Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wo ist das Geld - mein Sohn wurde bestohlen oder?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von libelle26, 6. Juni 2020.

  1. libelle26

    libelle26 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2017
    Beiträge:
    659
    Ort:
    Stmk.
    Werbung:
    Liebe Kartenfreundinnen und freunde, mein Sohn hat gestern ein Handy verkauft und wollte sich mit dem Geld eine Musikbox kaufen. Er war in einem Einkaufcenter, fand aber nicht´s und hat sich dann mit "Freunden" getroffen, die waren zusammen bis heute früh. Er sagt, er hat sein Geld im Rucksack gehabt als er heim fuhr und daheim war es weg...??? einen jungen Mann, hat er heim gebracht, dem fehlt heute auch die Geldbörse.
    Nachdem es ein hoher Betrag war, - nehme ich eher an, es wurde entwendet - wie auch immer. Er ist jetzt nochmal alles abgefahren, wir haben Kleidung usw durch gesehen, Auto durchsucht und jetzt ist er noch zur Polizei und hat das mal gemeldet. Mir kam da die Idee, ein 9er Blatt zu legen, ich habe einfach die Frage, was ist mit dem Geld gestellt und erstaunlicher weise, liegt das Kind genau in der Mitte!
    Hier das Blatt und ich wäre wirklich dankbar, wenn mir hier jemand helfen könnte...DANKE!!! vorab schon mal.





    gesamt viele passende Karten, die Sense im Rücken - den Klee vor dem Kind, Buch, Eulen - Geheimnisse... ich bin ein wenig unentspannt, - weil es mich auch sehr beschäftigt, der junge Mann hat eine schwere Zeit hinter sich und immer wenn er mal in die Gänge kommt, - gibt´s eine drauf...Quersumme Ruten...

    Mysteriös ist die Story für mich aber ich sehe keinen Grund, dass ER mich anlügt...vielen vielen Dank vorab Libelle
     
  2. libelle26

    libelle26 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2017
    Beiträge:
    659
    Ort:
    Stmk.
    ach ja, gelegt habe ich mit der blauen Eule und die erste Karte ist der Turm...und was spannend ist, der Turm ergibt verdeckt den Park, - die waren am Abend in einem Park!!!
     
  3. libelle26

    libelle26 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2017
    Beiträge:
    659
    Ort:
    Stmk.
    verdeckt


     
  4. Tugendengel

    Tugendengel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    4.810
    Liebe @libelle26!

    Verstehe ich das richtig, dass sich Dein Sohn absolut sicher ist, dass er sein Geld noch beim Besteigen seines Autos sicher bei sich trug und das Geld damit irgendwie auf der Rückfahrt mit seinem Auto verschwunden sein soll?

    Und wie sicher ist sich Dein Sohn, dass dem Freund, den Dein Sohn mit seinem Auto nach Hause gefahren hat, dessen Geldbörse ebenfalls abhanden gekommen ist und dieser Freund den angeblichen Verlust seiner Geldbörse jetzt im Nachhinein nicht nur behauptet?
     
    libelle26 gefällt das.
  5. libelle26

    libelle26 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2017
    Beiträge:
    659
    Ort:
    Stmk.
    Liebe Tugendengel - DICH schickt der HIMMEL!!! DANKE --- also, er sagt, er hat bevor er heim gefahren ist noch geschaut ob er alles hat aber ich persönlich denke, darauf hat er nicht wirklich geachtet weil er sich gewiss war, die Geldspange (ich hab ihm mal so eine Spange geschenkt für sein Geld) ist im Rucksack! Und das mit diesem Freund, klingt für mich total komisch...aber ich hab gerade noch einmal mit ihm geredet und ich habe nicht das Gefühl, dass er mich belügt...wir haben eine enge Beziehung zueinander und er kann mir immer alles sagen, ich glaub aber, er hat das im Park verloren...oder so. Das kann ja nicht aus dem Rucksack "gezaubert" werden und er sagt, der andere ist NEBEN ihm gesessen und der Rucksack war auf der Rückbank??? LG Libelle
     
    Tugendengel gefällt das.
  6. libelle26

    libelle26 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2017
    Beiträge:
    659
    Ort:
    Stmk.
    Werbung:
    Und - die waren auf der Polizei, - da müsste dieser junge Mann ja total arg drauf sein, sie haben auch im Park danach gesucht - heute auch noch UND - Oliver (mein Kind) hat erst bemerkt, dass sein Geld weg ist als der Freund ihn angerufen hat nachdem sie daheim waren und zu ihm gesagt hat, du - meine Geldbörse ist weg, kannst du mal im Auto nachschauen...
     
  7. Tugendengel

    Tugendengel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    4.810
    Kennt Dein Sohn diese angeblichen "Freunde" von ihm denn alle schon länger oder befanden sich unter den Personen, mit denen Dein Sohn gestern Abend bis heute früh zusammen war, auch Personen, die Dein Sohn eher weniger, kaum oder gar nicht kennt?

    Und wo hatte Dein Sohn seinen Rucksack während des Treffens mit seinen Freunden hingelegt? Hatte er ihn stets griffbereit in seiner Nähe oder war er weiter weg deponiert, so dass er ihn nicht ständig im Blick haben konnte?

    Und wo hatte der Freund Deines Sohnes seine Geldbörse deponiert? In seiner Hosentasche oder auch in einer irgendwo anders abgelegten Tasche?
     
  8. Herzblut

    Herzblut Guest

    Hallo @libelle26, von deinen verdeckten Karten sind ein paar falsch gerechnet. Sollte doch so sein, wenn du 1, 2, 3 nach der Reihe gelegt hast?

    Verdeckt




    Oder hast du ein anderes System?
     
    libelle26 gefällt das.
  9. libelle26

    libelle26 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2017
    Beiträge:
    659
    Ort:
    Stmk.
    Danke Herzblut, ich hab wohl in meiner Verzweiflung alles durcheinander gebracht ...ach ich versteh das alles nicht.
     
    Herzblut gefällt das.
  10. libelle26

    libelle26 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2017
    Beiträge:
    659
    Ort:
    Stmk.
    Werbung:

    Ich habe jetzt noch einmal mit ihm geredet, der Rucksack war in der Nähe und es waren einige Freunde dabei, auch gute - da hätten die schon Alarm geschlagen, wenn einer in die Tasche gegriffen hätte.
    ABER, die hatten beide diese Sachen in den Rucksäcken und ich kenne diesen "einen" der mit heim gefahren ist nicht wirklich...und die Behauptung, dass Geld war da als er heim fuhr...da bin ich mir nicht sicher - er redet jetzt aber nicht mehr mit mir, er heult grad.
     
    Tugendengel gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden