Wieviele Wahrheiten gibt es ?

Ist diese These als absolut zu bezeichnen ?

  • JA

    Stimmen: 3 42,9%
  • NEIN

    Stimmen: 3 42,9%
  • WEISS NICHT

    Stimmen: 1 14,3%

  • Umfrageteilnehmer
    7
  • Umfrage geschlossen .
J

Juppi

Guest
Hallo,

im Zusammenhang mit den Gesetzen von der Wiedergeburt und von Ursache und Wirkung ist für mich eine These der esoterischen Weisheitslehren von zentraler Bedeutung. Für mich ist diese Wahrheit eine absolute. Sie lautet :

Was wir heute sind, ist das Ergebnis unserer Taten in der Vergangenheit und was wir heute tun, bestimmt unsere Zukunft.

Da es hier im Forum viele subjektive Wahrheiten gibt, möchte ich eine Umfrage starten und Euch um eine Teilnahme bitten.

Danke dafür , Juppi :)
 
Werbung:

zauberweib

Neues Mitglied
Registriert
22. Januar 2003
Beiträge
387
Ort
franken
grundsätzlich stimme ich dieser these zu. was mich stört ist einfach das wörtchen "absolut" denn es gibt nun mla keine absolute wahrheit. - nur weil der apfel 84572446852729872ß5987 mal nach unten gefallen ist, heisst das nicht, dass er es irgendwann niht doch anders machen wird :)

die wahrheit ist... man kann absolut nichts ausschliessen :)

grüsslies
zauberweib
 

Frl.Zizipe

Sehr aktives Mitglied
Registriert
2. September 2003
Beiträge
56.286
Ort
Wien
Hört mir doch bitte mal damit auf, immer alles mit derLiebe zu scerklären. Mir geht dieses ewige Liebe-Gedüssel schon aufm Nerv - sorry klingt jetzt so unhöflich, aber ich mußte mir jetzt mal Luft machen.
Liebe ist um nix besser als Glück, als Hass, als Gesundheit, als Weisheit, als Traurigkeit und tausend andere Dinge auch.

Und ich glaub die Wahrheit ist vielleicht gar nicht wahr.


Love
Mandy
 
Werbung:
Oben