1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Achte stets auf Deine Gedanken, sie werden zu Worten

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Xchen, 22. Mai 2009.

  1. Xchen

    Xchen Guest

    Werbung:
    Aus der Seite von Horst Weyrich kopiert:


    Achte stets auf deine Gedanken, sie werden zu Worten.
    Achte auf deine Worte, sie werden zu Handlungen.
    Achte auf deine Handlungen, sie werden zu Gewohnheiten.
    Achte auf deine Gewohnheiten, sie werden zu Charaktereigenschaften.
    Achte auf deinen Charakter, er wird dein Schicksal.

    Arbeitet, als würdet ihr kein Geld brauchen,
    Liebt, als hätte euch noch nie jemand verletzt,
    Tanzt, als würde keiner hinschauen,
    Singt, als würde keiner zuhören,
    Lebt, als wäre das Paradies auf der Erde.


    Wenn es nur so einfach wäre, dann reichte dieses Gebot allein auch :


    Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst.
    ,

    oder ist es gar nicht so einfach, gar unmöglich?

    Homo sapiens ist prinzipiell böse, nicht gut, neidisch, hasserfüllt, fanatisch. Punkt.
     
  2. daljana

    daljana Guest

    meinen nächsten lieben wie mich selbst?
    nein ....sicher nicht alle.eher :respektieren wie mich selbst.alleine das ist schon ne herausforderung an sich;)
     

  3. :confused:
     
  4. Xchen

    Xchen Guest

    Troubleshooter, Eingangspost ist eine Anregung, für sowohl als auch. Für Diskussion an sich.

    ist Gegenpol zu

    weil die meisten Menschen verbinden mit Liebe Positives.
     
  5. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier
    Hi Xchen!


    Schön wär 's!
    Wenn ich dran denke, wie oft ich mich lange rumquälen und nachdenken muss, bis ich es geschafft habe, meine Gedanken auch in verständliche Worte zu fassen ..... :(
    Und manchmal kriege ich es doch nicht hin! :schmoll:



    Liebe Grüße


    believe :)
     
  6. Xchen

    Xchen Guest

    Werbung:
    Muß jetzt weg, aber noch schnell, soviel zeit muß sein,

    :umarmen: schön Dich wieder zu lesen, Believe! :kiss4:
     
  7. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier
    :danke: :umarmen:
     
  8. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.709
    Liebes X-chen,
    was hat das Zitat von Horst Weyrich mit der Aussage " Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst." zutun?:confused:

    Das sind meiner Meinung doch zwei verschiedene Schuhe.

    LG
    flimm
     
  9. Xchen

    Xchen Guest

    Liebe Flimm, die beiden haben einen gemeinsamen Nenner: wie werde ich ein besserer Mensch, wie forme mich.
     
  10. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.709
    Werbung:
    Na ob das Zitat ausreicht um ein besserer Mensch zu werden.
    Sehe ich noch nicht so, hier wird doch eher mein Ego geformt, sowie wie kann ich mein Schicksal beeinflussen.
    Wie kann ich mich besser kontrollieren und der zweite Absatz zeigt auch, denke an dich nur nicht an die anderen:rolleyes:
    Was hat das mit einem guten Menschen zutun?

    LG
    flimm
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen