Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Sensation! Bibel als kabbalistige Schrift endgülltig bewiesen!

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Dilandau, 14. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dilandau

    Dilandau Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2003
    Beiträge:
    56
    Ort:
    München
    Werbung:
    http://otaku.onlinehome.de/torah_sterben.gif


    Oben im Bild sehen wir die Symmetrie aus den 175 Lebenjahren und den 5 letzten Tagen Abrahams. Von links bis rechts sind nach wie vor die 5847 esoterischen Sinneinheiten viz. Verse der Torah angetragen. Abraham stirbt so, daß sein Lebensalter in bis-Vollmond-Lunationen von der Torah weggerechnet, genau wieder so viele Verse übrig lässt, wie bis zu dem ersten Vers seiner Todesverse. Aber was ist an Vers 664 so besonders? Dahinter stecken einige mathematische Mondmaße, aber vor allem treffen dort der Vollmond und der Rotazyklus mit derKarte 13, "Der Tod" zusammen: 664 = 31 * 21 + 13 und Vers 666 trifft auf diese Weise genau auf den Teufel. Außerdem sind 21 und 31 zusammen 52. In Vers 668 wird Abraham im Begräbnis lt. Torahtext mit seinen Vorfahren vereint: 668 = 31 * 21 + 17 = "Der Stern" und sein Vorfahre Vater war Terach (Genesis 11.26), ein hebräisches Wort für Stern.

    Die 111 sind, was jeder wissen sollte, der gematrische Wert von ALP. Der Name des hebräischen Buchstabens Alef, dessen hebräische Buchstabierung per Gematria buchstabenweise zur Zahl addiert wird.

    Zur Prüfung der Verszahlen benutzt bitte den Baum der Erkenntnis Explorer von El Cappucino:

    http://www.elcappuccino.ch/bdeonline/index.html

    Der stellt n.a. eine exzellent durchsuchbare Onlinversion einer Luther Torah dar. Von El Cappucino stammt der Satz (hergeleitet aus dem 1. Satz der Genesis):

    BRASYT BRA ALHYM AT-HSM..... = 1948 und dieses * 3 + 3 = 5847

    Voila, die Zahl der esoterischen Rota-Sinneinheiten viz. Verszahl der Torah. Und da 1948 außerdem nach Masoretischer Chronologie dem Geburtsjahr Abrahams entspricht, nennt El C. diese Zahl im Bezug auf die Torahverse eine Abraham-Periode.
     
  2. jeanedarc

    jeanedarc Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    216
    Ort:
    Raum Darmstadt
    also ich werd einfach das Gefühl net los, daß es sich hier um so ne Art brainwashing handelt.....würd mich ja echt nicht wundern wenn da irgend so ne heilsbringende Möchtegernsekte dahintersteckt.....

    Von denen haben wir aber schon viel zu viel....und dazu kann ich nur sagen, das ist so ne Kategorie von * Das hätte die Welt auch nicht gebraucht*

    Schon schlimm das solche Typen auch noch Aufmerksamkeit in welcher Form auch immer gewitmet wird*kopfschüttel*

    Armes Diddeldings.....weiß halt net sonst was es machen soll...:clown2:


    na denn
    jeanedarc
     
  3. Dilandau

    Dilandau Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2003
    Beiträge:
    56
    Ort:
    München
    du bist deines namens unterwürdig, kleine jeanne. Hängst dich als schlusslicht an die müden mucken.

    Kennst Du Kamikaze Kaito Jeanne von Arina Tanemura? Die fangeschrift der Anime Kirche? Des großen obefränkischen Otakugottes Jeez Darian?

    Wenn du in Mittelfranken wohnst, kannst du uns beiwohnen. In Unterfranken haben wir schon umgegraben.
     
  4. Schenbaha

    Schenbaha Guest

    Mein Provider will die Internetseiten nicht öffnen.

    Aber soweit ich dies aus deinen Text herausgelesen habe mal meine kleingeistige Zusammenfassung:

    Man darf deswegen mit 3 multiplizieren und addieren weil er es C nennt und somit der Zahl 3 entspricht ?

    1948 = 22=4

    Bei 111 siehts schon etwas anders aus :)

    erklärt aber noch immer nicht warum man multiplizieren und addieren kann.

    Und das man überhaupt das Wort Alef nun hinzufügen sollte.Für meinen Begriff wird einfach soviel zusammengewürfelt bis es passt.

    Das man rein rechnerisch auf eine bestimmte Zahl immer kommen wird ist sogar mir klar.


    Ich glaube wir geben es auf *zulächelt*.Vor allem weil ich nicht vorhabe mir diese Seiten wenn mein Provider mal einen guten Tag hat auch durchzulesen.


    Ich wünsche dir alles Liebe und Gute :blume:

    Schenbaha
     
  5. Dilandau

    Dilandau Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2003
    Beiträge:
    56
    Ort:
    München
    Im prinzip gleicht das Werk der herstellung einer guten Krautsuppe mit Kartoffelbrei. Natürlich, dreimal darfst du raten, kommt hinten Scheisse raus. Und dennoch habe ich recht und du nicht.:weihnacht :weihnacht :weihnacht
     
  6. Schenbaha

    Schenbaha Guest

    Werbung:
    Recht kannst gerne haben :) :kiss3:


    Sei so nett und mache mir noch einen letzten Gefallen............ändere doch endlich dein Profil............


    Bussal
    Schenbaha
     
  7. Dilandau

    Dilandau Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2003
    Beiträge:
    56
    Ort:
    München
    der vollmon zu abrams geburt: 22,5 Lun. Und 360 grad geteilt durch die 16 Jahre (5847 Tage sind gut ca 16 Jahre), sind ebenso 22,5.

    22 buchst. hat das heb- alefbet.
     
  8. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. September 2001
    Beiträge:
    18.398
    Ort:
    Oberösterreich
    Ich möchte manche daran erinnern, nicht persönlich zu werden und sachlich zu bleiben.
     
  9. Jan Amos

    Jan Amos Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Münsterland
    Zitat Walter: „Ich möchte manche daran erinnern, nicht persönlich zu werden und sachlich zu bleiben.“

    Die Gerügten möchte ich in Schutz nehmen, denn wenn jemand so permanent um Schläge bettelt, ist keine andere Reaktion zu erwarten.
    Vielleicht hofft er auf diese Weise ein neuer Erlöser zu werden, denn am Anfang schreibt er: „Nein, ich bin das Lamm der Offenbarung und ich habe die Siegel geöffnet!“

    Ich persönlich habe inzwischen den Eindruck, dass es sich bei Dilandau eher um einen Hochstapler handelt, der uns nur zum Narren halten will, wie vor ein paar Jahren so ein komischer Kauz im Schlagergeschäft mit "Wadde Hadde Dudde Da" und er wurde sogar bejubelt.
     
  10. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. September 2001
    Beiträge:
    18.398
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Du hast nicht unrecht :)
    Aber Regeln sind dazu da, alle Benutzer zu schützen, nicht nur die, die Dir oder mir oder jemandem anderen sympathisch sind. Auch ein Provokateur hat ein Recht darauf so fair wie alle anderen behandelt zu werden.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden