Reiki und Alkohol

Werbung:

happy

Mitglied
Registriert
13. Januar 2003
Beiträge
202
Ort
Wolfsburg-Gifhorn Braunschweig
Ich laufe nicht "Reiki-olisiert" durch die Gegend. Mein Augenstrahlen kommt vom Glück. Es geht mit gut. Das ist kein wischi-waschi, übertünchtes verdecken, , sondern Glück.
An Problemen arbeite ich wie jeher selber, aber weeeeesentlich leichter für mich.
Es gibt ja auch noch andere Energie übertragungen. Solche die nur Handauflegen heißen, es gibt die Energie von Jesus und seinen Lichtwesen. Es gibt Prana (richtig geschrieben?) . Alles hängt von der gleichen Energie ab. Es ist nun man die göttliche positive. Egal welchen Namen du hast für den Gott.
Ich bin nicht esoterisch abgehoben, aber mein Leben hat, seit ich Reiki kenne, eine glückliche Wende genommen. Auch ich habe gute Erfahrungen. Ich bitte Jesus um die göttliche Energie, da kann nichts schiefgehen.
Mein Glaube ist seit Reiki zurückgekommen. Nicht an die Kirche!!! Aber das es etwas gibt zwischen Himmel und Erde, bemerke ich jetzt mehrmals täglich. Mein Weg wird hier nicht stehen bleiben, daß will ich hoffen. Ich lerne gerne täglich dazu.
:winken5:
 
S

Scheckchen

Guest
Hallo Forumaner :)

Wer kann mir erklären ob Alkohol " betrunken sein " UND REIKI
überhaubt zusammen passen . Meiner Meinung ist Betrunken sein nicht mit Reiki in Luft aufzulösen .

Hallo,

anlässlich Sylvester schubse ich den Thread mal wieder hoch!

Wie denkt ihr über die o. g. Frage? Wird durch Reiki Alkohol schneller abgebaut? Vertragen Reiki-Leute weniger Alkohol, wenn ja warum? Liegt es am Energiesystem?

Liebe Grüße und einen guten Rutsch ins Neue Jahr :sekt:
scheckchen
 

Andrreikianer

Mitglied
Registriert
20. Juni 2006
Beiträge
588
Ort
zwischen Ulm und Biberach
Scheckchen du bist nett. Finde ich klasse das du den Treath wieder rausgekramt hast.
Zum Thema Alkohol. Kann ich nur für mich sprechen.
Seit Reiki kann ich grade mal 1 Glas Bier oder Wein trinken, dann merke ich schon die starke Wirkung des Alkohols und habe schnell kein Bedürfnis danach.
 

chipsi

Sehr aktives Mitglied
Registriert
3. Mai 2004
Beiträge
342
Ein Reikilehrer hat mal in seinem Seminar gesagt, wenn er sein Bier mit Reiki behandelt, dann spürt er den Alk nicht mehr und er glaubt auch, dass die Polizei bei einer Kontrolle den Alkohol nicht nachweisen kann.

Was haltet ihr von dieser Aussage?

Liebe Grüße
Chipsi
 
S

Scheckchen

Guest
Ein Reikilehrer hat mal in seinem Seminar gesagt, wenn er sein Bier mit Reiki behandelt, dann spürt er den Alk nicht mehr und er glaubt auch, dass die Polizei bei einer Kontrolle den Alkohol nicht nachweisen kann.
Was haltet ihr von dieser Aussage?


Hallo Chipsi und Hallo @all,

ich halte von der o. g. Aussage nichts. Gerade den Restalkohol sollte man nicht unterschätzen. Viele Leute haben durch den Restalkohol schon den Führerschein verloren. Der Körper baut nur ganz wenig Alk in der Stunde ab. Selbst wenn man sich wieder gut fühlt, heißt es noch lange nicht, dass das Promillegerät nichts anzeigt. Ich würde es jedenfalls nicht auf eine Polizeikontrolle ankommen lassen, :morgen:

Liebe Grüße,
scheckchen
 

Ninja

Sehr aktives Mitglied
Registriert
23. Juni 2004
Beiträge
5.670
Ort
Salzburg
Ich trinke keinen Alkohol, ungefähr seit 2-3 Jahren mehr, habe ihn einfach nicht mehr vertragen und er hat mir auch nie geschmeckt, ob es was mit Reiki zu tun hatte - kann ich nicht mehr sagen.
 

~Solveigh

Mitglied
Registriert
3. Juni 2006
Beiträge
298
Ort
auf einem schönen Planeten
Ein Reikilehrer hat mal in seinem Seminar gesagt, wenn er sein Bier mit Reiki behandelt, dann spürt er den Alk nicht mehr und er glaubt auch, dass die Polizei bei einer Kontrolle den Alkohol nicht nachweisen kann.

Was haltet ihr von dieser Aussage?

Liebe Grüße
Chipsi

also manchmal muss ich schon schmunzeln was da so alles im Namen des Herrn, Verzeihung Reiki passiert. ts....
 
Werbung:

Franky

Mitglied
Registriert
8. Januar 2007
Beiträge
100
Ort
Niedersachsen, nähe Stade
Hallo an alle:)
Bin neu hier, und es ist schon Interessant was da so geschrieben wird.
Zum Thema Alkohol: Man soll ihn angeblich neutralisieren können. Doch wozu????? Wenn man längere Zeit Reiki prakitiziert interesiert einen Alkohol nicht mehr. Man braucht ihn einfach nicht.Ich habe früher auch ganz normal auf Feierlichkeiten getrunken,aber seit ich Reiki habe wurde es immer weniger.
An Schnaps komme ich garnicht mehr ran ein gutes Bier zum Essen weiß
ich aber zu schätzen.Wohl gemerkt mal eins.Ich denke das das vielen so geht!
:winken2:
 
Oben