1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

bitte um hilfe für meinen sohn

Dieses Thema im Forum "Der Heilkreis" wurde erstellt von melinaeloise, 31. Januar 2012.

  1. melinaeloise

    melinaeloise Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2007
    Beiträge:
    620
    Werbung:
    ich bitte um heilende gedanken für meinen sohn.er ist erst 21 und ist so wie es aussieht an hodenkrebs erkrankt.
    bitte um hilfe.
     
  2. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    33.851
    Ort:
    Raum Wien
    Hallo Melinaeloise, ich hab vor ein paar Monaten einen Bericht im ORF gesehen, von einem jungen Mann (18) der an Hodenkrebs erkrankte. Hab jetzt seine homepage ermittelt - wenn du mal reinschauen magst:

    http://www.get-up-lauf.at/de/menu_2/diagnose

    Wünsch Dir und natürlich Deinem Sohn alles, alles Gute damit es gut ausgeht! lg Gaby
     
  3. melinaeloise

    melinaeloise Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2007
    Beiträge:
    620
    liebe gabi
    ich danke dir und werde es mir anschauen.
    von herzen liebde grüsse an dich
     
  4. enna

    enna Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2011
    Beiträge:
    548
    Ort:
    Niedersachsen
    Liebe Melinaeloise,

    auch mein Nachbar ist vor einigen Jahren mit ca. 18 an Hodenkrebs erkrankt.
    Er hat sich Sperma einfrieren lassen, für alle Fälle.
    Er ist inzwischen vollkommen genesen und erfreut sich bester Gesundheit und auch der Frauen.
    Diese Zeilen sollten Dir/Euch nur etwas Mut machen. :trost:
    Versucht so positiv wie möglich an die Sache heranzugehen.

    Gern schicke ich ihm Heilenergie, soweit mir das Möglich ist.

    lg enna
     
  5. melinaeloise

    melinaeloise Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2007
    Beiträge:
    620
    ich danke dir enna.ich bete auch so viel und hoffe..natürlich haben wir angst aber er muss es schaffen.er hat schon eine kleine tochter .-)sie gibt ihm auch kraft.
     
  6. ralrene

    ralrene Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    18.557
    Ort:
    Insel Sylt
    Werbung:
    Liebe Melinaeloise!
    Der Sohn einer Freundin von mir hatte auch Hodenkrebs, der sogar schon sehr vorangeschritten war.
    Auch er ist wieder vollständig gesund geworden, geht lediglich noch zu Nachuntersuchungen.
    Bitte hab keine Angst... ich weiß, dies ist leichter gesagt als getan, doch bitte habe Vertrauen in das Leben.
    Ich zünde abends immer eine Kerze an & verschicke Kraft & Liebe an die Menschen, die sie brauchen...
    Ab sofort werde ich auch Dich/Euch mit in meine Gebete schließen!
    Wie Du sicherlich weißt, entsteht eine Krankheit in der Seele, die sich als Ungleichgewicht im Körper manifestiert...deshalb hier noch kurz etwas zu Hodenkrebs:
    Es heißt, daß der erkrankte Mensch oft mächtige Angst hat & sich Selbstvorwürfe macht nicht genug zu sein.
    Ein wahnsinniger Wettlauf beginnt, sich selbst zu beweisen, bis das Blut nicht mehr genug Substanz hat, sich selbst zu erhalten.
    Die Freude am Leben gerät bei dem Wettlauf um Anerkennung meist in Vergessenheit.
    (Louise L Hay)
    Ich drück Dich, wünsche Dir Kraft & schicke Dir Liebe.
    Alles Liebe - ralrene
     
  7. Samotna

    Samotna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    81
    Hallo melinaeloise :trost:

    Ist vieleicht noch zu früh gefragt aber trotzdem frag ich mal nach, wie es ihm geht, falls jemand schon was gesendet hat oder du ihm mit anderen Heil Techniken helfen konntest?
     
  8. ralrene

    ralrene Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    18.557
    Ort:
    Insel Sylt
    Liebe Melinaeloise!
    Ich danke Dir für Deine liebe PN & hoffe, daß Du schon einen Schritt weiter bist!
    In Gedanken oft bei Dir
    drückt Dich - ralrene:kiss4:
     
  9. Rubina22002

    Rubina22002 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2008
    Beiträge:
    59
    Hallo

    meine Liebe!! Melinaeloise!!

    Die Prognose bei Hodenkrebs bei so jungen Männer ist sehr gut. D.h. der Tumor wird weg geschnitten, meist wird der befallene Hoden auch entfernt. was deinen Sohn aber nicht behindern wird. Da der verbliebene Hoden auch noch Spermien produziert, Einfrieren wird bei Kinderwunsch auch noch zusätzlich gemacht.
    Hab viele Männer gesehen, die auf unsere Ambulanz gekommen sind, mit der Diagnose, und dann jährlich zur Nachkontrolle. Alle gesund geworden, alle Familie gegründet.

    Deine Sorgen sind natürlich und ich wünsche dir und deinem Sohn viel Kraft den Krankenhausaufenthalt zu bewältigen. Wenn er eine Tochter hat und eine so liebevolle Mutter wie dich wird er sicher genug Lebenswillen haben bald wieder gesund zu werden und am Leben, draußen, teilzunehmen.

    :umarmen: Rubina
     
  10. melinaeloise

    melinaeloise Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2007
    Beiträge:
    620
    Werbung:
    hallo ihr lieben die op ist gut verlaufen aber nieren und lungen sind angegriffen..jetzt soll er viele chemos bekommen..
    ich bin gelähmt..und leer.und ich muss mich aufzurappeln um mit ihm zu kämpfen..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen