Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Pflanzliche Alternative zu Rescue-Tropfen....

Dieses Thema im Forum "Naturheilkunde, Essenzen und Heilmittel" wurde erstellt von Dyonisus, 9. Dezember 2020.

  1. Dyonisus

    Dyonisus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2018
    Beiträge:
    12.843
    Werbung:
    Ich danke dir für den schönen Beitrag hier und es freut mich, dass du es so geschafft hast, ich überlege auch schon was ich machen kann, nur fehlt mir irgendwie die Energie für alles, mein Partner muss momentan viel arbeiten und wir haben für uns nur am Wochenende Zeit, mal sehen, ob mir was einfällt.

    Auf jeden Fall ein schöner Beitrag von dir. :)
     
    Maybe_ gefällt das.
  2. Scintillam

    Scintillam Guest

    Schlaf ist immer gut und heilsam, ja. Auch wenn mans Momentan vllt. noch nicht so empfindet.
    Vllt. tuts aber auch irgend ein Hobby, welches Freude macht? Hast du Eins?
     
    Maybe_ und Dyonisus gefällt das.
  3. Dyonisus

    Dyonisus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2018
    Beiträge:
    12.843
    Ich danke dir warmes Wasser und Zitrone das versuche ich mal Zitronen habe ich immer im Haus, nur nie mit warmen Wasser getrunken immer mit Eiswasser, morgen früh mache ich das mal sofort. :kiss4:
     
    Schöpfung gefällt das.
  4. Dyonisus

    Dyonisus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2018
    Beiträge:
    12.843
    Ja, ich zocke gerne mal Play Station habe die Konsole gerade auch angemacht, ich werde gleich mal mein Lieblingsgame zocken, ich freue mich, dass ihr hier seid. :) Danke
     
    Scintillam gefällt das.
  5. Schafgarbe

    Schafgarbe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2020
    Beiträge:
    878
    Bei den ätherischen Ölen wurde von Mina bereits geschrieben, dass Jasmin gut hilft (ist aber etwas teurer).
    Veriver erdet gut. Sandelholz bei Prüfungsangst (Ist aber auch recht teuer, Vetiver als Alternative).
    Rosengeranie sorgt für Behaglichkeit, Zitrus bzw Lemmon sorgen für gute Stimmung weil man dies oft mit Sommer in Verbindung bringt.
    Lavendel ist ein Allrounder bei fast allen.

    Lavendel und Vetiver haben einen recht eigenen Geruch, den man mögen muss.
    Patchouli ginge auch (danke Mina), aber den Duft finde ich gruselig. Bei Patchouli tritt ein Gewöhnungseffekt ein, man selbst riecht es nicht mehr intensiv und benutzt automatisch mehr davon. Da muss man mal drauf achten, viele Personen mit Patchouli als Parfüm (?? Chanel Nr. 5??) riecht man schon 3 Meter vor einem und 3 Meter nach einem :)

    Ist da schon was bei?
    Sonst gucke ich morgen noch mal nach.

    Bei Teekräutern fällt mir spontan "Cystus" ein - stärkt das Immunsystem. Dem "griechischem Bergtee" sagt man gute Laune nach (ich trinke den auch ohne Wirkung bei mir gerne). Mehr wüsste ich aus dem Kopf nicht. Kann aber auch nachgucken, wenn Bedarf.
     
    Dyonisus gefällt das.
  6. Schafgarbe

    Schafgarbe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2020
    Beiträge:
    878
    Werbung:
    Melisse als Tee.
    Beruhigt jedenfalls. Gerade im anderen Tread geschrieben
     
    Dyonisus gefällt das.
  7. Sadira

    Sadira Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2018
    Beiträge:
    10.308
    In meinem Buch steht, man soll vetiver mit neroli zusammen nehmen.
    Nehm sie im Badewasser

    Wobei ich den Geruch schon recht stark oder sxhwer empfinde.

    Ebenso mustard von den Bach Blüten. Die nehm ich Phasenweise komb. Mit mimulus.

    Ich glaub ich werd mir mal wieder die bachbuten Karten legen.
    Hab ich schon lang nicht gemacht
     
    Dyonisus gefällt das.
  8. Schafgarbe

    Schafgarbe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2020
    Beiträge:
    878
    Jaaaaa.
    Neroli ist super. Den hatte ich gar nicht auf dem Schirm (ich hab noch nicht alles auswendig im Kopf). Riecht in Richtung Orange - finde ich. In der Kombinationsmöglichkeit taucht bei mir nur Sandelholz auf; nicht Vetiver. Von daher kann ich mir gut vorstellen, dass der Geruch zu viel sein könnte.

    Beim Badewasser eine Emulgator mit rein. Sonst schwimmt das Öl nur oben. In meinem Buch steht "ein Becher Sahne".
     
    **Mina** und Sadira gefällt das.
  9. valli

    valli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.278
    Ort:
    Zwischen Italien und Österreich
    @Schafgarbe Neroli wird aus der Blüte der Bitterorange gewonnen du liegst also richtig

    ich mag sie auch sehr gerne und gerade jetzt in der dunklen Zeit., da macht mich der Duft fröhlicher

    liebe Grüße

    valli
     
    **Mina** gefällt das.
  10. Werbung:
    Johanniskraut wurde ja schon genannt. Bei richtig depressiven Verstimmungen muss es eine hohe Dosis sein und zwar aus einem guten Extrakt. Diese kriegt man in der Apotheke. Im Sommer für viele nichts, da die Haut viel empfindlicher auf UV-Licht reagiert. Das ist ja derzeit nicht so das Problem. Aber wie schon gesagt reagiert es mit anderen Mitteln wie z.B. der Pille. Also unbedingt googeln, falls man andere Mittel nimmt.

    Lavendel soll gegen Ängste helfen, aber auch auf den Magen schlagen. Ist sicher lösend, aber nicht unbedingt aufheiternd. Zitronenmelisse kann auch sehr entspannen, gerade bei Magenproblemen. Allerdings sind hier Tees nicht optimal, da es oft viel Wirkstoff bedarf. Extrakte sind leider teurer, aber oft wirksamer.

    Vitamin D ist im Winter sicher auch sinnvoll wie Schöpfung schreibt :) Vitamine sind ja umstritten, aber bei Vitamin D besteht oft ein Mangel. Wenn du z.b. nicht oft (fettigen) Fisch isst
     
    Dyonisus gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden