1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bin ich vielleicht noch nicht bereit?

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von saraquel, 29. Dezember 2007.

  1. saraquel

    saraquel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    2
    Ort:
    bremen
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben!

    Ich habe schon des öfteren versucht Kontakt zu den Engeln aufzunehemen. Anfangs verspürte ich garnichts, dann ca. vor einem Jahr habe ich mir das Buch "engelkraft" besorgt und mich an die Anweisungen zum Erfolgreichen Meditieren gehalten. Ich habe eine dunkle Umrisse einer Gestalt wahrgenommen und eine dumpfe Stimme die zu mir sprach "dreh Dich um, Du bist noch nicht so weit" Und dann kam leere. Ich habe zwar weiter Bücher gelesen, aber nicht mehr versucht Kontakt aufzunehmen. Und im Laufe der Zeit bin ich nir auch unsicher geworden, ob ich mir die Begegnung nicht nur eingebildet habe.
    Seit einigen Wochen beschäftige ich mich wieder intensiver mit den Engel, lese wieder mehr, hab nen Engelaltar aufgebaut,denke an sie.
    Doch jedes mal wenn ich zu ihnen Sprechen will, verspüre ich ne innere Blockade, so ne Art angst. Vergleichbar mit der Jugend, wenn man sich nicht getraut hat jemanden anzusprechen. Ich brauche mehre Anläufe, bis ich genug Mut(oder was auch immer) hab, um mit den Engeln zusprechen.
    Meine Frage ist jetzt, ist das normal oder bin ich einfach noch nicht bereit um mit den Engeln Kontakt aufzunehmen?
    Kennt jemand das?

    Liebe Grüße
     
  2. Ciceros

    Ciceros Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    874
    Hallo saraquel,
    Du entscheidest in welche Richtung du gehen magst. Setze Dich unbedingt weniger unter Druck, lass Dir Zeit und aktzeptiere wo Du jetzt bist.

    Du solltest verinnerlichen, dass der Kontakt zustande kommt, wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist. Sei Dir dessen bewußt und versuche nichts zu erzwingen. Zweifle nicht an Dir, Du brauchst kein spezielles Training, die Fähigkeiten liegen in Dir. Rede mit Deinen Engeln über Deinen Kummer, Deine Sorgen und Deine Freuden und aktzeptiere sie als etwas ganz natürliches.

    Hast Du schon mal darum gebeten, dass die Engel Dir bei der Auflösung Deiner Angst helfen? Stell Dir ein wunderbares klares weißes Licht vor, was Du mit jedem Atemzug in Dich aufnimmst. Hole tief Luft und lass das Licht in Dich hinein. Stell Dir vor wie dieses Licht sich in Dir ausbreitet und innere Ruhe und Sicherheit in Dir verbreitet. Deine Angst löst sich mit jedem weiteren Atemzug und Du atmest sie ganz einfach aus. Bitte Deine Engel darum, dass sie nun diese Angst von Dir wegtragen um sie aufzulösen. Atme noch 2-3mal langsam tief ein und aus und danke für die Hilfe.
     
  3. Da gibts ja den göttlichen zeitpunkt, eben alles zum richtigen zeitpunkt, gut ding braucht weile, ich bete jeden tag zu gott und den engeln, aber antworten so das ich wirklich ein geistiges bild vor augen habe, ohne darüber nachgedacht zu haben, das gibts nur alle paar monate, eben alles zu seiner zeit.
    Ausserdem kann man engel unterschiedlich wahrnehmen, kontakt und verbindung hat man immerzu zu ihnen, nur der mensch versteht vieles nicht, weil der alltag oder nacht zu laut sind, das ist oft das problem.:)
     
  4. Colchicum

    Colchicum Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Franken
    Das Problem mit den Engeln.... nun vor zwei Jahren hätte ich noch glatt behauptet, zu den Engeln kann keiner Kontakt aufnehmen. Denn sie sind auf der gleichen Entwicklungsstufe wie wir, agieren aber ausschließlich gefühlsmäßig.
    Man kann also nicht mit einem Engel reden.
    Man kann ihn um etwas bitten, und man sollte sich stets für die Hilfe ausdrücklich bedanken. An der hilfe kannst Du erkennen, sie existieren und sie gehen tatsächlich auf Dich ein.
    Da ich so ein Engel-Skeptiker war und eine Freundin von mir so ein Engel-Fan, kamen wir immer in Diskussion über die Engel. Schließlich ließ ich mich in das Engel-Ki einweihen, nachdem sie mir demonstirert hatte, dass die Engel der Heilung bei einer behandelten Person tatsächlich körperliche Reaktionen auslösen. Sie zeigte mir an einer behandelten Person, wo die Engel gerade arbeiteten. Ich konnte nur staunen. Nun - nach der Einweihung in Engel-Ki - bitte ich sie regelmäßig um Hilfe. Sie sind wirklich nicht zu unterschätzen, bewirken enormes bei der behandelten Person.
    Aber reden kann ich nicht mit ihnen. Jeder der sagt, ein Engel habe zu ihm gesprochen, ist im Irrtum. Engel reden nicht. Oft werden (auch in der Bibel) Meister der Hierarchie als Engel geehen und bezeichnet. Diese reden unter Umständen mit Dir. Sie wollen Dich nicht erschrecken und geben Dir einen Hinweis, dass sie Dich betreuen, möglichst ohne Dich zu erschrecken. Oft wird auch die Seele als Engel bezeichnet. Denn sie ist unser Schutzengel, der uns vor manchem Blödsinn bewahrt.
    Man kann solche Einweihungen auch aus der Ferne machen lassen. Allerdings sollte man sich auf die einweihende Person verlassen können, wie ich aus eigener Erfahrung weiß.


    Liebe Grüße

    Colchicum
     
  5. Ciceros

    Ciceros Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    874
    Man kann über vielerlei Kanälen mit Engeln in Kontakt treten und jeder hat einen anderen Kanal bei dem es für ihn besser klappt. Engel können über Gefühle, Gerüche uns Hinweise geben, aber auch über Berührungen. Manche bekommen visuellen Kontakt, und andere hören sie einfach als innere Stimme oder auch als Stimme von außen. Sie reden sicher nicht wie wir untereinander, sie sprechen mit uns jedoch auf der geistigen Ebene an - das Wort Telepathie passt da wohl ganz gut. Ich glaube sogar, dass unsere Engel und geistigen Führer uns ständig Tipps, Ratschläge und Hinweise geben oder Trost spenden, wir sie aber meist nicht direkt wahrnehmen. Von daher sprechen Engel sehr wohl mit uns, warum auch nicht ;)
     
  6. goldenerreiter

    goldenerreiter Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.318
    Ort:
    im Norden
    Werbung:
    alles ist energie, energie ist nicht sichtbar man kann sie nur fühlen
    also unser pysischer körper oder hülle wird eher nichts wahrnehmen ,das passiert eher wenn unser bewußtsein für kurze zeit den körper verläßt ,ähnlich wie im traum
    diesen zustand zu erreichen, zum beispiel durch meditation ist ein langer weg
    dort können wir die energiefelder spüren
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen