Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

schamanisch reisen ganz ohne Hilfsmittel

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von otter der zweite, 4. April 2020.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wanadis

    Wanadis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2019
    Beiträge:
    2.850
    Werbung:
    Welche denn?
     
  2. otter der zweite

    otter der zweite Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2020
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Erde, Europa, wo ich grad bin
    Die hilfreich sind? Und dem Vermitteln helfen?
     
  3. Wanadis

    Wanadis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2019
    Beiträge:
    2.850
    Ich bin blond und total doof, deshalb frage ich dich, welche Hilfsmittel deiner Meinung nach hilfreich vermitteln?

    Ideen?
     
  4. otter der zweite

    otter der zweite Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2020
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Erde, Europa, wo ich grad bin

    Hee???

    Wenn du schamanisch reisen gehst, weißte doch wie das geht.
    Hat doch auch jeder so seine eigenen Hilfsmittel.
    Einer rasselt, einer trommelt, der nächste singt und trommelt usw.

    Hier geht's doch um schamanisch reisen ganz ohne Hilfsmittel.

    Oder hab ich da nicht "explizit" den Thread eröffnet?

    Ich war auch mal blond. :D:D:D

    Bin nachgedunkelt. (y)(y)(y)

    Jetzt wird's langsam marmorfarben. :LOL::LOL::LOL:
     
  5. Nica1

    Nica1 Guest

    Ich denke, Du hast da eventuell so ne Rosaeinhorntreffpunktvorstellung, eine Reise ist dazu da, um zu lernen, um etwas zu erfahren und um Antworten zu erhalten. Das hat mit schön … ich liege am weissen Strand und lass mir die Sonne auf den Bauch scheinen, so rein gar nichts zu tun.

    Ich hab einiges erlebt, worauf ich nicht gefasst war und da war keine Cocktailbar, in der mir ein Drink angeboten wurde und da war auch kein muskelbepackter Rettungsschwimmer aus Baywatch, der mich aus den Fluten rettete.

    Eine Reise zB ist mir noch sehr gut in Erinnerung, weil da etwas vorgefallen ist, woraus ich sehr viel gelernt hab, wo ich was mitnehmen durfte / bzw. holen musste, dennoch war es alles andere als angenehm. Wie das halt so ist bei Situationen, in denen man nicht sicher ist, ob das jetzt noch alles gut geht...
    Mein KT rettet mir immer wieder meinen A....., deshalb reise ich nicht mehr alleine.

    Und es gibt da auch sehr unangenehme Typen (Wesen), denen man begegnet, manchmal sind sie zum fürchten, manchmal sind sie echt schräg und mir entzieht es sich in diesen Situationen, etwas über die Sinnhaftigkeit dieser Begegnung zu erkennen, dennoch ergibt sich der eigentliche Sinn oft im Nachhinein. Manchmal muss ich aber auch nachfragen...
     
    Xonolil, Wanadis und FuncaHannover gefällt das.
  6. FuncaHannover

    FuncaHannover Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2018
    Beiträge:
    3.173
    Ort:
    Hannover
    Werbung:
    Meine Reisen in die Anderswelt sind Informations- oder Arbeitsreisen.
    An Karma-Arbeit denke ich dabei am wenigsten.
    "Schön" daran ist vielleicht dass man es kann, aber die Orte dort kann man nicht gerade als schön bezeichnen.
     
    Xonolil gefällt das.
  7. chochofire

    chochofire Guest


    Schluck..Und wo ist der schöne Teil ? Also manchmal reise ich hoch und zehre 3 Wochen davon,so schön war es. Auch diesen Teil gibt es (bei mir). Und grade diese Erlebnisse prägen sicher auch die anderen (Arbeits)Reisen. Es hält sich die Wage. (bei mir )
     
  8. FuncaHannover

    FuncaHannover Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2018
    Beiträge:
    3.173
    Ort:
    Hannover
    Na ja. Für meine Reisen gibt es immer einen Grund. Im Allgemeinen handelt es sich um ein zu lösendes Problem und Probleme sind nicht schön. Sonst wären es auch keine Probleme.
     
    Wanadis, MerlinEngel und LalDed gefällt das.
  9. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    12.532
    Ort:
    Gaia
    Ich reise auch nur, wenn jemand das braucht.
    Ohne Hilfsmittel.
    Einfach so reise ich nicht, ausser , es ergibt sich. Meistens will mir dann ein Unsichtbarer etwas "beibringen".
     
    starman und FuncaHannover gefällt das.
  10. Nica1

    Nica1 Guest

    Werbung:
    Es gibt für mich sehr wohl auch Reisen, die ich nie in meinem Leben mehr vergessen werde, weil ich derart geflasht wurde, … nach einer Reise zB konnte ich ne halbe Stunde lang nicht aufhören zu weinen, aber nicht, weil ich so traurig war, sondern weil ich echt sowas von überwältigt war... das war meine bislang unvergesslichste und allerallerallerschönste Reise... mit dieser Reise hab ich ein Geschenk erhalten, welches mir immer das Wertvollste bleiben wird.
     
    starman, chochofire und LalDed gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden