1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Alpträume jede fast jede Nacht

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Budulai, 4. Oktober 2007.

  1. Budulai

    Budulai Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Beiträge:
    298
    Ort:
    in der nähe von Backnang
    Werbung:
    Hallo,
    wie kann man das wegkriegen?

    PS: Ich lebe ein ruhiges Leben und schau mir keine horrorfilme an und lese auch keine brutalen Geschichten.
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    bei homöopathischen Mitteln ist diese Symptomatik beschrieben.
     
  3. Budulai

    Budulai Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Beiträge:
    298
    Ort:
    in der nähe von Backnang
    homöopathische Mittel? Symptomatik?
    Ich verstehe nicht ganz wie du das meinst.
     
  4. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Hallo,

    Alpträume...

    Ist der Aufschrei des Unbewußten in uns auf etwas hinzuweisen, was noch nicht ins Bewußtsein des Träumendengelangt ist.
    Trotzdem kann man Unterbewußtes und Bewußtsein nicht in unser Leben trennen.
    Unser Handeln bestimmt das Unterbewußtsein mit.

    Erzähle uns von deinen Alpträumen Budulai, damit wir dir Anregungen geben können, deine Träume selbst zu deuten. :zauberer1


    ich sehe gerade in deinen Profil und endecke den Eintrag über Egoshooter.
    Was ist das, bitte ???


    LG
    MaTrixx
     
  5. reinsch

    reinsch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    2.818
    Hallo Budulai,
    was mir hilft ist gleichförmiges Leben. Rituale schaffen.

    Was aber für mich noch besser ist. Ich stelle mir den Buddha des Mitgefühls vor und lege meinen Kopf dann in seinen Schoß, während er in Meditation versunken ist. So schlafe ich ein. Eine für mich sehr befreiende und angstnehmende Vorstellung.

    Liebe Grüße
    R.R
     
  6. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Werbung:
    Schon diese Zeilen zu :morgen: besänftigen jedes Tier in uns.
     
  7. reinsch

    reinsch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    2.818
    Hallo Budulai,
    war vor einigen Tagen bei einem Vortrag von Claude An Shin Thomas. Heute Zen - Bettelmönch. Mit 17 Hubschrauberkommandant in Vietnam.

    Er erzählte folgendes. Eingeladen durch die Schweizer Armee, die Truppen in Ex-Jugoslawien unterhält und somit mit immer mehr traumatisierten Soldaten lernen muß umzugehen, wurde ihm die neueste Waffentechnik vorgeführt. Ein Sturmgewehr.

    Nun steht da dieser Mönch in vollem Ornat und spürt die alte Faszination, die von dieser Waffe ausgeht. Er möchte sie anfassen, das Gewicht spühren. Den Kolben an seiner Wange reiben. Die Macht, die von ihr ausgeht in sich aufnehmen. Ich konnte beobachten, wie seine Augen anfingen zu funkeln. Die Braut des Soldaten (erzeugt durch Gehirnwäsche).

    Er hat sie natürlich nicht genommen...

    Zum Abschluß sagte er: "Wenn von euch jemand die Erleuchtung erfährt, so möge er/sie doch an ihn denken."

    Liebe Grüße
    R.R
     
  8. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Tach Budulai,

    1. Nimmst du irgendwelche Medikamente bzw. hast diese abgesetzt? Z.B. Neuroleptika oder Antidepressiva?

    2. Egoshooter...tja, könnte da ein zusammenhang bestehen? Ich glaube schon, daß flotte Shooter das Unterbewusstsein beeinflussen können, jetzt sogar weniger wegen der Thematik (bang, rattattatta, buff), als wegen der schnellen Bildabfiolgen.

    ciao, :blume: Delphinium
     
  9. Budulai

    Budulai Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Beiträge:
    298
    Ort:
    in der nähe von Backnang
    In den Alpträumen will mir jemand meißtens ein Mensch mir Gewalt antun oder mir etwas wegnehmen.

    Egoshooter ist ein PC-Spiel in dem aus der ich-Perspektive geschossen wird.
    Früher habe ich den schnellen Egoshooter bis zu 12 Stunden am Tag gespielt, das ist schon lange her, da kann man sich noch vorstellen Alpträume zu haben wegen der schnellen Bildabfolge. Aber heute spiel ich nur noch höchstens 1 Stunde Egoshooter am Tag und ich versuche die Gedankenleere zu meditieren.
     
  10. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Homöopathische Mittel wirken auf allen Ebenen.
    zB hier http://xn--homopathische-mittel-finden-ryc.de/ kannst du ein wenig nachlesen, wie die Mittel wirken.

    Bitte mach nichts ohne einen Homöopathen. Keine Selbstversuche!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen