Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wie wird man als Mann richtig wahrgenommen?

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Wortdoktor, 5. Juli 2018.

  1. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    32.286
    Ort:
    HIer
    Werbung:
    Als wenn Erwachsene nicht mehr oder nie unter Selbstzweifeln leiden würden :rolleyes:

    Wenn es um Liebe geht - ist das altersunabhängig. ;)
     
    sikrit68 und Loop gefällt das.
  2. indicate

    indicate Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2018
    Beiträge:
    551
    Verkehrt oder nicht spielt im Universum erstmal keine Rolle.
    Der Hintergrund ist einfach, solche Fragemuster, im Sinne von Denkmatritzen, können bei psychisch instabilen Menschen recht schnell zu depressiven Episoden führen.
    Affektiv auftretend bzw Hervorgerufen durch eine Art Selbstsuggestion. Passiert vielen Menschen mal.

    Förderlich wäre es eher, anstatt zu fragen, "Wie wird man richtig (hier liegt der Fehler) wahrgenommen" eine Resonanz zu erfahren, im Sinne eines "Wie werde ICH Wahrgenommen". Sind ähnliche, aber völlig verschiedene Ausdrucksformen, die "etwas im Unbewusstem" auslösen.
    Neuro linguistische Programmierung in einfachser Form. Psychotherapie.

    beste Grüße
     
    Wortdoktor und Almaz gefällt das.
  3. indicate

    indicate Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2018
    Beiträge:
    551
    Die Kunst ist es, sich nicht von ihnen mitreissen zu lassen.
     
    Wortdoktor gefällt das.
  4. *Eva*

    *Eva* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2018
    Beiträge:
    27.338
    Ort:
    Niederösterreich
    Kann sein, dass für @Wortdoktor das Universum im Moment keine Rolle spielt.
     
    Green Eireen gefällt das.
  5. ~OuttaSpace~

    ~OuttaSpace~ Guest

    Wer ist ihnen?
     
  6. indicate

    indicate Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2018
    Beiträge:
    551
    Werbung:
    den Selbstzweifeln. War bezugnehmend zum Zitat des Users/der Userin
     
  7. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    32.286
    Ort:
    HIer
    Und ? Beherrschst Du diese Kunst ? Oder schreibst du nur darüber ?
     
    sikrit68 gefällt das.
  8. indicate

    indicate Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2018
    Beiträge:
    551
    Es ist mein Beruf, psychisch kaputte Menschen wieder aufzubauen und ins Leben, oder dem was wir darunter verstehen, zu entlassen.
    Ja da sind auch ab und zu Klienten darunter, die obskure Tips in diversen Online Plattformen gelesen haben.

    Beherrschen ist unschön formuliert. Das einzige was wir Menschen wirklich beherrschen ist, dass wir in Wahrheit garnix beherrschen. Wir können maximal beeinflussend wirken.
    Das haben mir einige Jahre in seltsamsten Gebieten bei ein paar indigenen Völkern beigebracht, als ich mit Selbstzweifeln, Malaria, einer netten Herpesinfektion bei einer Yake Zeremonie nach Tradition der Yoyubha in einer Vision sah. Wie klein wir Menschen eigentlich sind. Und wie trivial unser Leben.

    bg
     
  9. *Eva*

    *Eva* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2018
    Beiträge:
    27.338
    Ort:
    Niederösterreich
    @Wortdoktor schreibt gern hier im Forum. Wenn du magst, lies einmal ein paar Gedichte von ihm. Finde ich echt toll.
     
  10. Frau Regenbogen

    Frau Regenbogen Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2018
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Unterfranken
    Werbung:
    Lieber Wortdoktor,

    mit deinem Hintergrund hast du es sicher nicht einfach eine Partnerin zu finden, aber ich wünsche dir von Herzen, dass du nicht aufgibst und eine liebenswerte Frau findest.

    Ich hatte nie "den" Typ Mann. Mein erster Freund war groß, blond, gutaussehend und American Football Spieler. Jemand, dem andere Mädels gerne nachsahen.
    Aber er war nicht sonderlich clever, wir hatten uns nicht viel zu sagen, er hatte ständig Ärger und im Bett lief es auch nicht.
    Das war eine wertvolle Erfahrung, denn seit dem sind mir Äusserlichkeiten nicht mehr so wichtig.
    Intelligenz, Mut und Charisma - Stimme, Mimik und Gestik - das beeindruckt mich viel mehr.
    Ich erinnere mich immer wieder an einen Abend vor etwa 15 Jahren als ich den Sänger einer ehemaligen amerikanischen Punkband kennenlernten - dieser Mann war dermaßen übergewichtig, dass er nicht mehr normal laufen konnte, aber er hatte ein Selbstbewusstsein und eine Ausstrahlung... Ich glaube nicht, dass er auf dieser Tour oft alleine geschlafen hat.

    Stell dir doch auch ein Mal die Frage, was DU willst. Wenn du zu geben bereit bist, kannst du dich auch wagen etwas einzufordern. ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden