danke für eure Antworten...

    Meine Frage war so in etwa wie gehts weiter mit einer Person (männlich) und mir (weiblich).

    Ist alles ein bißchen konfus. Da ist viel Energie dahinter, die ich aber nicht deuten kann und ich bin daher etwas verwirrt. Ich wollte mir einfach etwas mehr klarheit verschaffen.

    LG
    Diranum
     
  7. TheFool

    TheFool Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    106
    Ort:
    WOB
    Hallo Diranum,

    Als Basis hast du dir einen Neubeginn gelegt. Dieser kam scheinbar recht überraschend (Stab 8); kamst du dir damit vielleicht ein wenig in die Enge getrieben vor? (Stab 7) Du wirst viel Geduld und Verständnis aufbringen müssen (Hohepriesterin); gepaart mit Gründlichkeit und Sorgfalt sollte es aber eigentlich zum Erfolg führen (Münz 8).
    Dennoch werden dich die Zweifel plagen (Mond). Hat es vielleicht etwas mit Ungeduld und einem recht impulsiven Temperament zu tun? (Stab Ritter)
    Für dich ist jedenfalls alles noch irgendwie... neu (Schwert 6). Dein Umfeld wird euch als 'passend' ansehen (Herrscherin); du selbst wirst der Meinung sein, das es sich schon finden wird, wenn du nur die Kontrolle behälst, und alles seine Ordnung hat (Herrscher).
    Im Endeffekt kann es auf eine geruhsame Zweisamkeit hinauslaufen. Ebenso ist aber auch möglich, das du die ganze Angelegenheit mit einem (wehmütigen?) Gedanken zu deinen gesammelten Erfahrungen hinzupackst, und allein weiter durchs Leben gehst (Kelch 6).

    Liebe Grüße, Lutz
     
  8. sterndl

    sterndl Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    132
    ist er noch gebunden?
     
  9. diranum

    diranum Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Oberösterreich
    Danke Lutz!

    @ sterndl
    Ja er ist erst seit kurzem gebunden und es besteht obendrein noch ein großer altersunterschied ( er ist um einiges jünger als ich ), ...nicht zuletzt daher meine Verwirrung.

    LG
    Diranum
     
  10. sterndl

    sterndl Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    132
    Werbung:
    na dann passt ja leider meine erste deutung mit der illusion - mach dir nichts vor...und das pärchen hätten wir dann ja auch. herrscher und herrscherin.

    liebes, ich fürcht`dat wird nüscht...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen