1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Aus dem Tibetanischen Buch vom Leben und vom Sterben

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von daggy, 9. Februar 2008.

  1. daggy

    daggy Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    39
    Werbung:
    Ich hab da was wunderbares gelesen und wollte es mit euch teilen:
    Es geht um den Lebensweg,den Weg des lernens...und die Weiterentwicklung:
    In 5 Kapiteln.

    Kapitel 1

    Ich gehe eine Straße entlang,
    da ist ein großes Loch im Weg.
    Ich falle hinein.
    Ich bin verloren.
    Es ist nicht meine Schuld.
    Es dauert unendlich lange bis ich es hinaus schaffe.

    Kapitel 2

    Ich gehe die selbe Straße entlang,
    da ist ein großes Loch im Weg.
    Ich tue so als würde ich es nicht sehen.
    Ich falle hinein.
    Es ist nicht meine Schuld.
    Es dauert immernoch sehr lange bis ich es hinaus schaffe.

    Kapitel 3

    Ich gehe die selbe Straße entlang,
    da ist ein großes Loch im Weg.
    Ich sehe das Loch.
    Ich falle hinein-aus Gewohnheit.
    Es ist meine Schuld.
    Ich schaffe es sofort hinaus.

    Kapitel 4

    Ich gehe die selbe Straße entlang.
    Da ist ein großes Loch im Weg.
    Ich gehe drum herum.

    Kapitel 5

    Ich gehe eine andere Straße.



    Je länger ich darüber nachdenke desto schöner ist der Sinn dahinter.Ich hoffe es gefällt euch auch so gut wie mir.
     
  2. Engelsstern

    Engelsstern Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2007
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Rostock
    Liebe Daggy,

    ... auch ich habe mir dieses Buch bestellt, durch einen lieben Tipp vom anderen Forumsmitglied. Bin schon gespannt, wie das Buch auf mich wirkt und welche Erfahrungen bzw. Erkenntnissen ich für mich draus ziehen kann.

    Wie hat es auf Dich gewirkt? Zu welchen bisherigen Erkenntnissen bist Du für Dich bisher gekommen?


    Liebe Grüße

    Engelsstern :flower2:
     
  3. vittella

    vittella Guest

    Hi daggy,
    ich wusste gar nicht,dass dieser Text im Tibetischen Buch von Leben und sterben drinsteht,ich hab ihn mal in einem Kurs kopiert bekommen..
    er gefällt mir auch besonders gut und Du hast recht,man kann darin lange nachdenken und er erinnert an unsere Art im Leben durch Löcher zu stolpern....
     
  4. daggy

    daggy Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    39
    Werbung:
    Ich lese noch..aber es bereichert mich mit jeder Seite.
    Viel Spaß damit wenn du es hast,es ist Großartig!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen