1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Zuviel Energie? Zu gesund?

Dieses Thema im Forum "Der Heilkreis" wurde erstellt von pranaschamane, 19. Januar 2014.

  1. pranaschamane

    pranaschamane Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2013
    Beiträge:
    989
    Werbung:
    Wunder liegen noch eine Ebene über den Naturgesetzen, sonst wären es keine Wunder!

    Ich habe in den letzten 2einhalb Jahren einige "Heiler" kennengelernt, ein Teil davon ist der Meinung sie können tatsächlich heilen, einige halten die eine "Technik" die sie gelernt haben für das einzig Wahre, die Anderen haben sich gleich darauf spezialisiert ihre Technik zu vermarkten, mit möglichst viel Krimskrams rund rum, mit dem sie auch noch mal Kohle machen. Wieder andere fallen schlussendlich auf einen Vertriebs Menschen herein, der ihnen um tausende Euro eine Maschine an dreht, welche die feinen Ströme und was weiss ich noch alles messen soll.
    Übrig bleiben einige, sehr wenige Menschen, die demütig der Großartigkeit des lebendigen Kosmos lauschen, die gleichzeitig erdverbunden genug bleiben um als Ambassador zwischen den Dimensionen, der Zeitlosigkeit, der Raumlosigkeit, dem ureigenen Sein, zu agieren. Die die Göttlichkeit in jedem einzelnen wieder mit Gott verbinden.

    Nicht missionieren, sondern denen, die bereit sind mit rascher und effizienter Hilfe zur Seite stehen (da gebe ich dir recht!!!) - da können wir von der Schulmedizin lernen!!
     
  2. chocolade

    chocolade Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    3.543
    Da es um das Thema Energie geht frage ich die Heilungs-Experten mal ob sie sich mit der Frequenztherapie oder Musiktherapie auskennen, da braucht man Gott nicht um Hilfe fragen und die ist zumindest bei der Musik zur Selbsthilfe geeignet.

    Interessanterweise wird dieses in einem Atemzug mit der Homöopathie genannt, wo auch die geringste oder genau richtige Dosierung die beste Wirkung erzielt.

    http://http://www.biocenter24.com/Was-ist-Frequenztherapie

    http://www.gesundheitsverband.net/frequenztherapie.html

    Und ich frage mit zwinkerndem Auge ob ein Teil der Arbeit der Energetiker durch diese Geräte überflüssig werden kann.

    Mit der Musiktherapie habe ich selber letztes Jahr sehr ausgiebige Selbstexperimente gemacht, also Solfeggio-Frequenzen, Binaurel Beats, Isochrone Töne, Schuhmann-Frequenz, Klangschalen, Walgesänge, Chakra-Ausbalanzierung, verschiedene Musikstücke oder Motivierungs- und Entspannungs-Cds, die mit speziellen Alpha-, Beta, Thetawellen unterlegt waren, Mantras ...

    ...wobei ich feststellte, dass z.B.die Solfeggiofrequenzen, die doch eine sehr heilende Wirkung haben sollen diesen Anspruch aufgrund der extrem unangenehmen künstlichen Töne kaum erfüllen können, wogegen die natürlichen Töne, Mantras, Klangschalen eine sehr wohltuende Wirkung zeigen.

    Ob sich die Wirkung mit Geräten messen lassen könnte und ob dieses langfristige Wirkungen zeigt kann ich zur Zeit noch nicht beurteilt, suche aber ausdrücklich nach Personen, die in diesem Gebiet schon Erfahrung gesammelt haben.
     
  3. chocolade

    chocolade Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    3.543
    Du irrst dich, ich bin sogar sehr an Erfolgsgeschichten interessiert und möchte wirklich gerne neue Dinge dazu lernen und kann die Weigerung der Experten auch nur die kleinsten Erklärungen zu geben beim besten Willen nicht nachvollziehen.
    Warum sollte man Erfolg denn verstecken wollen ?


    @LP

    Ich kenne meine Kompetenzen und ich kenne meine Grenzen, vollkommen ehrlich, ohne Selbstbeweihräucherung und all das ohne religiöse Phantasien.
    Ich habe bei meinen spirituellen Erfahrungen nie Gott getroffen, sondern nur sehr intelligentes Bewusstsein.

    Was ich kann ? Ich bin in der Lage bei Menschen und in Situationen tiefe Transformationen hervorzurufen. Dazu benutze ich meinen scharfen analytischen Verstand, Mentalenergie, Emotionalenergie um Resonanz zu erzeugen, Symbolik, umfassendes psychologisches Wissen und auch übersinnliche Ebenen etc.

    Und natürlich ist das nicht etwas was in einem öffentlichen Diskussionsforum stattfindet. Viele, die nicht schon sehr gelitten haben und die nicht schon selber sehr viel probiert haben sind nicht wirklich bereit sich angstfrei auf diese Prozesse einzulassen oder das Ego ist noch so stark und glaubt alles unter Kontrolle zu haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Januar 2014
  4. Lichtpriester

    Lichtpriester Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    19.106
    Das, was du "religiöse Phantasien" nennst, ist für andere Menschen sehr wichtig. Das, was du "sehr intelligentes Bewusstsein" nennst, nennen andere Gott, Buddha, Jesus, Mohammed, Quelle, Ursprung etc.pp. Jeder hat seinen individuellen Zugang. Anderen Menschen dies abzusprechen bzw. die Einstellung und den Weg anderer nicht zu akzeptieren und zu respektieren, zeugt nicht gerade von Empathie und emotionaler Intelligenz. Ich hoffe für deine Schützlinge, dass du sie wenigstens bei ihnen zeigst.

    Jetzt auf einmal kommst du daher und erklärst, um welche Sparte der Heilarbeit es dir konkret geht. Warum nicht gleich so? Da werden irgendwelche Allgemeinfloskeln in den Raum geschmissen und erwartet, dass andere selbstverständlich zu wissen haben, was du genau willst. Dabei gibt es Unmengen an Möglichkeiten der Heilarbeit, das sollte sich eigentlich schon bis zu dir herumgesprochen haben.

    Ich selbst arbeite ausschliesslich auf mentaler, emotionaler Ebene sowie mit den sogenannten Neuen Energien (kosmisch gesehen), in Gemeinschaftsarbeit mit der Göttlichen Ebene. Sorry, wenn dir das nicht passt, kann ich auch nichts machen.

    Ja, so hast du dich mir dargestellt. Du willst, und alle anderen haben zu springen. Und wehe, man hat eine andere Lebensphilosophie.

    Viel Erfolg auf deiner Suche, mein's ist so eine Unterhaltung nicht.
     
  5. Roti

    Roti Guest

    Es liegt daran das Geistheilung(Energetik) ein Klientel ist. Und wo die Behandlung im Ganzen ein Schutzraum(der Prozeß der Heilung zu schützen) ist, und auch Nachhaltig dieser Schutz bewahrt wird. Und daher auch so nicht einfach mal aus dem Nähkästchen geplaudert werden kann. Da ist erstmals die Genehmigung von den Klienten zu holen. Aber auch dann noch den Schutz zu bewahren. Es gehört zur Ethik im Geistigen und des Heilens. Und jeder Heiler der dies Beachtet auch einhält!
     
  6. chocolade

    chocolade Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    3.543
    Werbung:
    Wo ein Wille, ist ein Weg.
    Man kann Fallgeschichten so anonymisieren dass der konkrete Mensch dahinter nicht zu erkennen ist.
    Du siehst den Sinn nicht ein und dass die Weigerung Dinge transparenter zu machen genau das ist was der grösseren Sache schadet.
    Du könntest viel mehr Menschen erreichen, die das vielleicht wirklich brauchen und die nun keine Hilfe erlangen werden.


    @LP
    Ich sehe dich sehr deutlich und könnte innerhalb einer sehr kurzen Zeitspanne eine ziemlich genaue Persönlichkeitsanalyse von dir erstellen, mit Stärken, Schwächen und auch Lösungsmöglichkeiten.
    Da könnte ich wirklich zeigen was ich kann und es würde dich wahrscheinlich zu Tränen rühren.
    Ich kann Monate in andere Menschen investieren und all das ohne einen Cent.

    Aber du kennst dich selber ja gut genug und weisst dass du dafür nicht offen bist. Ich verschenke meine Ressourcen nur noch an die, die den Wert dessen erkennen können.


    Und hiermit steige ich definitiv aus, da nur noch OT kommt. Für weitere Diskussionen nur noch PN oder macht einen anderen Thread auf.
     
  7. medial

    medial Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2013
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Österreich, Steiermark



    Hallo chocolade!
    Welche Transparenz von Energiearbeit hättest du gerne mitgeteilt? So was geht grundsätzlich auch ohne konkretes Beispiel (obwohl eine persönliche Arbeit immer individuell ist). Wenn du vorhast, mit Menschen zu arbeiten und noch eine Ausbildung machen möchtest (anderer Thread von dir - Lernblockaden) kann ich dir empfehlen, dass du dich mit Kinesiologie oder EFT auseinandersetzt. Das wird deine Blockaden lösen. Alles Liebe, medial
     
  8. pranaschamane

    pranaschamane Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2013
    Beiträge:
    989
    Ein wesentlicher Teil der Grundausbildung, zum Allgemeinwohl, sollte der richtige Umgang mit ZORN, WUT und EGOZENTRIK sein! Würde einer allgemein entspannten Athmosphäre zuträglich sein!
     
  9. Roti

    Roti Guest

    Was mir dabei Auffällt ist, das du dich Profilieren willst. Geht es hier um wer was kann? Denke daran, wie du hier rüber kommst. So Gewinnst du kein vertrauen, zu Menschen die Heilung suchen.
    PS. Wer ist mit dem Oh-Ton angefangen?
     
  10. Lichtpriester

    Lichtpriester Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    19.106
    Werbung:
    @Roti:

    Das versteht sie nicht, hat sie die ganze Zeit nicht verstanden. Dieser "Nachruf" zeigt einiges von ihr auf. Aber da kommt sie irgendwann schon noch drauf. :)

    LP
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden