Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Welcher Religionsgemeinschaft gehört ihr an?

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Seelach, 14. November 2014.

?

Welcher Religionsgemeinschaft gehört ihr an?

  1. römisch-katholisch

    13 Stimme(n)
    21,0%
  2. altkatholisch

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. evangelisch-landeskirchlich

    1 Stimme(n)
    1,6%
  4. evangelisch-freikirchlich

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. eine andere evangelische Gemeinschaft

    3 Stimme(n)
    4,8%
  6. russisch-orthodox, griechisch-orthodox, usw ...

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. eine andere christliche Gemeinschaft

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. jüdisch

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. moslemisch

    2 Stimme(n)
    3,2%
  10. buddhistisch

    2 Stimme(n)
    3,2%
  11. hinduistisch

    1 Stimme(n)
    1,6%
  12. neuheidnisch

    3 Stimme(n)
    4,8%
  13. natur-religiös

    4 Stimme(n)
    6,5%
  14. eine andere religiöse Gemeinschaft

    5 Stimme(n)
    8,1%
  15. keine Gemeinschaft - aber ich trete vielleicht noch einer bei

    5 Stimme(n)
    8,1%
  16. keine Gemeinschaft - und das soll auch so bleiben

    23 Stimme(n)
    37,1%
  1. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    8.701
    Werbung:
    Eine große Mehrheit von 21 Stimmen sagen derzeit:
    "keine Gemeinschaft - und das soll auch so bleiben"
     
  2. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    8.701
    Was ich erstaunlich finde - und schade finde: "jüdisch" hat keine Stimme hier. :(

    Wie auch: "russisch-orthodox, griechisch-orthodox".
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2021
  3. Xonolil

    Xonolil Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    3.464
    Ort:
    Wien
    Aber das kann ja nicht ernst gemeint sein, dass es keine fremden Kulturen existieren können. Das wäre je fast schon imperialistisch.
     
  4. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    8.701
    Das ist das, was das Wort bedeutet.
    So ist es nun mal.
    So ist die wortwörtliche Bedeutung - auch wenn du dich auf den Kopf stellst.
    Und damit Ende der sinnlosen Debatte.
     
  5. Xonolil

    Xonolil Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    3.464
    Ort:
    Wien
    Wie kann man da katholisch aber offen für Fremdes sein?
     
  6. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    8.701
    Werbung:
    Interessant ist: :)

    3 x neu-heidnisch
    4 x natür-religiös
     
  7. Xonolil

    Xonolil Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    3.464
    Ort:
    Wien
    jaja, klingt realistischer
     
  8. Xonolil

    Xonolil Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    3.464
    Ort:
    Wien
    Ich bin ja gleichermaßen Hell, wie dunkel.


    Nur nicht feurig. die , die die seelenschändungen zu verantworten haben.

    Das sind meiner Meinung nach die FPÖ und AfD Leute, die Seelenschändungen betreiben.

    Aber reine Frauen - dunkel, wie hell reizen mich nicht. Nur die manipulativen.
     
  9. SpiriDiana

    SpiriDiana Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2021
    Beiträge:
    7
    Hallo,

    Ich habe auch an der Umfrage teilgenommen mit römisch-katholisch.
    Ich würde allerdings sagen, dass ich sehr streng danach erzogen worden bin. Ich praktiziere meine Religion nur weniger, als ich es früher als Kind oder wie meine Eltern gemacht habe. Ich habe mich viel mit meiner Selbst beschäftigt und viel außerhalb meiner Religion... Ich bin glücklich, dass ich so erzogen worden bin, da ich viele Werte dazugewonnen habe und meine eigene Moral so entstanden ist.
    Allerdings, glaube ich eher an das große Ganze.

    Lg Diana :D
     
    Chaosmagie1820 und Mellnik gefällt das.
  10. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    8.701
    Werbung:
    Sehe ich auch so. :)
    Ich bin katholisch getauft, das hindert mich aber nicht daran, auch mich auch mit anderen Religionen zu beschäftigen. :)
     
    Chaosmagie1820 gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden