1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Beichtstuhl

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von DrunkenMonkey, 19. September 2009.

  1. DrunkenMonkey

    DrunkenMonkey Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.903
    Ort:
    Allemannien
    Werbung:
    Ich muss beichten und weiss nicht wo...also:

    Als ich klein war (so 14), da habe ich zusammen mit einem Rumänen Motorräder geklaut und Mofas und Sie zu Schrott gefahren. Sowieso habe ich als Kind geklaut wie ein Rabe, was nicht niet- und nagelfest war. Ich war auch ein kleiner Brandstifter. Ich habe die letzten Schuljahre jeden 2ten Schultag geschwänzt.

    Ich habe mit 13 schon Alkohol getrunken und bisschen später auch gekifft, was sich über 15 Jahre so hinausgestreckt hat. Weiterer Drogenmissbrauch ist relativ unerwähnenswert.

    Ich habe ein echtes Problem mit Selbstbefriedigung. Ich komme fast keinen Tag aus, ohne mich selbst zu befriedigen. Ich könnte manchmal echt kotzen deswegen

    Ich wollte meinen Vater aus seinem Grab ausbuddeln und ihm den verwelkten Schädel eindreschen, für den Mist, den er mir früher angetan hat. Aber er ist leider noch nicht tot...ich habe mich füher immer gefreut wenn mein Vater sagte "Fahr ich halt gegen einen Baum" Ich war einmal kurz davor mit einem Messer auf meine Mutter loszugehen Ich habe später meine Elten aus ihrer eigenen Wohnung geschmissen.

    Meine Tante ist paar Monate später gestorben, als ich einen Zauberspruch gewebt hatte, dass die aus der Familie krepieren sollen, die über mich lachen.

    Ich war bei der Bundeswehr im Gefängnis wegen Sachbeschädigung. Musste mit Waffengewalt zum Essen geführt werden

    Ich hätte kein schlechtes Gewissen, wenn ich Henker wäre. Würde mich damit entschuldigen "Irgendwer muss das ja machen". Im Krieg würde ich töten.

    Ich habe einen Neger geschlagen, der im Puff bumsen war.

    Ich lache oft über den grössten Mist. Einmal habe ich vor Lachen glaube ich aus dem Fenster gekotzt. Ich weiss es nicht mehr, da ich zu der Zeit betrunken war und in so etwas wie einem Delirium. Aber am nächstem Morgen fand ich wirklich eine Kotzlache unter meinem Fenster.

    Ich habe keine richtigen Freunde, ausser Jesus und der ist jedermanns Freund...aber echt ein cooles Wesen.

    Ich hasse meine Familie.

    Ich werde niemals heiraten und mein Kind wird vom Regen getauft.

    Wenn mir irgendjemand diese Beichte abnehmen kann wäre ich sehr dankbar

    PS: Ich bin schon in Therapie und habe das Grösste hinter mir. Ich muss nur noch irgendwie das Ganze irgendwo beichten.
     
  2. Sadivila

    Sadivila Guest

    HI,

    warum hasst du deine Familie?


    lg
     
  3. Mistery

    Mistery Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    3.439
    Ort:
    Wien
    Woher kommen deine Aggresionen? Meinst du nicht auch wenn Jesus dein Freund ist solltest du deine Hasstiraden zügeln?
     
  4. maria45

    maria45 Guest

    Lieber DrunkenMonkey,
    Beichte abgenommen. Deine Sünden sind dir vergeben.
    Dann sündige jetzt nicht mehr.

    :kuesse:
     
  5. Nefretiri86

    Nefretiri86 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    29.602
    Ort:
    Niedersachsen


    Vielleicht keine richtigen Freunde, dafür aber gute Forumsfreunde.
    Du weisst, das du immer und über alles mit mir reden kannst.
    Wir kennen uns ja schliesslich etwas länger. ;):trost::umarmen:
    Ich bin immer für dich da. ;)
     
  6. Nefretiri86

    Nefretiri86 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    29.602
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    Weil sein Leben wegen der Family so aus dem Ruder gelaufen ist.
     
  7. Future412

    Future412 Guest

  8. Mistery

    Mistery Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    3.439
    Ort:
    Wien
    Einsicht ist der erste Weg zur Besserung.
     
  9. Nefretiri86

    Nefretiri86 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    29.602
    Ort:
    Niedersachsen
    Ja hat er und er schafft das, ich weiss das. ;)
     
  10. Ischariot

    Ischariot Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    nördliches Waldviertel
    Werbung:
    Na ich glaube eigentlich nicht das sein Leben aus dem Ruder gelaufen ist, naaa.
    Durch das was er erlebt, getan oder eben auch nicht getan hat, ist er zu dem
    geworden, der er jetzt gerade ist, der Monkey. "Ecce homo" - sieh DER Mensch.

    @Monkey:
    Wer, ausser einem hier in diesem Forum, könnte dir deine Beichte denn schon
    abnehmen, Monkey? Ja, und der eine der's kann, der hat's schon getan,
    in dem er diesen Thread eröffnet hat. Klar, der andere der's noch könnte,
    der hat's schon längst gemacht. Dei Hawara - der Sohn vom Chef!


    Euer, deine Posts auf's hungrigste verschlingender, Ischariot
     

Diese Seite empfehlen