Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Synchronizität und Zufall

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Herzbluat, 3. Oktober 2020.

  1. Herzbluat

    Herzbluat Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2016
    Beiträge:
    1.492
    Ort:
    wo sich Fuchs und Hase "Gute Nacht" sagen
    Werbung:
    Wahrscheinlich kennt jeder die Situation an jemanden zu denken und kurze Zeitspäter ruft diese Person an. Oder man denkt an jemanden und kurze Zeit darauf trifft man diese Person.

    Vor kurzem habe ich mich mit einer Freundin über einen Mann unterhalten an den ich 20 Jahre nicht gedacht habe. Ein paar Tage später bin ich genau diesem Mann auf einem Berg begegnet.

    Oder ........ich wollte nie ein Haustier, und dann dachte ich mir nur ein einziges Mal............naja eine Katze wäre schon ganz nett,..................zwei Tage später streunte eine ausgehungerte Katze bei unseren Mülltonnen herum. Wir haben sie gefüttert, sie blieb bis zu ihrem Tod, 13 Jahre lang.

    Ein heruntergefallenes Portrait von mir, das Jahrzehnte in meinem ehemaligen Kinderzimmer an der Wand hing und ein heruntergefallener Wandkalender warnten mich vor einem Mann.

    Da könnte man noch meinen hier handelt es sich um ganz simple Zufälle.

    Doch......

    In meinem Leben gibt es eine Person mit der es ungewöhnlich viele Zufälle oder Synchronizitäten gibt.
    Z.B. wir kochen an einem Tag das gleiche Essen, wir verschenken genau das gleich Weihnachtsgeschenk an einen geliebten Menschen, wir haben uns während des Coronalockdowns am gleichen Tag die Haare selbst geschnitten.
    Wir haben zur selben Zeit Kreuzschmerzen, und forschen unabhängig voneinander zur gleichen Zeit nach unseren Ahnen.
    wir begegnen uns auf einem Berg, ich zu Fuß, die andere Person mit dem Auto.

    alles unabhängig voneinander, ohne Absprache, ich höre und sehe von diesem Menschen eigentlich kaum etwas.

    Eine gemeinsame Bekannte bestätigt diese "Zufälle".
    Am Anfang hat mich das sehr irritiert, mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt.

    Kennt das von euch auch jemand mit einem anderen Menschen so synchron zu sein?
    und welche mögliche Erklärung gibt es dafür?
     
  2. gleichmütig

    gleichmütig Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2015
    Beiträge:
    3.261
    Ich würde nicht nach Erklärungen suchen, sondern einfach lächeln.
     
  3. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    8.548
    Ort:
    Wien
    Erklärt die Energetik an sich recht gut. Denn über die Beziehungsbänder findet natürlich ein Austausch in beide Richtungen statt. Je intensiver die Beziehung ist, desto stärker auch die Beziehungsbänder, und desto mehr bzw. merkbarer wird auch mit dem Anderen ausgetauscht. Ist bei Paaren so, aber natürlich auch mit guten Freunden genauso sein. Ich habe solche Erlebnisse auch immer wieder. Ist aber nichts, worüber man sich grossartig wundern muss.
     
    Schöpfung und Herzbluat gefällt das.
  4. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    14.121
    Ort:
    Kassel, Berlin
    @Herzbluat

    mir kommt da das Badewannenmodell von Penny Mc Lean in den Sinn.
    ist recht viel Text, liest sich aber ganz angenehm und leicht verständlich.

    http://www.horstweyrich.de/compuserve/penny2.htm
     
    Herzbluat gefällt das.
  5. Herzbluat

    Herzbluat Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2016
    Beiträge:
    1.492
    Ort:
    wo sich Fuchs und Hase "Gute Nacht" sagen
    @KingOfLions , danke für deine Erklärung, so hätte ich das auch gesehen, doch ich kenne diesen Menschen über 30 Jahre und erst im letzten Jahr geschehen solche "Zufälle" öfter.

    danke @Yogurette, sehr interessant und so.........logisch........
     
    KingOfLions und Yogurette gefällt das.
  6. FelsenAmazone

    FelsenAmazone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2008
    Beiträge:
    4.766
    Ort:
    Phönixland
    Werbung:
    Wie schön! :)
    Synchronizitäten entdecken, heißt meiner Ansicht nach, dass man den Fluss des Lebens und seinen Sinn darin tatsächlich erlebt.


    Noch schöner, denn die ersten Male erschreckt es vielleicht. Aber woran man sich ein bisschen gewöhnt, das schreckt nicht mehr, nicht wahr? Dann kann man es genießen und souveräner damit umgehen.

    Wer fühlt sich denn nicht gern lebendig und sinnvoll? Angst ist nicht in der Liebe.

    Oh ja, immer mehr - Gelegenheiten und Menschen :)


    • Erklärung für den Verstand:
      Es ist die Resonanz, die die Verbundenheit alles Lebendigen miteinander wahrnehmbar macht.

    • Erklärung für den Alltag, damit der Verstand nicht durchdreht:
      Wir können als Menschen in einem Körper mit einer notwendigen Persönlichkeit und Identität allerdings nicht verarbeiten, dass tatsächlich alles miteinander verbunden ist (Milliarden Menschen und Abermilliarden Tiere und Pflanzen und Pilze und Mineralien). Das würde uns vermutlich den Verstand atomisieren und das Herz stehen bleiben lassen.

    • Erklärung für das Herz und die Seele:
      Aber für Momente mit bestimmten Inhalten oder für Momente mit bestimmten Menschen schaffen wir es im Hier und Jetzt die Ewigkeit und das Einssein zu erleben.
      Eine Sternstunde oder eine Sternsekunde lang.
      Und das sind meist die Auslöser dafür, dass wir einen Lichtblick vom Glanz des grenzenlosen Lichts erfahren dürfen, das im Ursprung unseres Seins ist.


    Einen schönen Sonntag Euch allen :)


    Eva
     
    sikrit68 und Herzbluat gefällt das.
  7. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    8.548
    Ort:
    Wien
    Müsste man im Detail die persönlichen Entwicklungen anschauen, die ja sowohl die Sensibilität als auch die Sendeleistung erhöhen können. Zudem gab es ja auch einige Schwingungserhöhungen der Erde, die Energiearbeit auch leichter machen, und daher auch solche unbewussten energetischen Vorgänge zusätzlich fördern.
     
    Herzbluat gefällt das.
  8. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    14.121
    Ort:
    Kassel, Berlin
    Wenn mein Mann und ich daheim in getrennten Zimmern sitzen,
    (weil er zuhause arbeitet oder wegen TV, das nur einer mag etc),
    dann ist immer wieder verblüffend, wie oft wir zur gleichen Zeit
    ins Bad wollen oder in die Küche, was ja nicht alle paar Minuten
    vorkommt, sondern in größeren Zeitabständen. Überhaupt gibts
    da einige solche Begebenheiten mit ihm. Von anderen Menschen
    weiß ich sowas nicht, weil ich ja nicht weiß, was die immer tun.

    Wer weiß, mit wem alles man gleichschwingt, ohne es zu ahnen?
    .
     
  9. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    25.617
    hallo,
    oftmals sind es einfach nur übereinstimmungen in dem Miteinander,
    manche denke dasselbe ,
    manche fühlen daselbe
    manche spüren den anderen usw.

    ich denke auch das es schwingungen sind die entweder gleich oder eben auf anderer Art kontakt finden.

    Da es so oft bei den menschen vorkommt, mache ich mir da keine Gedanken mehr,

    also es scheint etwas ziemlich normales unter den menschen zu sein.
     
  10. Herzbluat

    Herzbluat Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2016
    Beiträge:
    1.492
    Ort:
    wo sich Fuchs und Hase "Gute Nacht" sagen
    Werbung:
    Ich habe viele Themen aufgearbeitet, ich denke und weiß, dass ich mich in den letzten 8 Jahren verändert habe. Vieles ist gut geworden und Frieden ist in vielen Bereichen eingekehrt.
    Frieden fühle ich auch diesem Menschen gegenüber, der mich aus damaliger Sicht sehr verletzt hat und ich jetzt weiß, dass ich ohne dieses Ereignis nicht so an mir gearbeitet und dadurch nicht so zu mir gefunden hätte.
     
    Yogurette und KingOfLions gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden