1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Zuviel Energie? Zu gesund?

Dieses Thema im Forum "Der Heilkreis" wurde erstellt von pranaschamane, 19. Januar 2014.

  1. Nica1

    Nica1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2013
    Beiträge:
    5.647
    Ort:
    Wald und Wiese
    Werbung:
    Wenn man hier im Forum so einige (viele) Beiträge liest ( ich meine nicht Deine, Pranaschamane, sondern allgemein), kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass die Leute ihren Zorn, Ihre Wut und Egozentrik im Griff haben.
    Wenn manche, wie sie behaupten, echte Esoteriker sind und was weiß ich für Kräfte haben, wundert es mich schon, wie viel Aggression man hier erfährt und das von Menschen, von denen man annimmt, sie würden anderen helfen wollen?????
     
  2. Nica1

    Nica1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2013
    Beiträge:
    5.647
    Ort:
    Wald und Wiese
    Was ich damit meine ist, mehr MITeinander als GEGENeinander.

    Und... wenn man wütend ist (bin ich ja auch manchmal) mal ein wenig abwarten und nicht gleich drauflos schießen, vielleicht verletzt man mit seinen Aussagen ja jemanden, auch wenn sich einige sehr stark vorkommen. Lest Eure Kommentare doch vorher nochmals durch, bevor ihr sie absendet, lässt man eine gewisse Zeit verstreichen, dann wird auch der Zorn geringer, ich denke damit wäre einigen geholfen. Allen kann man es nicht Recht machen und es ist auch ok wenn verschiedene Meinungen geäußert werden, es muss aber nicht so aggressiv sein.
     
  3. chocolade

    chocolade Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    3.543
    Nun denn, beweise dass du die innere Stärke hast dem hundertpro zu wiederstehen.
    Beweise, dass all deine inneren Energien rein sind.
    Zeig uns dass du hier einen Unterschied machen kannst.

    Herzlich willkommen.:)

    Als erstes wäre es gut was zum eigentlichen Thema zu sagen, denn sonst geht die Negativspirale so weiter wie sie angefangen hat.

    Ich habe nun Zeit gehabt noch etwas über den Inhalt nachzudenken.
    Laut spirituellen Gesetzen kann guter Motivation nur gutes Ergebnis folgen, doch laut Naturgesetz ist das sicher nicht so und dieser Widerspruch lässt sich schwierig überbrücken.

    Aber ich bin auch sicher dass der TE alleine durch seine positive Überzeugungskraft viel an Heilung bewirken kann denn alles was positiv ist, ist auch stärker in seiner transformierenden Wirkung.
    Natürlich wollen wir alle mit liebevollen, lächelnden Heilern zu tun haben und das lindert die Schmerzen manchmal eher als ein Doktor mit seiner furchtbar grossen Spritze.;)
     
  4. chocolade

    chocolade Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    3.543
    Ich sehe die verschiedensten Problematiken aus mehreren Blickwinkeln, sowohl privat, als auch gesellschaftlich und daneben noch spirituell.

    Es erscheint mir persönlich sinnvoll ein paar der Themen, die mit alternativer Heilung zu tun haben etwas besser zu erklären.
    Und warum ?
    Weil viele Menschen Angst vor dem Unbekannten haben und deshalb auf diese Methoden nicht zugreifen können.

    Natürlich sind viele, die spirituelle Erfahrungen machen damit konfrontiert dieses nicht gut kommunizieren zu können, es funktioniert für sie und das reicht ihnen, gute Taten gehen vor guten Worten.

    Wie willst du diesen Graben ohne Kommunikation überbrücken ?
    Wir kommen nur zu einem Ergebnis wenn jeder bereit ist sich wenigstens ein kleines Stückchen weiter zu bewegen.
     
  5. Nica1

    Nica1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2013
    Beiträge:
    5.647
    Ort:
    Wald und Wiese
    Ich habe nie behauptet, dem "hundertpro" zu widerstehen, warum auch. Ich halte auch meine inneren Energien nicht für astrein. Bin aber auch keine Heilerin, was ich auch nie behauptet hab. Bin nur ein Menschenkind, das ein wenig dazulernen möchte von einer Welt, von der viele gar nichts wissen (wollen).
    Und klar, da geb ich Dir ganz recht Positives hat natürlich eine positive Wirkung! Kenn mich mit den spirituellen Gesetzen noch zu wenig aus, aber eine gute Motivation muss noch lange kein gutes Ergebnis bringen, ist meine Meinung.

    Mir ist nur aufgefallen, dass hier etliche Diskussionen in einer Endlosnegativspirale verlaufen und das finde ich schade. Auf das eigentliche Thema komme ich dann später zurück, muss mich jetzt leider verabschieden, schönen Tag noch!
     
  6. chocolade

    chocolade Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    3.543
    Werbung:
    Wie überzeugst du den Kunden von deiner besseren Heilungswelt der Zukunft wenn du nicht auf seinen Charakter, seine Ängste und Sorgen eingehst, ihn nicht da abholen und erreichen kannst wo er jetzt steht und nicht wo er eigentlich deiner Meinung nach sein sollte ?

    Es hat den Anschein dass du sehr stark über deine Mitmenschen urteilst, auch wenn du das meistens für dich behälst.
    Diese Negativenergie ist aber spürbar vorhanden und kann Erfolg oder Misserfolg einer Behandlung stark beeinflussen.

    Wie bekommt man also Verständnis wenn man nicht verstehen will, wenn man nicht bereit ist Fragen zu stellen und den Antworten aufmerksam zuzuhören ?

    Wieso verstehst du nicht dass nicht jeder so perfektionistisch sein kann oder will wie du weil einfach jeder andere Ausgangsvoraussetzungen und ein anderes Schicksal + andere Lebensaufgabe hat ?

    Ja, ich glaube du bist ein sehr hart arbeitender Mensch, sehr aufopferungsfähig und auch wirklich ein berufener Heiler.
    Viele deiner Meinungen kann ich trotzdem nicht teilen und bitte dich darum nicht alles persönlich auf dich zu beziehen sondern den grösseren Kontext zu sehen.
     
  7. Sayalla

    Sayalla Guest

    Gar nicht. Klient und Heiler kommen zur rechten Zeit am rechten Ort zusammen.
    Das ist allerdings ein Grund, wieso ich es mir schwierig vorstelle, das professionell tun zu wollen.
     
  8. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    7.437
    Ort:
    Sommerzeit
    There are people who really are very healthy, unfortunally always the vampires are out and aroun to bound those into the common health level, and they mean they do good, but its just common. the karma for a common health level, that noone is aloud to look more sexy in those eyes is communism, which is a crime against christianity.
     
  9. pranaschamane

    pranaschamane Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2013
    Beiträge:
    989
    Werbung:

    Hallo liebe chocolade!

    Es freut mich, dass du wieder Verbindung aufnimmst! Es ist schön, wieder von dir zu hören!
    Ich will kurz Stellung nehmen zum Zitierten:
    Ich urteile nicht über Menschen aber ich beurteile sie, bzw. wie ihre Art ist, mit der sie momentan auf mich (ein)wirken.
    Ich habe auch uneingeschränkt die Züge, die du hier so treffend formulierst. Das negative Ausstrahlung ebenso rüberkommt, ist in betreffenden Fällen auch durchaus erwünscht. Das ist ein Punkt der zu meiner Autentität gehört, ich will und werde niemandem etwas vorgaukeln. Aber selbst diese negativen Schwingungen haben schon oft zu Heilerfolgen beigetragen, klingt paradox, kommt aber vor, wenn der Klient wirklich und wahrhaftig Veränderungswillig ist und mit diesem Willen ausgerechnet genau zu mir kommt. Es sind auch schon welche gegangen.
    Einfühlen und Mitteilen, dass ist mein Leitsatz. Es ist eine permanente Schleife die zwischen mir und meinem Klienten besteht, ein Teil der vielbesagten Resonanz, ich fühle mich ein und teile meine Erkenntnis mit, der Klient korrigiert lehnt ab oder stimmt zu.
    Wenn ein Gespräch ausserhalb einer Behandlung verläuft, agiere ich nicht unbedingt so, reagiere ich mitunter wie ein kleines, trotziges Kind, mitunter zornig und wütend. That's I'm!
    Mein streben nach perfektionismus ist mein Antrieb zum Wachstum.
    Persönlich nehme ich, wenn man mich persönlich angreift.
    Ich bin sehr bodenständig, man könnte auch sagen geerdet, für mich gibt es jedoch keine Trennung der stofflichen Welt von der feinstofflichen (ich hasse diese Termini, mir fällt aber gerade nix besseres ein). Es gehört für mich einfach zusammen, ist Alltag und untrennbar mit mir, oder alles was ich bin, verbunden. Ich bin in beiden Welten gerne, am liebsten gleichzeitig!
    Besonders liebevolle Grüße an dich liebe chocolade!
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2014
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden