1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Baby vom Vater

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von missMysteriOus, 11. April 2009.

  1. missMysteriOus

    missMysteriOus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Beiträge:
    28
    Werbung:
    Hallihallo:)
    Ich hatte vor kurzem so einen seltsamen Traum der mir eifach nicht aus dem Kopf gehen will.... hab geträumt ich habe ein Baby von meinem Vater (etwa 1-jährig). aber es lebte bei meiner grossmutter väterlicher seits. Meine Grossmutter klagte mir, dass ich nie mit dem Baby Zeit verbringe und mich nicht um es kümmere. Ehrlichgesagt hatte ich auch keine Lust dazu denn ich wollte doch keines von meinem Vater haben:eek: Trotzdem vereinbarten wir uns so, dass ich das Baby alle 2 Wochen besuchen komme und ich mich mit ihm unterhalte. Mir passte dies aber nicht, denn ich wollte ja nichts mit dem Kind zu tun haben....vor allem fragte ich mich WIE ich das Baby von meinem Vater bekommen haben sollte -.-

    Dazu möchte ich noch sagen, dass ich zurzeit keinen Kontakt mehr zu meinem Vater habe, aber ich möchte ihn nächstens wieder mal kontaktieren. Ich denke auch dass ihn das sehr plagt weil er mich wirklich sehr gern hat. Hab ihn letzteres mal getroffen (nach Jahren).....und ja.. vielleicht hilft das noch ein bisschen bei der Deutung... ich hoffe dass sich jemand mit so einem Traum auskennt^^

    ich danke schonmal im voraus:)
     
  2. Serlex

    Serlex Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    1.197
    :eek: Hab ich das Richtig verstanden?
    Du Träumst du hättes ein Kind von deinem Vater:confused:
    Klär mich auf fals ich das falsch verstanden habe
     
  3. missMysteriOus

    missMysteriOus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Beiträge:
    28
    ja das hab ich wirklich geträumt! ich weiss das ist echt krank.... darum frag ich mich ja was das zu bedeuten hat:confused:
     
  4. Serlex

    Serlex Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    1.197
    Wie Lange hast du schon keinen Kontakt mehr mit deinem Vater?
    Ich bin mir nicht sicher aber ich glaube ich kenne die Deutung:
    "Du solltest Mehr zeit mit deinem Vater verbringen.Ich glaube Das Baby soll Heißen Das ihr beide mal was unternehmen sollt mal ein DvD abend du dein vater u.s.w oder so was ähnliches naja irgend was unternhemen zusammen"
    Ich hoffe das kann dir weiter helfen,Bin nicht der Beste im Träume Deuten habs aber versucht^^

    L.g Serlex
     
  5. missMysteriOus

    missMysteriOus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Beiträge:
    28
    ja dankeschön für deinen versuch:)
    die deutung könnte doch stimmen... ich hab ihn glaube ich seit 2 monaten nicht mehr gesehen... und vorher hatten wir 5 jahre lang keinen kontakt mehr.
     
  6. Serlex

    Serlex Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    1.197
    Werbung:
    Ja dann musst das stimmen unternehm was mit deinem Vater Melde dich mal bei ihm ;) naja viel glück

    L.g Serlex
     
  7. bluesphere

    bluesphere Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    17
    Ort:
    transsilvanien (kein witz)
    liebe mysterious,

    das baby ist ja nur ein symbol! es ist etwas gemeinsames zwischen dir und deinem vater - eine idee, eine verpflichtung, eine bürde, eine verantwortung, eine vision... was auch immer musst du wissen. du vernachlässigst dieses gemeinsame, weil du deinen vater so lange nicht gesehen hast. du fühlst dich nun verpflichtet - oder denkst, andere verpflichten dich - dich dem "baby" wenigstens ab und zu zu widmen. überlege mal, was das baby sein könnte, und ob du dich ihm tatsächlich widmen sollst, oder ob du dich irrigerweise nur verpflichtet glaubst. vielleicht ist die unliebsame (angebliche) verpflichtung auch der grund dafür, dass du deinem vater aus dem weg gehst bzw ihn so lange nicht mehr gesehen hast? finde heraus, ob er dich auch ohne das "baby" liebt und lebe diese neue chance.

    alles liebe,
    bluesphere
     
  8. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    nein, is es nicht
     
  9. Hexe444

    Hexe444 Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2009
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Niedersachsen
    Hi,

    war es ein Mädchen oder ein Junge, das baby meine ich jetzt:)

    LG
     
  10. missMysteriOus

    missMysteriOus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Beiträge:
    28
    Werbung:
    oh vielen dank für die deutung:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen