Seelenenergie der Delphine

rhyannon

Mitglied
Registriert
12. August 2003
Beiträge
170
:winken5: miteinander

Kürzlich habe ich in einem Buch von P'taah gelesen, dass die Seelenenergie der Delphine und Wale die gleiche ist, wie die der Menschen? Leider geht er nicht näher auf das Thema ein.

P'taah sagt dies im Zusammenhang mit der Realität des Bewusstseins, welches er dann mit verschiedenen Stufen von "Dichte" beschreibt. Die erste Dichte wäre die Minerale, Steine, de Erde selbst. Die zweite Dichte dann Flora und Fauna. Der dritten Dichte gehören die Menschen und die Gattungen der Cetacea (Wale und Delphine) an.

Weiter beschreibt er die Wale, als die Historiker unseres Planeten, welche sich ihrer Multidimensionalität bewusst sind.

Das jedes Atom und Molekül eine sogenannte "mit Bewusstsein geladene" Energie ist und sich je nach Dichte ausdrückt - Mineral - Pflanze - Tier - Mensch .... dass ist nichts neues. Aber ich höre zum ersten Mal davon, dass Delphine und Wale eine gleiche Seelenenerige wie wir Menschen haben.

Ich ging bisher davon aus: Mineral - Pflanze - Tier und Delphine/Wale - Mensch ...

Weiss jemand von Euch mehr über dieses Thema der Delphine und Wale in diesem Zusammenhang?

liebe grüsse
rhyannon :winken5:
 
Werbung:

Lady Nada

Neues Mitglied
Registriert
30. Oktober 2002
Beiträge
352
Hi rhyannon,

hast Du schon einmal den Gesang der Wale gehört?

Diese Laute sind haben äußerst intensive Wirkung auf mich.
Ich empfinde eine sehr starke Anziehungskraft zu den Walen und kann nicht genau sagen warum das so ist.

Ja sie haben eine besondere "Aura". Für mich ist ihre Seele stärker spürbar als bei anderen Tieren.

Mehr kann ich Dir zu diesem Thema leider nicht sagen.

Liebe Grüsse
 

rhyannon

Mitglied
Registriert
12. August 2003
Beiträge
170
Hallo Lady Nada

Der Gesang der Wale :) stimmt ... als ich das erste Mal diese Klänge hörte ... es hörte sich fast an, wie Laute aus einer anderen Welt ... kaum zu beschreiben.

liebe grüsse
rhyannon
 
A

Angelique

Guest
Für mich war dass wir mit ihnen die gleiche Seelenenergie nichts neues, ich hab es zwar noch nicht so formuliert, aber es kommt hin.

1 Es gibt ja viele Krankheiten wo eine Therapie mit Delphinen hilft, warum wohl?
a eine Krankheit ist eine seelische Gleichgewichtsstörung
b wir (Menschen und die Delphine) sind einfach seelenverwandt

2 Wieviele Leute kennt ihr, die magisch von Delphinen angezogen werden, ich kenne einige.

Ich kann mich noch an meinen ersten Urlaub erinnern
Ich weiss zwar nicht mehr wo wir da waren
aber das beeindruckenste blieb bei mir hängen Delphine
Meine Mama hat mir mal erzählt, dass sie mich mit Gewalt vom Schiff runterzerren mussten, weil ich so hin und weg war von den Delphinen.

Auch jetzt wenn ich dran denke krieg ich ein wohliges Gefühl

Ich wünsch euch noch einen schönen Tag
genießt ihn mit all seinen kleinen Freuden

:grouphug:
 

Dawn

Mitglied
Registriert
5. April 2002
Beiträge
387
Ort
Niedersachsen
Ich erinnere mich, irgendwo gelesen zu haben, dass Wale und Delphine die Tiere sind, die die absolute Erkenntnis und Weisheit erlangt haben und deshalb zurück ins Meer gegangen sind und sich auch nicht an uns Menschen rächen wollen, weil sie wissen, dass wir ihnen die Qualen nur durch Unwissenheit zufügen.
Sie wissen, dass auch wir erst die Entwicklung durchlaufen müssen, um zu erkennen, dass ein Lebewesen ein anderes Lebewesen niemals ohne Not töten darf.

Durch ihre Gesänge sollen Erinnerungen in uns wachgerufen werden, die uns schon seit 100 000senden von Jahren begleiten.

Ich finde das schön und kann mir vorstellen, das es irgendwo ein Körnchen Wahrheit beinhaltet.

Gruß Dawn
 
Werbung:

Thomas Voegeli

Mitglied
Registriert
22. Oktober 2003
Beiträge
456
Ort
mitten im Kuchen von Berlin
hallo, wal- und delfinforscher,

ich wusste als kind, dass wale und delfine eine andere kategorie bewusstsein haben als andere tiere. mich beschäftigte die frage, wo es anzusiedeln sei, sehr.

heute stosse ich auf konkrete informationen.

natürlich ist vulnerables rat, zu lauschen, richtig. vulnerable ist ein wunderbarer ernster humorist.

im gegensatz zu ihm knall ich jetzt einen drauf:

wale und delfine haben ein grossenteils andersgeartetes, jedoch differenzierteres bewusstsein als menschen. sie haben unmittelbaren zugang zu transzendentalen quellen. aus polarisierender sicht kann man zu recht sagen, dass sie weiterentwickelt sind als der menschendurchschnitt.

wale und delfine machen ihre erfahrungen in ihren inkarnationen freiwillig. sie lösen dabei ihr karma auf, welches sie in atlantis geschaffen haben.
sie waren mal atlantische rebellen.

na?

verrückt, wa?

thomas
 
Oben