1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

austrittsproblem

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von DrFreeman, 3. März 2011.

  1. DrFreeman

    DrFreeman Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Thüringen
    Werbung:
    hallo,

    letzte woche habe ich das erste mal im traum gemerkt, dass ich träume und es begann gleich der schwingungszustand.ich hörte eine stimme.sie wiederholte immer wieder etwas aber ich konnte es nicht deuten, wobei es in dem augenblick für normal erschien.ich glaube auch ich nahm 2 stimmen wahr.
    ich weiß, dass solche symptome auftreten aber leider konnte ich nicht heraus.
    einen heftigen energiesog spürte ich auch aber irgendwie schaffe ich es nicht herauszukommen.


    den schwingungszustand bewusst einzuleiten fällt mir auch schwer.besonders wenn ich dann einschlafe, was ja eigentlich nicht passieren soll.


    habt ihr tipps für mich?
     
  2. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Du versuchst es vermutlich deutlich zu früh. Hier sind die korrekten Erkennungsmerkmale der Austrittsphase.

     
  3. DrFreeman

    DrFreeman Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Thüringen
    also zu früh für was?um zu probieren ob ich austreten kann?Kamm es dafür zu früh sein?durch üben kommt man zum ziel.eigentlich schon der weg;) oder nicht
     
  4. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Während des Versuches war es zu früh. Du musst länger ruhig liegen bleiben, bis die Entspannung weiter vertieft ist. Es kommt nicht drauf an, möglichst heftige Erlebnisse zu haben, sondern darauf, dass der Körper einschläft, während der Geist wach ist. Dann kann man raus.
     
  5. DrFreeman

    DrFreeman Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Thüringen
    Werbung:
    aber ich habe ja im traum bemerkt, dass ich träume und der schwinungszustand trat urplötzlich auf und der energiesog auch.ich hatte keinen einfluss darauf, glaubte ich zumindest. und wann mir das nächste mal so etwas wieder passiert weiß ich nicht.
    vielleicht vergeht bis dahin eine lange zeit - ich weiß es nicht.

    bewusst dies einzuleiten finde ich sehr schwer.das warten bis man den körper nicht mehr spürt ist einfach für mich,vorstellungen in jeglicher weise auch.
    sich darauf zu konzentrieren,nicht einzuschlafen ist nicht einfach und wenn ich nicht einschlafe und den schwingungszustand erreiche ist es schwer diesen zu halten.wenn ich es halten kann ist es fast immer so, dass sich mich herzschlag erhöht und die herzschläge härter werden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen