1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Bitte um eine Deutung der Leno Karten

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von kobeso, 18. November 2019.

  1. kobeso

    kobeso Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2019
    Beiträge:
    69
    Werbung:
    01 18 14
    26 25 22
    23 32 33

    Ich habe hier eine 9er Legung mit den Lenormandkarten gelegt.
    Es wäre toll wenn mir jemand diese deuten könnte.
    Meine Frage ist nämlich ob ich mit meinem EX -Mann wieder zusammen komme.
    Für Hilfe wäre ich echt dankbar,lege mir zwar hin und wieder selber auch die Skatkarten ,bin da aber warscheinlich zu befangen um etwas hilfreiches heraus zu sehen.
     
  2. kobeso

    kobeso Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2019
    Beiträge:
    69
     
  3. Sternenflug

    Sternenflug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2018
    Beiträge:
    516
    Ort:
    Berlin
    Meine Frage hierzu wäre, wieso du diesen Menschen wieder zurück willst, denn Liebe/Ehrlichkeit geht anders.

    Schau zu, daß du hier los läßt und weiter gehst ("Laß die Toten ruhn" von In Extremo fällt mir hierzu ein).

    Nein, hier gibt es kein Revival.
     
  4. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    21.029
    welche reihenfolge hast du gelegt?
     
  5. kobeso

    kobeso Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2019
    Beiträge:
    69
    Hallo Flimm das ist so wie gelegt die 9er Legung vom Lenormand
    oben 3
    mitte3
    unten3
    oder wie meinst du das ?
     
  6. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    21.029
    Werbung:
    A:
    1,2,3
    4,5,6
    7,8,9

    oder
    B:
    2,3,4
    5,1,6
    7,8,9

    oder anders,

    verständnishalber, manche legen die erste Karte in die Mitte, so wie ich oben beschreibe (abb B), andere fangen an der ersten reihe an, die erste Karte oben links und der Reihe nach wie Abb A.

    Manche deuter brauchen diese Reihenfolge zum errechnen von weiteren Karten, aber auch wei die erste aufgedeckte Karte eine wichtige Funktion innehat.

    flimm
     
  7. kobeso

    kobeso Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2019
    Beiträge:
    69
    Hallo Flimm ich habe wie Abbildung A gelegt.
    Gruß Konny
     
    flimm gefällt das.
  8. Lotusbluete

    Lotusbluete Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2018
    Beiträge:
    2.287
    Stelle mal die Forenkarten rein damit die Profis besser deuten können





    QS:

    Verdeckte Karten für weitere Informationen:



     
  9. kobeso

    kobeso Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2019
    Beiträge:
    69
    Hallo Lotusbluete ,wie geht das mit den Forenkarten einstellen????
     
  10. Tugendengel

    Tugendengel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    3.769
    Werbung:
    So kannst Du Deine Karten in Bildform hier einstellen, @kobeso:

    Über dem hiesigen Schreibfeld, in welchem Du schreibst, um einen Beitrag zu verfassen, findest Du oberhalb eine Symbolleiste mit verschiedenen Abkürzungen, u. a. auf der rechten Seite den Großbuchstaben “L“, der mit blauer Farbe unterlegt ist, und der als Abkürzung für “Lenormandkarten“ steht.

    Wenn Du auf dieses “L“ klickst, erscheint 2 mal eine Klammer mit den jeweiligen Buchstaben “LENO“.

    Nun brauchst Du nur noch zwischen diese beiden LENO-Klammern, und zwar ohne jegliche Leerzeichen, die jeweilige Ziffer Deiner Lenormandkarte einzugeben, also z. B. für die Dame “29“, für das Herz “24“, usw.

    Nachdem Du auf diese Art und Weise eine Lenormandkarte eingegeben hast, wiederholst Du das Anklicken des “L“-Buttons für jede weitere Karte, die Du einstellen möchtest, also

    - “L“ anklicken => erste Lenormandziffer eingeben,
    - wieder “L“ anklicken => zweite Lenormandziffer eingeben,
    - wieder “L“ anklicken => dritte Lenormandziffer eingeben,
    usw.

    Und bitte keine Leerzeichen zwischen die einzelnen LENO-Klammern setzen.

    Bei einstelligen Ziffern ist zuvor eine “0“ mit anzugeben, also z. B. für den Sarg “08“ (und nicht nur “8“), für die Schlange “07“ (und nicht nur “7“).

    Wenn Du einen "Platzhalter", also eine leere weiße Karte, einstellen möchtest für die 5. Kartenreihe bei einer 8x4+4-Legung, also 4 Kartenreihen zu je 8 Karten und in der 5. Kartenreihe mittig weitere 4 Karten, gibst Du zwischen die zwei LENO-Klammern eine Doppelnull ein, also "00".

    Nach jeder vollständigen Kartenreihe, also z. B. nach 8 Karten im Falle einer 8x4+4-Legung, oder nach 9 Karten im Falle einer 9x4-Legung, bitte mit der Enter-Taste in die nächste Kartenreihe wechseln.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden