Raider/Crowley

Atanua

Mitglied
Registriert
22. März 2003
Beiträge
69
Ort
Wolfsberg/Kärnten
Kann ich Kartenbedeutungen dieser zwei Decks miteinander vergleichen? Ich meine, sind die Bedeutungen ähnlich?
Manchmal sind ja die Kartennamen verschieden oder abgeändert.

Danke im voraus
Atanua :winken5:
 
Werbung:

Alia

Sehr aktives Mitglied
Registriert
2. April 2003
Beiträge
4.590
Ort
WestfALIA
Intuition ist hier das "Zauberwort"

N´abend Atanua,
lass Dich dabei ganz von Deiner Eingebung leiten. Es gibt Deutungen, die gelten für Alle Decks gleich. Anderes erkennst Du, wenn Du die Karte vor Dir liegen hast.- Aber alle Deutungen auf einmal können Dir nicht sagen, was sie in Deinem speziellen Fall sagen wollen. Da ist der "Ersteindruck" gefragt. Was fällt Dir ganz spontan dazu ein, wenn Du diese Karte ziehst!- Und wie, wo liegt sie? In welchen Fragesystem? Du musst sie auf Deine Frage bezogen sehen, dann erkennst Du mitunter auch etwas, was in keinen Deiner Bücher steht. Schreib das dann am besten gleich auf. Viele "Deutungen" sind auch noch gar nicht entdeckt worden. Andere hängen mit Deinen persönlichen Erfahrungen zusammen, so dass sie gar nicht entdeckt werden konnten. Du solltest also immer(meistens) Dein Inneres befragen, was "Es" Dir sagen möchtest. Anschließend kannst Du immer noch das/die Buch/ücher zur Hand nehmen.
Gut´s Nächtle-Alia
 

zauberweib

Neues Mitglied
Registriert
22. Januar 2003
Beiträge
387
Ort
franken
also, wenn du z.b. den eindruck hast, dass dich eine bestimmte karte auf schritt und tritt verfolgt, und du nicht draufkommst, warum, dann pack alle decks aus die du kriegen kannst, und vergleiche die karte in allen decks. vielleicht kommst du so auf des rätsels lösung...

alles liebe
zauberweib, die findet, das probieren über studieren geht.
 

Atanua

Mitglied
Registriert
22. März 2003
Beiträge
69
Ort
Wolfsberg/Kärnten
Das mit dem Ersteindruck ist ja gut und schön, aber ich habe noch keine. Stehe noch gaaaanz am Anfang.
Zur Zeit ziehe ich nur Tageskarten um es zu lernen. Ein Legesystem trau ich mir gar nicht wirklich zu, denn da sind dann meist gleich mehrere Karten mit denen ich nicht viel Anfangen kann bzw. tu ich mir mit einem Zusammenhang schwer.
Das wird wohl erst kommen.
Und da ich hier immer jemanden fragen kann, wenn ich mir nicht sicher bin, nutz ich das voll aus!:D :D

Atanua:winken5:
 

Atanua

Mitglied
Registriert
22. März 2003
Beiträge
69
Ort
Wolfsberg/Kärnten
Ja so ungefähr versuch ich´s ja auch, nur hab ich bis jetzt leider nur das Raider im Internet als Vergleichsmöglichkeit gefunden.
Nur ist das eben manchmal schon ziehmlich anders, deshalb ja die Frage der Kompatibilität.

Atanua:winken5:
 

Alia

Sehr aktives Mitglied
Registriert
2. April 2003
Beiträge
4.590
Ort
WestfALIA
Alloa auch hier,

da fällt mir Hajo´s Seite ein. Er hat meines Erachtens auch Crowley-Karten auf Lager. Jetzt weiß ich nur nicht, ob man die auch auf Wunsch ziehen kann. Aber ich glaube doch. Mir schwant da so eine Erinnerung, das man zwischen Rider und Crowley wählen kann und dann auch eine bestimmte Karte wählen kann.
Freund Senthiax hat hier irgendwo sein www. gestellt. Tarot.com oder so.
Grüße für die Nacht- Alia

Auch noch was. Bitte Bärbi, bitte noch um etwas Geduld. Habs leider noch nicht geschafft mit den Karten. Wurde heute länger aufgehalten, als ich wollte. Mach ich morjen früh.
 

Astragon

Mitglied
Registriert
11. April 2003
Beiträge
159
Ort
D
Hallo Atanua!

die bedeutungen der karten in verschiedenen decks kann man nicht gleichsetzen.

Die großen arkana sind meistens noch relativ ähnlich, aber bei den kleinen arkanen sind die unterschiede zum teil gewaltig. nehm z.B. mal die
7 Münzen - in ruhe abwarten, bis der erfolg gereift ist
und die
7 Scheiben - totaler fehlschlag

oder
4 Schwerter (Rider-Waite): zwangspause; 'tote hose'
4 Schwerter (Crowley): klärung; eine sache auf den punkt bringen

usw.


Astragon
 

Senthiax

Mitglied
Registriert
3. April 2003
Beiträge
318
Ort
Häddäsheim
Jup, Alia, ich hab ma tarot.com gepostet, allerdings gings da um komplette Kartendecks als Bilder zum runterladen.

Der Banzi gefällt mir nich so doll, der hat mir mal 'n Ausschnitt aus seinem Buch geschickt, in dem er schrieb, der Narr würde für den kleinen werdenden Helden stehen, jetzt noch klein unbedarft, aber im Hintergrund der Karte seien ja schon die Berge des Eremiten zu sehen... Ohjeohje...

Aber mal zur ausgangsfrage: Jedes Tarot hat andere Bedeutungen, bei manchen funktioniert das intuitive Lesen ganz gut, aber beim Marseilles wirds da schwierig, da sind bei den kleinen Arkanen einfach nur 9 Stäbe zu sehen und weiter garnichts, da hilft dann nur lernen. Aber das nur nebenbei :)

Mag. Senthiax
 

Alia

Sehr aktives Mitglied
Registriert
2. April 2003
Beiträge
4.590
Ort
WestfALIA
....son´Deck hab ich auch irgendwo und ein Meterdiches Buch welches "ASTROLOGIE" Abteilung Tarot heißt. bis ich mich da durchgewurschtelt habe bin ich Oma. - Na ja, so weit ist´s gar nicht mehr hin. Aber das steht auf einen anderen Blatt.
Alia- grüßend:reden:
 
Werbung:

Senthiax

Mitglied
Registriert
3. April 2003
Beiträge
318
Ort
Häddäsheim
Naja in dem Sinne hab ich ja noch bissl Zeit, aber es is doch wunderbar zu wissen, daß man dann im Alter was zu tun hat...

"Grampa Senthi's kleine Wahrsagerstube"

Hihihihi

Gruß
Grampa Senthi
 
Oben