1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Aura-Soma Equilibriumflaschen sind komplett farblos geworden

Dieses Thema im Forum "Essenzen und Heilmittel" wurde erstellt von Nachtengel, 1. Oktober 2015.

  1. Nachtengel

    Nachtengel Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2015
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Werbung:
    Also, ich habe seit vielen Jahren mehrere Equilibriumflaschen von Aura-Soma. Unter anderem B5 und B18 aber auch die B31. Aber ich habe die Flaschen sehr lange nicht benutzt. Jetzt wollte ich sie wieder benutzen. Das komische ist, dass die B5 und die B18 komplett farblos geworden sind und sich in einer B5 eine riesengroße Blase gebildet hat. Aber die B31, die ich genauso lange habe, ist ganz normal, hat weiterhin ihre tollen Farben und ist auch sonst ganz normal, keine Blasen oder so.

    Weiß jemand von Euch, was das zu bedeuten haben könnte, wenn die Öle komplett farblos werden? -
     
  2. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    4.615
    Ort:
    Wien
    Ich würde mal im ersten Ansatz vermuten, dass die verwendeten Farben nicht UV-stabil sind (hast Du sie im Tageslicht stehen?) bzw. sich durch die Mischungen Zersetztungsreaktionen einstellen. Leider sind die Öle wegen der Farben in weißen Flaschen, was keinem Öl auf Dauer guttut - daher verwende ich auch nur die Farbessenzen. Am besten bei Aura-Soma selber nachfragen, vielleicht werden sie dir ersetzt (oder Du bekommst zumindest Klarheit über die Aufbewahrungsfristen, die auf solchen Produkten leider nicht deklariert werden müssen). Auf jeden Fall würde ich die Öle nicht mehr verwenden.
     
  3. Nachtengel

    Nachtengel Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2015
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ja, anrufen und nachfragen ist eine gute Idee. Benutzen tue ich die Öle nicht mehr, das war mir auch zu unsicher. Aber es ist schon klasse, was die Equilibriumflaschen zu bewirken im Stande sind.

    Ich bin auch von den Pomandern total begeistert. Ich würde mir auch gerne zwei oder drei von den Wasserstäben kaufen. Leider sind sie sehr teuer, aber vielleicht muß man die dann nach und nach kaufen. Ist faszinierend und toll, was Vicky Wall da entwickelt und geleistet hat, oder? -
     
  4. Waldkraut

    Waldkraut Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    2.152
    Ort:
    Wald
    Werbung:
    Die sind einfach um. Halten ja auch nicht ewig, kannst du gerost weg werfen, leider.

    LG
    waldkraut
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen