1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bewegung

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von herzverstand, 29. Juli 2010.

  1. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    Werbung:
    wie kann man gesellschaftliche bewegung vom kopf auf die füße stellen?

    zuerst einmal ist klarzustellen dass sich die gesellschaft richtung fortschritt bewegen soll, richtung sozialen und ökologischen fortschritt.

    doch es ist nicht leicht hier fortschritte zu erzielen denn kaum engagiert man sich hauptamtlich für sozialen und ökologischen fortschritt, schneiden dunkle mächte einem die finanzielle basis die man zum leben braucht ab.

    so bleibt das einzige was sich bewegt der straßenverkehr. bewegung ja. fortschrittlich nein.

    es scheint fast so als wären die einzigen sozialen fortschritte zugleich ökonomische wohlstandszuwächse. doch diese befriedigen nicht so wirklich denn diese ökonomischen wohlstandszuwächse fließen wiederum in zerstörerische aktivitäten (reaktionär), zb den straßenverkehr oder andere destruktive ressourcenverbräuche.

    welche kräfte sind am werk dass gesellschaftlicher fortschritt nicht gelingen will? und müssen wir etwa alles auf 2012 verschieben?

    lg
     
  2. DadalinSpa

    DadalinSpa Guest

    äh ja, Dunkelmächte.
     
  3. DiaBowLow

    DiaBowLow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2009
    Beiträge:
    11.534
    Ort:
    Zuhause

    seit jahrtausenden geistig kollektiv genährte...
     
  4. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    hast du schon mal versucht, alle probleme der welt zu lösen indem du sie auf einen gemeinsamen nenner bringst?
     
  5. DiaBowLow

    DiaBowLow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2009
    Beiträge:
    11.534
    Ort:
    Zuhause
    das ist doch einfach: unseliger geist, gottlosigkeit, seelenlosigkeit - bleibt sich gleich.
     
  6. suenja

    suenja Guest

    Werbung:
    Alle Probleme der Welt kann niemand auf einen Nenner bringen...das geht nur Schritt für Schritt...oder wie sagt man so, schön Böh a Böh...ähm Po a Po...ach was,bis 2012 ist es nicht mehr lang, das sitzen wir doch auf einer A.r.schbacke ab...:D
    LG Suenja
     
  7. keyjey

    keyjey Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2010
    Beiträge:
    920
    Ort:
    Krems an der Donau
    mensch
     
  8. DadalinSpa

    DadalinSpa Guest

    Ja, aber damit löst du Sie nicht sondern komprimierst Sie.
    Wenn die Aussage für dich aber Dunkelmächte sind, bist du nicht sonderlich weit gekommen und die Realität sieht leider anders aus.
    Du kannst einem Baum schließlich auch nicht die Wurzeln abschneiden und sagen, jetzt haben wir das ganze Elend am Schopfe gepackt. :D
     
  9. wieso verschieben, ist da was Besonderes ????

    Warum nicht 2014, oder 2016 :D
     
  10. DadalinSpa

    DadalinSpa Guest

    Werbung:


    2012 werden alle seelenlose Schwachköpfe mitgenommen
    und wenn nicht, werde ich Sie persönlich in den Outerspace befördern.

    Wie kann man nur so dumm sein und sich von Amerika diesen Schwachsinn diktieren lassen. Hauptsache man glaubt an etwas. Dann kann sich vor seinen jetzigen Aufgaben und Schwierigkeiten drücken.
    Gutes Geschäft.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen