1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Abgetrennter Hundekopf auf Strasse!

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von vanja, 6. Dezember 2010.

  1. vanja

    vanja Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2010
    Beiträge:
    26
    Werbung:
    Hallo, habe etwas sehr eigenartiges geträumt. Ich fuhr eine Stadtstrasse ( mir bekannt) entlang und fuhr auf eine Kreuzung zu. Ich wollte gerade nach links einspuren als ich bereits von weitem einen lebenden Schäferhund auf der Strasse stehend sah der irgendwie zugleich noch eine lose Kette an sich hatte ( war wahrscheinlich vorher irgendwo angemacht?) dann entdeckte ich auch von weitem das der Hund vorallem auf mich blickte und zugleich sah ich auch am Boden einen weiteren Schäferhund dem aber der Kopf abgetrennt wurde und sein Körper ca einen Meter neben ihm blutüberströmt lag. Ich stieg aus, sah den abgetrennten Kopf von nahem, ging zum leblosen Körper und war sehr schockiert. Die ganze Zeit über schaute mich aber der andere lebende Schäferhund regungslos an. Ich war so geschockt das ich erwachte und mich heute der Traum den ganzen tag beschäftigte. Leider weiss ich nicht was das bedeuten könnte, hat Jemand von euch eine Erklärung dafür?
    Liebe Grüsse, vanja
     
  2. dreamstar888

    dreamstar888 Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2009
    Beiträge:
    38
    Ort:
    zwischen dem Meer und den Bergen
    hallo,

    das klingt ja wirklich sehr gruselig... ich denk der traum betrifft dich selbst, unbewusste anteile in dir.

    vielleicht hilft es dir weiter, wenn du überlegst, welche bedeutung du hunden, speziell schäferhunden zumisst ?

    ich persönlich würde das assoziieren mit : treuer freund, beschützer, aber auch ein wildes tier, welches seinen instinkten folgt und was man nicht unterschätzen sollte.

    den abgetrennten kopf könnte man assozieren mit: kopflosigkeit

    nach links abbiegen = das gegenteil von rechts, abbiegen vom "rechten weg", den gefühlen folgend

    die abgerissene kette könnte für ungebändigte kraft, freiheitsdrang stehen.

    alles zusammen genommen könnte es bedeuten, dass du angst/horror vor kopflosigkeit = kontrollverlust hast, wenn du deine instinkte/gefühle auslebst und von dem weg abbiegst, den du verstandesmäßig als den richtigen ansiehst.

    bringt dich das irgendwie weiter, wenn du das auf deine aktuelle lebenssituatioon siehst ?

    lg !
     

Diese Seite empfehlen