Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

SOS - Skorpionmann verwirrt mich!

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von needhelp, 12. November 2010.

  1. Lilith12

    Lilith12 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    7.205
    Werbung:
    Du hättest dich eigentlich nicht entschuldigen müssen für dein Verhalten, denn er hat sich ja auch nicht für sein Verhalten in eurer ersten Nacht entschuldigt. Aber egal, du kennst ihn jetzt 13 Jahre; wahnsinn, das ist schon eine lange Zeit, und noch immer könnt ihr euch nicht lassen. Wenn du willst, kannst du ruhig die ganze Geschichte erzählen, vielleicht kann man es dann besser verstehen.
     
  2. Weshalb bin ich nur Skorpion geworden,
    wenn ich das hier alles so lese, kann ich ja immerhin froh
    sein zur ersten Dekade zu gehören, im Anfang des 3. Tages. :)
     
  3. DiaBowLow

    DiaBowLow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2009
    Beiträge:
    11.533
    Ort:
    Zuhause
    Welchem Wesen fehlt es an skorpionischer Energie, die nicht nur leibhaftig, sondern auch geistig in die Tiefe eindringt und Schwarze Löcher oder auch sich selbst erforscht?!
     
  4. needhelp

    needhelp Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2010
    Beiträge:
    178
    Danke, das ist sehr nett von dir - kann aber lang werden:D!

    Als ich ihn dann abgewiesen habe, hat er sich die Nächstbeste genommen und ich muss dazu sagen, dass er damals schon 30 Jahre alt war und ich ihn für sehr unreif eingestuft habe. Das Verhalten (Reifegrad) passte nicht zu dem Mann den ich kenne gelernt habe.

    Durch seine Aktion war ich natürlich auch komplett durch den Wind und ich konnte sein Verhalten in keinster Weise deuten, oder einordnen.

    Hääh ein Mann der nein sagt, ist mir bis dato noch nie untergekommen, wobei ich einfach glaube, dass er der Meinung ist, dass ich jeden Mann haben kann/konnte, keine Ahnung, das hat er auch öfters betont. Ist aber sicherlich nicht wahr.

    Natürlich habe ich nach seinem Aufriss nicht reagiert und habe es ad acta gelegt.

    Einen Monat später hat er dem ganzen eins drauf gesetzt und hat mir seine Exfreundin auf dem Serviertablett vorgesetzt. Sie waren wieder zusammen und damit ich es auch erfahre hat er das gemacht.

    Dem Ganzen habe ich dann keine Bedeutung mehr beigemessen und dann gings los. Er kam dann mit seinen Freunden regelmäßig in die Lokale in denen ich war, wenn nur seine Freunde da waren, wurde er sofort kontaktiert per Handy und dann stand er 10 Minuten später auf der Matte.

    Weil das einfach zu wenig gewesen wäre, hat er sich dann hinter mich gestellt und mit seinen Freunden über mich geredet, oder er hat mit dem Finger durch das ganze Lokal auf mich gezeigt, meinen Namen lautstark gerufen.

    Ein paar Mal hat er dann so getan, als wäre ich nciht da - er hat mich ignoriert.

    Habe ich mich mit einem Mann unterhalten, kam sofort ein Freund von ihm an und stellte Fragen. Einmal war der Fremde mein Cousin und er hat gesagt, dass er mir das nicht glaubt.

    Wenn er mir im Auto begegnet ist, dann hätte er fast jedes Mal einen Unfall gebaut bzw. musste das Tempo drosseln. Sein Handy ist ihm runtergefallen und so hat sich das durch gezogen.

    Einmal war ein öffentliches Fest, dort war er mit seinen Freunden, zuerst hat er mich ignoriert, dann hat er mir 2 Stunden zugeschaut und schlussendlich sind er und seine Freunde gegangen. Er ist alleine zurück gekommen hat sich 2Meter neben mich gestellt und mir zugeschaut. Er hat kein Wort gesagt und ist nach einer viertel Stunde zur Tür raus. Er saß im selben Tax wie meine Schwester und diese hat mich gefragt, was ich mit ihm angestellt hätte, weil der war am Boden zerstört.

    Seine Freunde durften NICHt mit mir reden, außer Einer.

    Das ging dann so weiter, bis er 3 Monate später zu mir herging und mich ansprach. Er fragte mich, warum ich ihn immer so böse anschaue:lachen:
    Ich sagte zu ihm, dass ihn das täuschen müsse, weil das nicht so ist. Er wollte meine Hand haben und schlug ein und fragte: Freunde? Ja, selbstverständlich, in Ordnung, hmmm bitte?
    Sein Freund kam dann her und meinte, dass er mich sowieso nicht ins Bett bekommen würde und daraufhin ging er zur Tür und sagte, dass er mich genau aus dem Grund so gerne mag!

    Kein Wunder, dass er seine Beine so schnell in die Hand genommen hat, da wäre ich auch zur Tür raus.:rolleyes:

    3 Wochen vor Silvester hat er einen Freund von ihm zu mir geschickt, den ich nur vom Sehen her kannte. Entgegen, dass wir Freunde sind hat mich der SK-Mann nicht gegrüßt, wenn er mich sah, ich ihn auch nicht.

    Sein Freund meinte dann, dass ich und ... doch Freunde wären und er mich zu einer Silvester Feier einladen möchte. Oder ob ich schon etwas vorhabe.
    Der SK-Mann stand 5 Meter daneben, das ist echt kein Scherz. Auf alle Fälle hat er mir dann erklärt wo sie ist und wann ich dort sein soll usw. Irgendwann habe ich diesen Freund dann gefragt wie er heißt, wo er wohnt und was er arbeitet. Wir hatten eine gute Unterhaltung und der SK-Mann schrie von 5 Meter Entfernung, dass er jetzt sofort kommen soll, weil sie JETZT fahren.

    Dieser Freund, war wirklich ein sehr sympathischer Kerl, der gehorchte aufs Wort. Ich war fassungslos.

    Ich bin natürlich nicht auf diese Silvesterparty.
     
  5. needhelp

    needhelp Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2010
    Beiträge:
    178
    @DiaBowLow und @Abraxas365Mithras

    Diese Einwürfe sind zwar ganz nett, bringen mich aber nicht weiter:dontknow:
    Er ist Skorpion der dritten Dekade, das genaue Geburtsdatum kenne ich nicht, er hat immer ein Geheimnis daraus gemacht.

    LG
     
  6. Lilith12

    Lilith12 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    7.205
    Werbung:
    Das Ganze klingt nach Machtspiel. Als du ihn damals abgewiesen hast, musste er dir (und sich selber wahrscheinlich auch) gleich beweisen, dass sofort eine andere haben kann. Dann, als du nicht reagiertest, dieses Theater mit laut über dich reden...er versucht immer, stärker als du da zu stehen. Schon das in der ersten Nacht war ein Machtspiel. Ihr habt eine Art Verbindung, das klingt für mich nach einer typischen karmischen Beziehung. Weißt du vielleicht sein Geburtsjahr?
     
  7. Mnemosyne

    Mnemosyne Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2009
    Beiträge:
    612
    Ort:
    Österreich
    hi needhelp,

    wenn du deine daten einstellst könnten wir das ganze besser deuten,da es sich ja außerdem um einen sehr langen zeitraum handelt um so besser!!
     
  8. needhelp

    needhelp Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2010
    Beiträge:
    178
    Ja, er ist 1967, Mitte November geboren.

    Meine Daten sind 22.02.1973, Uhrzeit 21:10 Innsbruck

    Kennen gelernt habe ich ihn 1997 im März:D

    Vielen DANK euch allen!

    LG
     
  9. Mnemosyne

    Mnemosyne Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2009
    Beiträge:
    612
    Ort:
    Österreich
    hi diabolow,

    ich kann mit diesen kryptischen sätzen nichts anfangen,
    welchem wesen fehlt es an skorpionischer energie ?du schreibst beiträge die sehr klar sind und dann wieder völlig diffus,ich wollte das mal gesagt haben denn nur weil ich das wort skorpionisch einbaue hat das noch nichts mit astrologie zu tun !
     
  10. Werbung:
    Dritte Dekade: Sag Tschüss :)

    Denn das was du gerne hättest könnte nur Erste Dekade
    oder je nach Mitgepäck Zweite Dekade dir bieten.

    Da kannst du sehr wohl was mit anfangen. :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden