Wie erkenne ich die Zeichen der Engel?

D

Danalea

Guest
Hallo

Ich habe auch schon sehr viele Engelbücher gelesen und glaube wirklich an Gott und die Engel. Ich bin überzeugt das es sie gibt. Nur schon der Glaube daran ist doch wunderbar. Ich habe nur ein Problem.

In den Büchern wird immer wieder berichtet das die Engel Signale geben. Wie erkenne ich denn diese? Ich kann doch nicht jeden Beitrag im Radio, im Fernsehen analysieren und mich fragen ob mir mein Engel dadurch Antwort gibt. Es heisst auch Engel senden uns Menschen die uns Helfen können und das man einfach auf die Zeichen schauen soll. Aber soll ich denn jetzt jede Person der ich begegne als Hilfe Gottes ansehen? Es heisst das Engel mit uns Reden und wir nur auf unsere innere Stimme hören sollen. Woher weiss ich denn das wenn ich eine Frage stelle welche Antwort es ist. Hört man das irgendwie anders als Gedanken? Oder sind es Gedanken?

Liebe Grüsse
Danalea
 
Werbung:

cuckma

Mitglied
Registriert
12. Mai 2003
Beiträge
516
Ort
Schleswig-Holstein
Engel wirst Du erkennen-aber sie zeigen sich auf unterschiedliche Weise.
Bei mir zeigen Sie sich nicht über Gedanken unbedingt.Vielmehr spüre ich ein sanftes Krippeln und Vibrieren am Rücken was mich so zärtlich berrührt wie ja eine Mutter oder so.Ich fühle mich unsagbar getröstet und selig-meine Gedanken zerstreuen sich.Einmal bin ich auch dabei schon eingeschlafen.Manchmal sprechen sie auch mit dir in Geiste.Lass es einfach auf Dich zukommen und Du wirst sie erkennen.


LG Beate
 

happy

Mitglied
Registriert
13. Januar 2003
Beiträge
202
Ort
Wolfsburg-Gifhorn Braunschweig
und er antwortet. Es sind die ersten Gedanken, die dir dann in den Sinn kommen. Manchmal mekrke ich richtig, daß sie nicht von mir sind. Wenn´s mir nicht gut geht, frage ich immer ob mein Engel da ist. Nach einer Weile merke ich eine Gänsehaut vom Rücken bis zum Kopf oder einen sanften Windzug (bei geschlossenen Fenster), dann weiß ich, daß er da ist. Am Anfang meines Reikis, habe ich immer beim Reiki geben an meinen Engel gedacht und gebeten " wenn du bei mir bist, dann mach dich doch bemerkbar, es ist so schwer an etwas zu glauben, daß man nicht sieht". Einen Augenblick später war mir so, als ob ich eine Stups von der Seite bekam, ich taumelte leicht. Das war für mich Beweis genug. Ich rede viel mit ihm und bedanke mich auch häufug, wenn etwas gutes gelingt.
Ich liebe Grönemeyer, mache aber selten das Autoradio an. Neuerdings denke ich immer öfter daran es einzuschalten und prompt kommt ein Hit von Grönemeyer. Zufall oder nicht? Mir gefällt es besser, wenns kein Zufall ist.
Lieb Grüße und viel Licht
 

vulkanflamme

Neues Mitglied
Registriert
12. Juli 2003
Beiträge
5
Ort
Saarland
Hallo Danaela

ich glaube auch an Engel!!!!!

Und ja, wenn ich an sie denke bekomme ich auch dieses Kribbeln
den ganzen Rücken runter.

Hör einfach auf Dein Herz,dann wirst Du schnell merken,wann Dir ein Engel hilft bzw. schon geholfen hat.

Ach und nicht zu vergessen:ENGEL sind keine kleinen Teufel!!

Liebe Grüsse

Vulkanflamme :kiss3:
 
R

Reinhold001

Guest
Wenn dir dein Rücken krippelt solltest Du dich mal umdrehen, denn nur das Böse kommt von hinten.

Man seit doch nicht so leichtgläubig. ein krippeln macht doch kein Engel und eine Stimme ist noch lange nichts gutes.
 
Werbung:
Oben