1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bitte um Hilfe bei Traumdeutung : Blindheit, Augen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Schakal, 15. Juli 2015.

  1. Schakal

    Schakal Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2013
    Beiträge:
    156
    Werbung:
    Hallo,

    leider habe ich von Traumdeutung wenig Ahnung, deshalb bitte ich um eure Hilfe.
    Ich hatte letzte Nacht einen emotionalen Traum, der mich sehr mitgenommen hatte.
    Deshalb würde ich ihn gerne analysieren.

    Hier der Traum:
    Ich war zu Hause und es klingelte an der Tür. Eigentlich erwartete ich eine Freundin.
    Ich öffnete also die Tür, als plötzlich mein Ex Partner in die Wohnung rein kam.
    Ich muss dazu erwähnen, dass wir schon seit fast einem Jahr getrennt sind, auf meinen Wunsch hin.
    Mein Ex sah sehr "herunter gekommen" aus. Als sei er krank und obdachlos, so erschien es mir in den Traum.
    Zunächst war um seine Augen eine Binde (Mullbinde). Dann nahm er sie ab und die Augen sahen schrecklich aus. Total verformt und schielend. Im Traum war er blind - wohl hervorgerufen durch einen Unfall oder eine Krankheit. Ich weinte dann und fragte ihn immer wieder, wie das passieren konnte. Ich war ja furchtbar entsetzt. Währenddessen sprach er auch etwas, aber ich konnte es nicht verstehen, es schien in dem Traum auch nicht relevant zu sein.

    Wer kann mir helfen, diesen Traum zu verstehen?

    LG
    Schakal
     
  2. Eifelperle

    Eifelperle Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2012
    Beiträge:
    118
    Hi Schakal!

    Bin kein Experte mit Traumdeutung, deute eher intuitiv.
    Du fragst dich vielleicht wie du dich so in ihm täuschen konntest? Die meisten Träume werfen uns ja auf uns selbst zurück. Wenn er in dein Haus kommt beschäftigt dich die Sache mit ihm vielleicht noch sehr, vielleicht sprichst du mit einer Freundin über deinen Ex.
    Vielleicht bedeutet es auch, dass es ihm nicht gut geht und er sich bei dir melden wird. Ich weiß ja nicht, ob ihr noch Kontakt habt.

    LG
     
    judasishkeriot gefällt das.
  3. judasishkeriot

    judasishkeriot Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2015
    Beiträge:
    3.899
    Ort:
    Oberbayern
    Du hast eine Freundin erwartet aber Dein Ex ist gekommen? Na, wenn das nicht aussagekräftig ist? Augen haben immer was mit sehen zu tun, ich frage mich, welche Augen hast Du im Traum gesehen, Deine oder seine?
     
  4. Schakal

    Schakal Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2013
    Beiträge:
    156
    Ja ich habe eine Freundin erwartet. Es klingelte und ich schloss schon mal die Tür auf. Plötzlich betrat mein Ex die Wohnung...es war aber sehr unheimlich, ich wollte es nicht. Ich hatte ihn weder herein gebeten noch war es mir recht, dass er rein kam. Es hatte mich eher in Panik versetzt, denn ich hatte im Traum befürchtet, dass es wieder in Streit ausartet. Im Traum waren es definitiv seine Augen. Er sah schrecklich aus, seine Augen waren verstümmelt.

    Ich habe vergangene Nacht schon wieder vom Ex geträumt. Er wollte wieder in meine Wohnung rein kommen. Diesmal war es so, dass er von aussen einen Schlüssel rein steckte und die Tür aufschliessen wollte. Ich habe das verhindert, und ihn radikal zurecht gewiesen. Ich hatte ihm gedroht, dass ich die Polizei rufe. Dann liess er ab und ich sah ihn gehen. Er war aber recht wütend auf mich. In diesem Traum brach auch mein Haustürschlüssel ab, er brach in 2 Teile, so dass ich am Ende des Traumes beim Schlüsseldienst war, um einen neuen Schlüssel zu organisieren.
     
  5. Schakal

    Schakal Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2013
    Beiträge:
    156
    Es besteht kein Kontakt mehr, ich habe ihn abgebrochen.
    Kann sein, dass es ihm nicht gut geht, das habe ich auch gedacht....
     
  6. Eifelperle

    Eifelperle Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2012
    Beiträge:
    118
    Werbung:
    es kann sein, dass du im traum die beziehung zum ex verarbeitest. nach deinen gefühlen im traum zu urteilen, leidest du innerlich vielleicht noch darunter.
    im zweiten traum wird es deutlicher. es kann sein, dass du angst hast, dass er wieder auftaucht. er wirkt im traum bedrohlich für dich und aggressiv.
    nochmal zu den augen: erst sind sie verbunden und daher kann man etwas nicht sehen. dann sind sie nicht mehr verbunden, aber sie sind blind und verstümmelt: wieder kann man etwas nicht sehen. er verdeckt erst seine augen: er hatte vielleicht etwas zu verbergen. man sagt ja auch, dass die augen das fenster zu seele sind und seine augen sind verstümmelt.

    ich hatte vor jahren eine sehr belastende beziehung. dieser mensch war nicht das, was ich dachte was er war. nach der trennung hatte ich noch länger solche träume wie du. die psyche steckt vieles nicht so einfach weg und das teilt sich dann oft nachts in den träumen mit.

    ganz liebe grüße für dich.
     
  7. petrov

    petrov Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    414
    Ort:
    Venlo Holland
    Dein ex wil wieder zu dir zuruck,(er wirdt es versuchen) er hatt noch immer nicht gemerkt was schief gelaufen ist.
    (noch immer blind)

    Gruss
    Petrov
     
    LadyErdbeer gefällt das.
  8. Gaiama

    Gaiama Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2015
    Beiträge:
    668
    Ort:
    Ulm
    In beiden Träumen taucht Dein Ex auf, geht über Deine persönliche Grenze, in Deine Wohnung (Symbol für Dein privater, sehr persönlicher Bereich, über den Du eigentlich immer selbst bestimmst?) Im zweiten Traum hast Du Dich erfolgreich gegen die Grenzüberschreitung gewehrt. Ein neuer Schlüssel (zu Deinem Herzen, zu Deinem ganz privaten, intimen, persönlichen inneren Raum) ist eine wirklich gute Idee ...

    Mit den Augen verbinde ich Sichtweise. In diesem Fall vielleicht eine falsche, eine kranke, zurecht gestutzte Sichtweise. Blind sein für das, was tatsächlich ist.

    Den Gedanken, ob es Deinem Ex gut oder schlecht geht, würde ich ganz schnell fallen lassen, wenn er für Dich abgehakt ist. Was er an Spuren in Dir hinterlassen hat, mag sich vielleicht durch die Träume selbst reinigen. Aber deswegen konkret an ihn im Hier und Jetzt denken? Damit würdest Du ihn wieder in Dein Leben lassen. Es genügt, dass es hinreichend Erinnerungen gibt, die nochmals hochkommen, um sich zu reinigen, innerlich was zu klären, damit dann auch Raum ist für eine neue Partnerschaft.
     
    Eifelperle gefällt das.
  9. Schakal

    Schakal Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2013
    Beiträge:
    156
    Werbung:
    Hallo und vielen Dank für eure Hilfe.
    Ihr habt alle recht mit euren Deutungen.
    Mein Ex ist wirklich blind für die Tatsachen, er versteht wirklich bis heute nicht, was schief gelaufen ist.
    Dass er zurück möchte, ist auch sicher.
    Auch das mit der Abgrenzung (Wohnung) finde ich interessant als Hinweis.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen