1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ayurveda-Kur in EUROPA

Dieses Thema im Forum "Traditionelle östliche Medizin" wurde erstellt von Schooko, 29. April 2009.

  1. Schooko

    Schooko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.822
    Ort:
    DonauCity
    Werbung:
    Liebe Leute,

    ich suche ein wirklich gutes, authentisches Ayurveda-Hotel irgendwo an der Küste, am Meer. (Spanien? zum beispiel)
    Ich habe vor, etwa drei Wochen diese wirklich tiefgreifende Panchakarma-Kur zu machen.

    Natürlich habe ich Hotels gefunden, aber zu erkennen ob das Angebot wirklich gut und authentisch/wirkungsvoll ist - das ist mir nicht gelungen. Es soll ja im Ayurvedabereich schon viel WelllnessZeugs geben. Und so etwas möchte ich nicht.
    Ich möchte wirklich etwas für die Gesundheit tun. (Entschlacken, Augen, Gelenke,.... etc etc etc :)

    Danke für eure hilfe!
     
  2. isi47

    isi47 Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Steiermark
    Auf Malta soll eine tolle Klinik sein, ich versuche den Link zu finden.
     
  3. Amazonee

    Amazonee Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    487
    Ort:
    Bochum - Wattenscheid
    Hallo Schooko,
    ein wirklich authentisches Ayurveda-Hotel liegt nicht am Meer, da die Meeresluft einer Panchakarma-Kur nicht zuträglich ist (baden, schwimmen ist erst recht nicht erlaubt). Bei einer vernünftigen Kur wird zur Vorbereitung vorab ca. 2-3 Wochen eine Ama Pacana gemacht.

    Hier kannst du weitere Informationen finden:

    http://www.ayurveda-portal.de/modules.php?name=News&file=article&sid=546

    Liebe Grüße

    A.
     
  4. Schooko

    Schooko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.822
    Ort:
    DonauCity
    Oha! - das wird meine Mutter gar nicht in Entzücken versetzen. Sie liebt das Meer, und den Blick darauf.
    Aber ich werde mit ihr reden, Amazonee - danke für diese interessante Information.
    >> Weißt du etwa eine nicht-am-Meer-liegende authentische Ayurveda-Möglichkeit in Europa?
     
  5. Saralonde

    Saralonde Guest

    Hallo

    ich habe vor 3 1/2 Jahren in der Nähe von Osnabrück eine 10 tägige Panchakarmakur gemacht.
    Ich war sehr zufrieden mit dem Arzt und den Therapeutinnen.
    Das Zimmer ging gerade so, denn es war recht kühl (ich war im November dort), da es ein Altbau mit nicht gerade sehr dicht abschliessenden Fenstern war (ob es in der Zwischenzeit renoviert ist weiss ich nicht), es war in der Garten Villa. Bezahlt habe ich für 10 Tage Kur knapp 2500 Euro alles inklusive.

    Hier der Link http://www.vedavilla.de/Ayurveda-Anfahrt.html

    Zum Ausprobieren kann ein Erlebnistag gebucht werden.
     
  6. Schooko

    Schooko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.822
    Ort:
    DonauCity
    Werbung:
    Danke für den Link, Saralonde. Deutschland ist nicht ganz mein Fall. Und es sieht eher nach Wellness aus als so richtig authentisch (ich kann es aber nicht so richtig beurteilen da ich noch nie eine Ayurvedakur gemacht habe). Aber hübsch ist es.

    Ich bin zur Zeit so weit dass ich meine Mutter doch für einen längeren Flug gewinnen konnte - - weil es in Europa, nach einigen Recherchen, scheints unmöglich ist an eine wirklich tiefgreifende, authentsich ausgeführte PanchakarmaKur zu gelangen. Die einzigen Orte scheinen Sri Lanka und Indien zu sein. >Da suche ich jetzt das beste und schönste für meine Mutter.
     
  7. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Ja, in Sri Lanka soll das sehr schön sein, hat mir mal jemand erzählt. :)

    Hier, ein Zufallstreffer aus dem Internet: http://www.ayurvedakurlaub.de/?gclid=CNvf6p-VnZoCFQkEZgodzmFJ9A

    Ich würde auch mal bei google "Ayurveda-Urlaub" und "Erfahrungen" eingeben. Vielleicht findest Du Erlebnisberichte für Deine Orientierung. Oder auf englisch: "ayurvedic ressort".

    Und hier ein Vorgeschmack: http://www.youtube.com/watch?v=GPXGdcpv7ao

    lg,
    Trixi Maus
     
  8. Schooko

    Schooko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.822
    Ort:
    DonauCity
    Danke TrixiMaus. Vor allem eine gute Idee mit den YouTube-Videos - damit werde ich die Mama schon überzeugen können :->>

    Meistens lande ich dann auf irgendwas.ch webseiten. Die Schweizer sind ziemlich seriös und haben gute Infos und klare Ansagen. Zur Zeit stehe ich gerade mit http://www.ayurveda-team.ch/begruessung08.html in Kontakt; die haben auf eine allgemeine Anfrage zum Thema ein richtig ausführliches, persönliches Mail an mich geschrieben. Find ich nett.
     
  9. Amazonee

    Amazonee Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    487
    Ort:
    Bochum - Wattenscheid
    Hallo,
    achte aber bitte auf die Qualität der Panchakarma-Kur. Auch in Indien und Sri Lanka macht man nichts aus reiner Nächstenliebe. Die sind mittlerweile auch schon darauf gekommen, dass damit schnell und viel Geld zu verdienen ist.

    Wenn vorab keine Ama Pachana durchgeführt wird, dann ist das keine gescheite Kur.

    Liebe Grüße

    A.
     
  10. Schooko

    Schooko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.822
    Ort:
    DonauCity
    Werbung:
    Danke für den Tipp - und den Fachausdruck 'Ama Pachana': habe damit folgenden Link ergoogelt http://www.ayurveda-journal.de/ayurveda-journal/archiv/2006/heft-nr-9-maerz-2006/panchakama.html, damit wurde auch einiges klarer.

    Für mich klingen diese Schweizer Ayurvedanbieter recht seriös: http://www.ayurveda-team.ch/begruessung08.html

    LiebenGruß
     

Diese Seite empfehlen