1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Aspektierter Glückspunkt

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Tibero, 13. Juni 2014.

  1. Tibero

    Tibero Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2011
    Beiträge:
    21
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    wollte mal fragen, ob und wie stark sich Aspekte zum Glückspunkt auswirken?

    Bei mir ist es so, dass ich den Glückspunkt im Stier im 8.Haus stehen hab... er steht in Opposition zu Pluto, Venus und Merkur die im 2.Haus in Konjunktion stehen... dazu bildet Saturn in 4 ein Quadrat zu den jeweiligen Opponenten.

    Wäre euch sehr dankbar, wenn Ihr mich aufklären könntet.

    Lg Tibero
     
  2. Tibero

    Tibero Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2011
    Beiträge:
    21
    Kleiner Nachtrag:


    Es reicht wenn ihr euch aufs allgemeine bezieht
     
  3. Tessali

    Tessali Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2012
    Beiträge:
    2.963
    Also Andrea Buchholz arbeitet mit den sensitiven Punkten.
    Die Kontrollfrage wäre......tust du alles dafür um an das Geld anderer zu gelangen...z.B. wenn du ein Bankangestellter bist und du bist glücklich einen Vertragsabschluß geht.
    Die materiellen Werte sind für dich das Wichtigste im Leben, dafür tust du alles.

    Oder die Venus ist.....8.Haus und Pluto hat auch mit der Liebe zu tun. Wäre eben das das Thema was dich glücklich macht.
    LG
     
  4. Fiat Lux

    Fiat Lux Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Schweiz
    Hallo Tibero
    Sensitive Punkte allein als solche können niemals ohne Aspekte, etc. ihre Wirkung entfalten, weil es sind da keine Planeten und Achsen, sondern lediglich eine Zahlenberechnung von Kausalfaktoren (z.B. Sonne-Mond am Asz abgetragen). Und dennoch liefern sie wirklich zum Radix manchmal verblüffende Aussagen....

    Bonatti erklärt in seinem Traktat über diese Punkte unter anderem, dass diese erst nach der Gesamtübersicht des Horoskopes betrachtet werden sollten. Es kann auch nicht nur auf den Aspekt geachtet werden, sondern auch auf ihre Stellung in den Zeichen, hier wird darauf geachtet wie es sich mit der Natur des Zeichens und Glückpunkt verhält. Auch muss der Dispositor des Punktes beachtet werden, ist er glücksbringend oder nicht.

    Also z. B. hat W. Lilly eine Werteliste erstellt über die Stellung des Glückpunktes im Radix. Bei dir zum Beispiel setzt sie sich folgendermassen zusammen:
    Punkt in Stier +5, aber im 8. Haus -4, eine Opposition allerdings Pluto kannte er nicht, ich bewerte es aber ebenfalls mit -3, und ein Aspekt mit Saturn-3.

    Also der Punkt ist an sich schon negativ in der Bewertung. Das heisst er wird eher hemmenden Einfluss auf dein Leben einnehmen. Da Stier sich im 8. Haus befindet, und das Zeichen Stier im Mundanen Horoskop die Finanzen bedeutet, ist auch hier wieder eher darauf zu schliessen, dass es mit dem Geld, Finanzen eher im Leben nicht so gut bestellt ist, und auch mit Einschränkungen gerechnet werden muss. Aber Achtung: das ist nur eine Aussage über den Glückspunkt in deinem Radix. Ob es wirklich so ist, weiss ich nicht denn ich kenne dein ganzes Radix nicht. Also nur eine Annahme!!!!!

    Zudem befindet sich die Venus im Zeichen Krebs, in der Dekan+3/Vernichtung -5, was bedeuten kann, dass du eher das Geld "so gewonnen so zerronnen" fliesst, und auch Merkur ist dort nicht gerade gut gestellt d. h. unsympathisches Zeichen für ihn. Aber andereseits kann es auch wieder darauf hindeuten, wie du dein Geld verdienst (Venus-Kunst/Merkur-Büro etc.) Also weitere Anzeichen für eher ungünstige Annahme in Bezug auf Geld etc. Aber auch dies wieder nur eine Annahme!!!

    Aber wie gesagt, wenn ich z. B. über Kinder im Horoskop Auskunft wünsche, oder den Ehepartner etc. so erstelle ich den Kinderpunkt, Punkt der Heirat und analysiere ihn zusammen mit den anderen Angaben aus dem Radix. Normalerweise wird mir dieser Punkt die Annahmen aus dem Radix bestätigen oder er weist auf weitere Punkte hin.
    Soviel von mir
    Fiat Lux
     
  5. Leylaa1987

    Leylaa1987 Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2014
    Beiträge:
    75
    Hallo Fiat Lux,

    wie kann man denn den Kinderpunkt ausrechnen im Horoskop? Oder hast du vl. interessante Seiten im Internet wo man hierzu Infos findet? :)

    :danke: Liebe Grüße,
    Leylaa
     
  6. Fiat Lux

    Fiat Lux Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Hallo Leylaa
    Hier die Punkte-Formel:
    Punkt für Kinder = Jupiter-Saturn-Asz (Wechsel Tag-Nachtgeburt)
    Punkt der Söhne = Mond-Jupiter-Asz (Tag-Nacht gleich)
    Punkt der Töchter= Mond-Venus-Asz (Tag-Nacht gleich)

    Bonatti hat noch welche ob die Kinder männlich/weiblich sind, etc. aber das geht meines Erachtens aus dem Radix selber hervor und ist auch genauer,

    Mein Tipp an die Astrologen, um die Punkte weiter zu Analysieren: Die alten Texte haben eine Ueberlieferung der Einteilung der Grade in den Zeichen nach strahlenden, hellen oder leuchtenden, dämmrigen oder mittleren, und in dunkle schattigen, in männliche/weibliche und Glück/Unglücksgrade aufgeteilt.
    Diese Liste ziehe ich bei der Beurteilung der Wirkung dieser Punkte hinzu.
    Wer wirklich ein fundiertes Nachschlagwerk haben möchte, sei auf dasjenige von R.Zoller "die arabischen Punkte im Horoskop" verwiesen. Er hat das Traktat von Bonetti aus dem Lateinischen ins Deutsche übersetzt.
    Gruss FiatLux
     
  7. Leylaa1987

    Leylaa1987 Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2014
    Beiträge:
    75
    Danke FiatLux! Ich hab anhand deiner Infos und dem Internet jetzt verzweifelt versucht auf den Punkt in meinem Horoskop zu kommen, aber ich tu mir ein bisschen schwer mit der Umsetzung, bin noch ziemlicher Anfänger.Versuch mir immer alles selbst bisschen beiszubringen, mit viel Lesestoff und Unterstützung wie hier =) . Ich weis nicht genau, wenn ich den Punkt berechne wo ich dann ansetzen muss und die Grad zählen muss oder wie ich das dann angehe.... könntest dus mir vl mit einem Beispiel veranschaulichen oder gibts hier einen thread iwo wo ich nachlesen kann, möchte nicht nerven, falls es schon ein durchgekautes thema ist :)

    Liebe Grüße,
    Leylaa
     
  8. Fiat Lux

    Fiat Lux Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Schweiz
    Hallo Leylaa
    Keineswegs so lernt man es am besten! Denn das Prinzip bleibt sich gleich, und man kann auch die Häuserspitzen (anstatt Asz) nehmen....

    Also das geht folgendermassen: Es braucht zwei Planeten für die die Sache stehen, ich nehme nun die Berechnung des Glückspunktes als BeispieL.
    Die Formel ist = Distanz Sonne zu Mond + Aszendent
    Mond auf 18 Grad 56,45 in Steinbock, Sonne auf 28Grad 11,57 im Skorpion
    Das heisst der Mond ist auf 288 Grad 56, 45 (auf 360Grad-Skala im Horoskop)
    weniger Sonne 238 Grad 11,57 (auf 360Grad-Skala im Horoskop)
    Distanz - 50 Grad 44,48
    Plus Asz 258 Grad - -
    Ergibt 308Grad 44,48 (wo steht das in 360 Skala?)
    in 8Grad 44.48 im Wassermann, dort ist der Glückspunkt.
    So verfährst du mit jeder Formel, wenn Mars-Jupiter dann eben so wie oben mit Stellung Mars - Jupiter + Asz etc.

    Oder mit dem Zirkel! Nimm einfach die Distanz zwischen Sonne und Mond in den Zirkel, und setzt einen Schenkel auf den Aszendenten und mit der anderen Zirkelöffnung setzt du einen Markierungstrich nach oben und nach unten, (ja ja es gibt auch einen conversen sensitiven Punkt) et voila hast du den Sensitiven Punkt.

    Manchmal wird nach Tag und Nachtgeburt unterschieden: Das heisst, wenn sich die Sonne über dem Horizont befindet im Horoskop ist es eine Taggeburt (Häuser,7,8,9,10,11,12) oder Nachtgeburt Sonne unter dem Horizont (Häuser 1,2,3,4,5,6) wird die Formel gleich wie oben durchgeführt aber die beiden Planeten werden umgekehrt berechnet (oben Mond weniger Sonne +Asz).

    Oder gehe mal hier drauf
    http://http://astrid-aichner.npage.eu/die-sensitiven-punkte.html
    So damit bist du gerüstet für die Berechnung. Natürlich gibt es fast in jeder Astro-Software die Möglichkeit die Formel einzugeben und dann das Programm berechnen zu lassen. Vielfach sind dort schon viele Punkte einprogrammiert. Aber es schadet nichts zu wissen wie die Formel lautet und vor allem mit welchen Planeten diese Formel arbeitet. Gibt für mich immer Rückschlüsse auf die Beziehungen der Planeten im Horoskop und auf mögliche Konfliktsituationen! Aber das ist wieder eine andere Geschichte.......
    Gruss Fiat Lux
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juni 2014
  9. Tessali

    Tessali Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2012
    Beiträge:
    2.963
    Hmmm....in meinem Pogramm....Astro Star Profi......sind alle sens. Punkte aufgeführt....mit Formel.....nur als Hinweis wenn du mal nach eins ausschau hälltst
     
  10. Leylaa1987

    Leylaa1987 Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2014
    Beiträge:
    75
    Werbung:
    Wooow, danke FiatLux dass du dir die Zeit genommen hast und mir so eine ausführliche Beschreibung gegeben hast!Juhuuu!! Vielen lieben Dank, jetzt bin ich so motiviert, ich mach mich mal gleich ans Rechnen :)

    danke Tessali auch für deinen Tipp!!

    Liebe Grüße,
    Leylaa
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen