1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

Tierecke

Dieses Thema im Forum "Natur und Spiritualität" wurde erstellt von *Eva*, 10. Juli 2018.

  1. *Eva*

    *Eva* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2018
    Beiträge:
    26.237
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Nicht im geringsten. :D
    Es gibt noch ähnlich grausliche Viecher wie Blattläuse, Flöhe und Fliegen, die im Sommer auf dem Katzenfutter hocken.
     
    The Crow gefällt das.
  2. *Eva*

    *Eva* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2018
    Beiträge:
    26.237
    Ort:
    Niederösterreich
    20191111_130030.jpg Der schöne Merlin
     
    Siriuskind, Buntspecht, Assil1 und 7 anderen gefällt das.
  3. *Eva*

    *Eva* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2018
    Beiträge:
    26.237
    Ort:
    Niederösterreich
    Die 2 mit dem dunkel pigmentierten Fell.;) 20191114_163411.jpg
     
  4. weisnicht

    weisnicht Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    4.327
    links mit Strahleaugen (toller Effekt) und rechts immer ein Ohr zum aufpassen aufgestellt "mir entgeht nichts" und jeder hat sein eigenes Revier :)
     
    *Eva* gefällt das.
  5. weisnicht

    weisnicht Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    4.327
    bei Gelsen wird fest geklatscht die merken dann nix mehr hoffentlich :sneaky:
    und Zecken ist so ein eigenes Thema erst wurden sie immer im WC runtergespült, seitdem ich gehört habe das sind Überlebenskünstler und die können wieder zurück kommen :oops: :oops:werden sie zwischen Zeitungen ......
     
    waskommtnoch und *Eva* gefällt das.
  6. Luca.S

    Luca.S Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2016
    Beiträge:
    4.155
    Werbung:
    Ich habe da immer drauf getreten, taten mir zwar trotzdem irgendwie leid, aber die Hunde, Katzen und Pferde taten mir "leider".

    Gruß

    Luca
     
  7. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    71.371
    Ort:
    Berlin - (manchmal)Wien(Stadt der Prellung)
    Ronja hat öffter mal ein Knickohr, ich glaube sogar auch wenn sie schläft
     
    weisnicht gefällt das.
  8. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    37.419
    Ort:
    Niedersachsen

    Also, ich morde auch Zecken und Mücken, aber ich mache das nicht gerne. Mücken versuche ich auch hin und wieder zu übersehen, nur Zecken übertragen ja leider auch Krankheiten und schon aus dem Grund mag ich sie nicht an meinem Kater (ich hatte zum Glück bisher noch nie welche an meinem Körper).
     
    waskommtnoch gefällt das.
  9. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    37.419
    Ort:
    Niedersachsen

    Zwischen Zeitungen alleine ist auch schwierig, ich packe sie zwischen Toilettenpapier und nehme dann noch einen harten Gegenstand wie das Ende eines Löffels oder so dazu, um die Zecke damit platt machen. Die haben einen harten Panzer. Ist nicht schön und tut mir auch für das Tier leid, aber vor den Krankheiten habe ich mehr Respekt!
     
    Luca.S, weisnicht und *Eva* gefällt das.
  10. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    37.419
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    Das hier


    passt dann aber nicht dazu oder?:sneaky:

     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden