Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Traum von der Zahl 44

Dieses Thema im Forum "Numerologie" wurde erstellt von Chris1972, 10. August 2017.

  1. Chris1972

    Chris1972 Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2013
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Guten Tag !

    Ich hatte leider bisher nicht die Möglichkeit mich mit der Nummerologie zu beschäftigen. Vielleicht kann mir wer von Euch bei einem sehr intensiven Traum weiterhelfen, welchen ich vor etwa einem Jahr hatte.

    Damals war ich 43 Jahre jung (muss ich noch anmerken).

    Ich träumte wie ich als Kind (mit dem Wissen von heute) in der Küche bei meiner Mutter stand, zeitig in der Früh und ich musste mich für die Schule fertig machen. Ich war auf diese Situation nicht vorbereitet, also sehr überfordert und sagte im Traum "Ich will nicht mehr, ich gebe auf" was glaube ich soviel heißt, ich will sterben.

    Eine Stimme sagte mir darauf nur ein Wort, bzw. eine Zahl "44".

    Ich kann mich an diesen Traum jetzt noch erinnern. Habe in dutzenden Foren versucht etwas über die vermeintliche Zahl 44 herauszufinden. Hier kam immer etwas mit einer Engelszahl und irgendwas mit Atlantis. Wobei doch Antlantis eine untergegangene griechische Insel war und was hat das mit 44 zutun ?

    Heute bin ich 44 Jahre jung. Mein Geburtsdatum ist 19.9.1972. Angeblich kann man aus diesen Zahlen schon etwas herauslesen.

    Vielleicht kann mir ein Traumdeuter von Euch hier weiterhelfen, was genau damit gemeint ist mit der Zahl 44.

    Danke und liebe Grüße

    Chris
     
  2. Uranie

    Uranie Guest

    Die Zahlen 11, 22, 33, 44 zählen zu den Meisterzahlen soviel ich weiss.
    Ich habe dir kommentarlos einen Info-Link dazu geschickt.

    Habe selbst keine überragenden Kenntnisse von der Numerologie und kann nicht
    beurteilen, wie wertvoll die Informationen des Links tatsächlich sind.....aber vllt.
    hilft dir der Link weiter bei deiner Suche oder bringt dich auf neue Spuren....

    LG
     
  3. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    21.238
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Shalom Chris.

    Ich hoffe du liest meine (kabalistische) Botschaft zu der Zahl 44 noch: Dieser zahl 44 wird auf die Zahl 8 zurückgeführt, Das ergibt sich aus der Adition der beiden Ziffer. Also die Zahl 8. Diese Zahl sag aus: Kosmische Ordnung, Rec htschaffenheit, Präzison, inneres Gleichgewicht...

    Kannst du mit dieser Botschaft etwas anfangen?

    Shimon
     
  4. petrov

    petrov Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.120
    Ort:
    Venlo Holland
    Jeder mensch hat auch traumsymbole die in kein traumbuch zu finden sind.

    Die symbole konnen zbs drauf deuten welche personlich der ofeteren verwendte werden ,ihre eigene redens art.

    Zbs sie nenne ihre nachbarin "' alte torte"'
    Dan kann es sein das sie im traum beim konditor im geschaft stehn und eine alte torte sehen. usw.

    Oder jemand hat (oder sie selber) besitzt eine allrad pkw 4 x 4 .....

    Gruss aus den Niederlande
     
  5. Chris1972

    Chris1972 Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2013
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Wien
    Hallo !

    Danke einmal an "Petrov" und "Shimon1938". Die Zahl wurde mir im Traum genannt und das Seltsame daran ist, dass ich mich an jede Einzelheit in diesem Traum noch immer erinnern kann. Ich stand als Kind vor einem Problem und wollte aufgeben. So würde ich es deuten. Eigentlich ist nicht wirklich etwas passiert mit 44. Gut, ich habe mich im esoterischen Gebiet etwas mehr weitergebildet, habe an einem Energetikerworkshop meiner Freundin (4 Module) teilgenommen, habe einige Bücher gelesen. Das was ich vielleicht mehr gelernt habe in dieser Zeit ist, mehr auf mein Bauchgefühl zu hören, auf meinen Solarplexus oder wie man dazu sagt, aber auch auf meine innere Stimme. In Internet konnte ich auch immer wieder etwas von einer Engelszahl (was auch immer das bedeuten mag) lesen.

    Liebe Grüße aus dem regnerischen Wien

    Chris :)

    p.s.: @Shimon1938: Was genau wird mit kosmische Ordnung gemeint ?
     
  6. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    21.238
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:
    Shalom Chris.

    Im Kosmos herrscht ein Gleichgewicht, es gibt eine Ordnung. Sonst wäre es ein Chaos. Es hängt Alles mit Allem zusammen und es gibt Gesetze wie "Ursache und Wirkung" oder "Wie Oben so Unten". Die Chinesen (im Taoismus) nannten das Tao, andere sagen G*tt dazu. All das (und noch viele mehr) meint die kosmische Ordnung.

    Shimon
     
  7. Chris1972

    Chris1972 Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2013
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Wien
    Hi Shimon,

    Danke Dir. Was ist für Dich Gott ? Ich sehe Gott nicht als eine Art Person, Wesen, sondern als eine riesen große Energiemasse. Als etwas, was man so nicht beschreiben kann. Da wir Menschen u.a. aus Energie bestehen hängen wir alle zusammen, wir sind alle eins. Wir sind meiner Meinung nach alle ein Teil Gottes. Wie siehst Du das?
    Und bitte entschuldige, wenn ich hier etwas vom Thema abgleite, mich interessiert auch eine andere Meinung dazu.

    Danke und einen schönen Nachmittag wünscht Dir

    Chris
     
  8. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    21.238
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:

    Shalom Chris.

    Für micvh wäre ein G*tt als Person auch etwas einschränkend. G*tt als Energie vorzustellen ist scxhon viel besser. Ich habe mal voor langer Zeit irgendwo foilgendes gelesen: G*tt ist ein "risengrosser
    Computer", dioe kosmische Programme steuert Ich bin ganz sicher, dass "der Computer" nicht eingreift, sondern uns den "freien Willen" lsst. Würde er eingreifen, dann könnte es keine Kriege, kein Mord und totschlag geben.

    An ein "G*tt der Liebe" kann ich nicht glauben, das zu erläutern würde uns aber sehr weit vom Thema wegführen.

    Ich wünsche dir auch einen schönen Tag.

    Shimon
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden