1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Alt und gut: Zur Diskussion

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von a418, 31. Oktober 2008.

  1. a418

    a418 Guest

    Werbung:
    Auf gehts Ihr Zauberer ;)

    http://www.zeit.de/2007/34/M-Seele-Interview?page=1

    418
     
  2. Sayalla

    Sayalla Guest

    Es NERVt sich so durch den Beitrag :zauberer1
     
  3. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.182
    Es wäre also nötig, eine neue Sprache zu entwickeln,
    wo keine Worte, wie "ich" usw., benützt werden.

    Das wird gemeint. :D
     
  4. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Also mir wärs ja recht, wenns keine Seele gäbe und kein Danach. Dummerweise kann ich das nicht glauben, weil es allen meinen Erfahrungen widerspricht. Dabei wär es doch so viel bequemer.
     
  5. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.182

    Welche Erfahrungen, Elli ?
     
  6. Aratron

    Aratron Guest

    Werbung:
    was ich nicht hab, kann ich auch nicht verlieren -er ist nicht der erste, welcher sagt,ich hätte keine seele,hehe..
    bezeichnend fand ich das die chinesen kein problem damit haben, nur die wessis.
    wer da nu zaubert ist letztlich egal.
    die schlussfolgerungen hab ich nicht ganz verstanden.ältere kulturen haben ganz gut ohne "ich" leben können.

    aratron
     
  7. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    unter anderem zB mehrere persönliche Nahtoderfahrungen.
     
  8. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.182
    Verstehe, die hatte ich auch schon.
    Hier spielt allerdings der Erklärungsmodell, der in der Zeit zugänglich war, eine große Rolle.

    Wie siehst du das ?
    Inwiefern könnten solche Erfahrungen die Existenz der Seele bestätigen ?
     
  9. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Ist das Deutsch? Ich nix verstehn.

    Das ist hier einerseits kein Nahtodeserfahrungs-Thread und andererseits würd ich sowas nicht so öffentlich in diesem Irrenhaufen diskutieren. Wenn wir uns mal in einem geschlossenen Forum über den Weg laufen, sehen wir weiter :)

    :zauberer1
     
  10. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.182
    Werbung:
    (Oh, ja, es heißt "das Modell", nicht "der Modell", sorry :rolleyes:
    Ich lerne Deutsch erst seit 5 Jahren.)

    Ich meine, dass die Seele an sich ein Erklärungsmodell ist, ein ziemlich altes sogar.

    Eine Erklärung einer Erklärung...
    Der Begriff "Seele" ist ein Versuch, um das Phänomen des Selbst zu erklären.

    Ich hoffen du verstehen :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen