1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

auf den Wegen des Freundes...

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Yojo, 29. April 2004.

  1. Yojo

    Yojo Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    327
    Ort:
    Nähe Nienburg/Weser
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    ich möchte euch eine Begebenheit erzählen und möchte gerne wissen, ob jemandem schon etwas ähnliches wiederfahren ist.
    Ich hatte folgenden Traum, ist schon einige Zeit her: Unterwegs zu Fuß in einer Wiesen/Hügellandschaft, wie eine Steppe, kam ich nach längerem Marsch zu einer Anhöhe. Hoch über mir flog ein Verkehrsflugzeug, welches ich betrachtete. Plötzlich gab es einen roten Blitz, einen Knall, und das Flugzeug stürzte ab. Es stürzte genau auf mich zu, und schlug direkt neben mir krachend auf die Erde. Ich wußte, daß in dem Wrack Menschen waren, und ich fühlte mich absolut unfähig, es irgendwie zu öffen. Schuldgefühle überkamen mich, ich war hier, man erwartete von mir, daß ich hülfe, doch es war mir nicht möglich. Der Traum war so real und absolut nervenaufreibend, beängstigend und beklemmend. Würde es mir in echt passieren, wußte ich sofort, (bin wachgeworden), hätte ich genauso, ganz genauso empfunden.
    Ein par Tage später bat mich ein Freund zu sich, er wolle mit mir sprechen, es sei sehr wichtig. Er erzählte mir, daß er mit ein par Freunden einen Expedition auf den Kilimandsharo gemacht hatte. Als sie schon ziemlich weit oben waren, wurde es einem von ihnen schlecht. Er, der Führer (war schon mal vorher da oben gewesen), schickte ihn sofort zurück, denn die Höhenkrankheit ist sehr gefährlich. Zwei Tage später kam dann ein Einheimischer, von unten nach oben, wo die Gefährten waren, und berichtete, daß der Freund, der nach unten zurückgekehrt war, gestorben war. Er war unter 30 Jahre alt gewesen. Mein Freund rannte den gesamten Kilimansharo hinunter, 18 Stunden oder noch länger am Stück, und es erwies sich als wahr. Wieder zuhause, machten ihn alle dafür verantwortlich, doch er hatte nichts tun können, gar nichts, außer sich nachher um alles zu kümmern. Mein Freund war in einer entsetzlichen Lage, und wollte mir dies mitteilen, um einen Rat zu bekommen, wie er sich innerlich verhalten solle.

    Als er mir diese Geschichte erzählt hatte, zuende erzählt hatte, wußte ich, daß er ganz genau dasselbe, von der Art der Gefühle, Gewissensbisse und Gedanken durchgemacht hatte, wie ich sie aus meinem Traum mit dem Flugzeug kannte. Also schloß ich daraus, daß er selbst oder seine Seele es mir bereits zuvor erzählt hatte. Ich weiß aus Erfahrung, daß, wenn die Seele etwas erzählt, es so abläuft, daß man die Erzählung sozusagen aus allererster Hand miterlebt. Aber das ist eine andere Geschichte, weil Gott mir einmal den Schleier entfernt hatte, der uns vom Leben der Seele trennt.

    Was mir wichtig wäre, habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht, daß sich unsere Seelen miteinander austauschen? Danach passierte mir dies immer wieder, ich sah einfach mit den Augen von Mitmenschen, und ging in ihren Schuhe ein Stück ihres Weges...

    euer Yojo
     
  2. Maud

    Maud Guest

    Liber Yojo

    Willst du mit deinem Beitrag uns mitteilen, das du in der Lage bist geistig in einen Anderen körper zu gehen. Und seine Erlebnisse vor Ort direckt mitzuerleben. Oder habe ich da etwa fallsch verstanden, währe es möglich für dich. Mir als einfache Frau, das genau zu übersetzen um das ich es verstehen könnte.
    Deine Sprachweise ist für mich wie Shakespeare einfach schön.

    Ales liebe Maud
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen