1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Astralreisen

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von Violetta, 16. Juni 2002.

  1. Violetta

    Violetta Guest

    Werbung:
    Hallo Ihr

    mich würde es interessieren ob jemand von euch schon so ein Erlebnis hatte, und wie es war. Ich denke das ich so ein Erlebnis schon mal hatte bin mir aber nicht so sicher. Astralreisen kann man auch selber durchführen aber wie? Ich habe schon viel davon gehört z.B das wenn man eine Astralreise selbst angehen möchte das ein Arzt dabei sein kann mir jemand sagen warum?Gibt es Risiken?

    Eure Vio
     
  2. Astroharry

    Astroharry Guest

    Jede Nacht machst Du Astralreisen. Du kannst Dich nur nicht daran erinnern.
    Nochmal: Schreibe Deine Träume ein Jahr lang auf, dann werden Dir Deine Träume bewußter.

    Gruß Willibald
     
  3. Isis

    Isis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Saarland
    Hallo Violetta,

    kannst du dein Erlebnis genauer beschreiben? Dann kann man dir vielleicht eine konkrete Antwort geben.

    Liebe Grüße
    Isis
     
  4. Es ist nicht unbedingt leicht,bewusst eine Astralprojektion herbeizuleiten. Als Grundlage ist die totale Entspannung des ganzen Körpers, es gibt zb. die autosuggestive Methode, alle Körperteile in Gedanken durchzugehen, und diese imaginär "auszuschalten". viele "Erfahrene" auf diesem Gebiet empfehlen von nun an die methode, sein Bewusstsein auf eine bestimmte Sache zu richten, diese zu fokussieren. Es kann ein bestimmtes gedanklich projiziiertes Bild sein, aber auch ein Ton - wie auch ein Mantra. Verfolgt man innerlich diesen Fokus, tritt nach einer bestimmten Zeit eine wahrnehmbare Bewusstseinsveränderung ein, man wird zunehmend an andere Bewusstseinsebenen, dass Körpergefühl lässt nach ; eventuell kommt es zum Hören von Stimmen, bizarren Bildern . Es folgen schließlich Schwingungen (ich bezeichne sie jedenfalls so ), man spürt Wellen, die den Körper von oben bis unten durchströmen. Dieses Gefühl ist , sofern man sich daran gewöhnt hat, sehr angenehm. Nun liegt es an der Intensität der im Laufe "dieser Sitzung" erlangten Entspannung und der damit verbundenen Bewusstseinsverschiebung (sorry, mir fällt keine andere formulierung ein), wie stark diese scheinbar elektrischen Wellen werden. Ab einer bestimmten Stärke wird man praktisch aus dem Körper katapultiert (bzw gehoben). -- was mich daran faszinierte, war die unglaublich reale Empfindung des Nach-oben-gehoben-werdens. eigentlich paradox, wenn man bedenkt, dass dieser Astralleib nicht unseren physikalischen Bedingungen unterworfen ist, und man dennoch sowas wie schwerkraft spürt.
    Dies ist meine subjektive erfahrung, habe zb nie sowas wie ein astralband wahrgenommen, von dem viele quellen berichten..


    licht & liebe
     
  5. Serenity

    Serenity Guest

    Hallo!
    Meine beste Freundin und ich wollten unsere Freundschaft sozusagen "besiegeln".Da wir keine Blutsbrüderschaft oder so was machen wollten , wollten wir unsere Seelen miteinander verbinden.Da ich keine Ahnung hatte wie so etwas funktioniert , hatte meine Freundin alles vorbereitet (Kerzen , Decke , Düfte usw)
    Nun musste ich die Augen schließen und mir vorstellen durch meinen Körper zu reisen.Ich konnte mich gut konzentrieren und auf einmal fingen meine Augenlieder fürchterlich an zu zittern.
    Dann hatte ich das Gefühl nicht mehr in meinem Körper zu sein , denn ich konnte mich selber sehen!So als ob ich durch das Zimmer schwebe und nur meinen Körper noch da unten auf der Decke sitzen seh.
    Das war wirklich ein außergewöhnliches Erlebnis.
     
  6. Werbung:
    Whoauh! meine Isis kennt sich auch mit Astralreisen aus.
    Das ist eines der wenigen Dinge, die mich wirklich interessieren. Ich habe es schon versucht. Und es ist mir nicht gelungen. Ich habe eine kleine "Sperre" bei all diesen Dingen. Das macht mir nichts aus. Aber Astralreisen, Remote-Viewing,... das wär was. Ich würde gerne etwas wie Serenity oder into_the_void spüren. Könnten wir uns effektiv sehen/spüren/treffen?

    L.i.S. (grübelgrübel)
    isi
     
  7. Isis

    Isis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Saarland
    Joscha-Maid

    "Im Universum ist alles möglich"

    L.i.S.

    Isis

     
  8. an Isis:
    Blabla
     
  9. Isis

    Isis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Saarland
    @ Joscha Mädchen

    Hast wohl schlecht geschlafen (wie alle Welt im Moment)

    Trotzdem

    L.i.S.
    Isis
     
  10. Werbung:
    Isis
    Na gut,

    L.eichtigkeit i.st S.innlichkeit (?)




    An into_the_void:
    schildere noch einen Fall, werde konkreter.

    Danke
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen