Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Sensation! Bibel als kabbalistige Schrift endgülltig bewiesen!

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Dilandau, 14. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. vulnerable

    vulnerable Guest

    Werbung:
    Wie wär's Walter - für jeden der Quoten lernt einen zweiten Gratis-Nick.


    _____________________
    Die Neugier hält uns im Bann...
     
  2. jemima

    jemima Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Wien
    Was bringt Dir das? Wozu braucht man Kabbalistik - um zu den EIngeweihten zu gehören? Ich glaube nicht, dass das der SInn der Bibel ist - zumindestens hab ich gänzlich andere Erfahrungen damit gemacht.

    Lg, Jemima
     
  3. Dilandau

    Dilandau Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2003
    Beiträge:
    56
    Ort:
    München
    An Schwarzseher und Wortverdreher: Flieg flieg, kleine Taube, flieg flieg.
     
  4. jake

    jake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    5.379
    Ort:
    Graz
    stimme dir völlig zu, walter (und schau selbstkritisch-zerknirscht drein, weil ich ja doch immer wieder mal der kindischen lust erliege, mein ego über die regeln zu stellen) - dann hätte dieser unselige thread eh auch schon längst sein ende gefunden. das lamm muss sich ja alle hufe reiben, welche ehre der beachtung ihm da angetan wird...

    schade auch, dass ein an sich durchaus interessantes thema durch belämmerte begleitmusik so diskreditiert wird...

    über die fragen, die sich mir entlang der grenzlinien der sachlichkeit vor allem dann auftun, wenn es um persönliche anliegen geht, werde ich demnächst mal einen eigenen thread zu starten versuchen...

    alles liebe, jake
     
  5. Dilandau

    Dilandau Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2003
    Beiträge:
    56
    Ort:
    München
    Das Lamm wunderst sich nicht im geringsten. Es weis, daß es auf der alleinheilgen Wahrheit selbst sitzt und daß das Schiksal der Kirche auf morbide perverse Art in seiner Hand liegt. Wenn ihr genug Zeit verplempert habt, das in Frage zu stellen, werdet ihr bereit sein, euch das offenbarte Geheimnis genau unter die Lupe zu nehmen. Zb werdet ihr euch dazu herablassen, einmal wenigstens die Bedeutng solcher Begriffe wie etwa "synodisch" oder "siderisch" (die wahren Manna) euch zu erschließen. Ich bin der da ist tatsächlich klüger als ihr und werft euch nieder in akzeptanz!

    Mit anderen Worten, das, was ich entdeckt habe, hat ungefähr die Bedeutung als hätte ich den Code zum Abschuss aller Atomraketen mit meinem Modem aufgeschlossen. Jetzt verlange ich von der Krieche, daß sie sich ergibt. Sie wird dann gnadenlos an die Wand gestellt und hingerichtet. Und zwar von ihren eigenen Gefolgsleuten.

    Lest Die Bibel!
     
  6. Lady Nada

    Lady Nada Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    352
    Werbung:

    Ich nehme an dann werden wir sicher bald von Dir in den Medien hören und lesen. Bin schon ganz gespannt drauf :weihnacht

    Wann ist es denn soweit?
     
  7. Dilandau

    Dilandau Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2003
    Beiträge:
    56
    Ort:
    München
    Sind das hier keine Medien? Ihr seid meine Medien.
     
  8. Lady Nada

    Lady Nada Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    352

    Wir sind nicht die Kirche, falsche Adresse Junge...

    Du langweilst, ich klinke mich hier aus :klo:
     
  9. Caitlinn

    Caitlinn Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Österreich
    erstmal find ich es interessant, welche Reaktionen Du mit Deinem Beitrag ausgelöst hast - echt stark und ein guter Beweis unseres vielfältigen allzu menschlichen Verhaltens.

    Ich hab mir Deine Berechnungen angeschaut, mich ein wenig damit befasst und komme erstmal zu dem Ergebnis: Was Du hier anführst, ist mir nicht neu. Diese "mathematischen" Auflösungen - Vernetzungen - Hinweise - Erkenntnisse sind uns ja seit dem Altertum bekannt (Pythagoras wird in jeder Schule gelehrt....;) ), neuere Hinweise finden sich auch in Drunvalo Melchizedeks Werk "Die Blume des Lebens" - es gibt davon mindestens 2 Bände.
    Auch bei Bob Frissells "Zurück in die Zukunft, Vorwärts in die Vergangenheit" gibt es den Schlüssel Mer-ka-ba als Öffnung zu den höheren Dimensionen -

    Nikola Tesla hat mit dem goldenen Schnitt experimentiert und vieles entwickelt .........

    Alle und auch Du haben auf ihre Weise recht - es ist ihre Wirklichkeit, die sie hier zu erklären versuchen, erstmal für sich selbst und dann für andere, die diesem Weg auch etwas abgewinnen können.
    Der freie Wille ist uns allen eigen, mit dem kann jeder für sich entscheiden, wo es für ihn langgehen soll.

    Die Bibel ist ein schlaues Buch, jeder Mensch kann aus ihr vieles für das Leben lernen - wenn man sich ernsthaft mit dem Inhalt beschäftigt und die Lehren, die die div. Kirchen daraus gemacht haben, erstmal vergißt - egal auf welcher "Geistesstufe" man steht. Vielleicht macht man dann eben auch die Erfahrung, daß verschiedene Texte je nachdem, wo man sich in seiner persönlichen Entwicklung gerade befindet, unterschiedlich verstanden werden.
    Im Grunde genommen ist es gleich-gültig, wer das Buch geschrieben hat - bei genauerem Hinsehen sagen alle Weisheitsbücher und Weisheitslehrer etwas aus, was im Kern übereinstimmt. Es ist verpackt in Worte ihrer Zeit und ihres Kulturraumes.

    So, nun schweif ich schon wieder ab, das Thema ist so umfangreich und doch wieder sehr individuell, dass Worte es sowieso nur verwässern.

    Wenn dies nun Dein Weg ist, wünsch ich Dir viele Erkenntnisse daraus und den inneren Frieden, der Dich erkennen lässt, dass dies nicht unbedingt der Weg aller sein muss.

    In Liebe
    Caitlinn

    Ach ja, noch etwas: Vielleicht sollten wir uns wieder einmal ins Bewusstsein rufen, dass die "Alten", also Kulturen vor uns, vielfach wesentlich besser Bescheid wussten über die Zusammenhänge und das Zusammenspiel des/der ganzen Universums/Universen als wir es tun.
    So genannte "einfache" Stämme in Afrika haben mich hier sehr viel gelehrt.......
     
  10. sam°

    sam° Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    500
    Werbung:
    Hallo Dilandau,

    was hat die Erkenntnis, dass die Bibel eine kabbalistige Schrift ist, konkret für eine Auswirkung auf Dein Leben?


    Alles Liebe Dir
    sam
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden