Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Weisheit is so einfach... Esoteriker machen es etwas komplizierter

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von LovePeaceJoy, 24. September 2013.

  1. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    48.965
    Werbung:
    :umarmen:
    danke sehr..
    kam auch von innen..:)
     
  2. Lele5

    Lele5 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    9.971
    Prediger 1, 18
    "Denn bei viel Weisheit ist viel Unmut, und häuft einer Erkenntnis, so häuft er Schmerz."
     
  3. Lifthrasir

    Lifthrasir Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    3.335
    Ort:
    Nanhai, Foshan, PR China
    Oder?

    Was sind "Esoteriker"?

    Was ist "komplizierter"?

    Was ist "Weisheit"?

    Was ist "einfach"?



    Der ehrenwerte Meister Kong sagte zu einem seiner Schüler auf dessen Frage was Weise sei: "Der kleine Mann ist stolz auf das was er weiß. Der Edle ist sich bewusst was er nicht weiß."

    Meister Kong sagte auch: "Nur der Allerdümmste und der Allerweiseste ändern sich nie."
     
  4. LovePeaceJoy

    LovePeaceJoy Guest

    Der Weise ist nicht gelehrt,
    der Gelehrte ist nicht weise.
    Lao Tse


    LG nach China von Ali:kiss4::umarmen::kiss4:
     
  5. yinundyang

    yinundyang Guest

    Der Weise lebt in der Einfalt und ist ein Beispiel für viele. Er will nicht selber scheinen, darum wird er erleuchtet.
    Lao Tse
     
  6. LovePeaceJoy

    LovePeaceJoy Guest

    Werbung:
    alles kennen und doch nichts verstehen...?


    LG Ali:kiss4::umarmen::kiss4:
     
  7. Teigabid

    Teigabid Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2006
    Beiträge:
    8.672
    Ort:
    burgenland.at
    Ich fasse zusammen was Weisheit ist.

    Wer meint Weisheit hat nichts mit Wissen zu tun,
    der ist nicht ganz bei Trost.

    Weisheit ist,

    … etwas wissen,
    … vorsichtiges Verhalten,
    … und doch nach irgendeinem Gewinn strebend.

    Weise sein ist also eine umfangreichere Beschreibung als zu beteuern es sei jemand nur wissend.

    Aber dann geht jemand hin, lässt sich allein abschlachten,
    damit seine Begleitung Leben und Nahrung hat.
    Zum Beispiel kommt ein Bär daher …

    Er weiß nichts, er ist nicht vorsichtig, er selbst gewinnt nichts,
    und darum war das was er tat nicht weise,
    sondern mutig, tapfer, aufopfernd – also einfach heroisch.


    und ein :weihna1
     
  8. Teigabid

    Teigabid Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2006
    Beiträge:
    8.672
    Ort:
    burgenland.at
    Darum sagt man auch allgemein:

    "Hättest Du geschwiegen,
    dann wärest Du weise geblieben."


    Wenn unvorsichtig kund getan wird,
    nichts darüber zu wissen,
    und keine Aussicht besteht,
    etwas zu gewinnen,
    und sei es nur Anerkennung.


    und ein :weihna2
     
  9. rainbowrising

    rainbowrising Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    2.005
    Ort:
    In den unendlichen Tiefen des SEINs
    Falsch

    Einfachheit
    Einheit
    Eisprung
     
  10. chaya_wien

    chaya_wien Guest

    Werbung:
    Jaja, immer wieder mal kommt man in so Phasen, wo man sich großartig erhaben und nahe an der Weisheit fühlt und die anderen sind so arme Deppen und irren sich, während man selbst bereits nahe dran ist an der Quelle, dem Ursprung, dem eigentlichen Sinn des Seins...so fühlt man sich enorm erleuchtet und erhaben und das ist meiner Meinung nach die allergrößte Entfernung zu Weisheit, die man einnehmen kann, man folgt dem eigenen Größenwahn und ist voller Eitelkeit. Weg damit. Je näher man dran ist, an dem, was gut und richtig und was-weiß-ich-sonst-noch ist, umso schweigsamer wird man, weil das genügt, was vorhanden ist, man muss es dann nicht mehr hinausbrüllen und damit hausieren gehen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden