nachdenklich

J

jazzman

Guest
also ich stehe und stand dem thema engel bzw esoterik eigentlich immer mit abstand gegenüber dennoch ist es sehr interessant (ich bin skorpion ;))..neulich war hier ein thread bei dem es um die namensgebung seines schutzengels ging...ich habe mir das dann durchgelesen..und war eigentlich sehr kritisch was das thema betraf. nun ja es wurden einige anregungen gegeben wie man den namen seines schutzengels rausbekommen könnte....zwei tage später dann dachte ich mir ich frag ihn einfach mal nach seinem namen, es war kurz vor dem einschlafen...ja und jeder kennt diesen zustand zwischen halbschlaf und schlaf....und tatsächlich völlig unerwartet sagte er mir seinen namen bzw ich sah ihn in Grossbuchstaben in Gedanken und in weisser schrift...nur was mich wundert ist : sein name endet nicht auf iel....oder die anderen schreibweisen für engel....er nennt sich GILIAN.....über diesen namen habe ich auch nichts gefunden .... enden die namen eurer engel alle auf iel ? oder war es nur mein unterbewusstsein das das thema wieder aufgegriffen hat ?

grüsse jazz
 
Werbung:

happy

Mitglied
Registriert
13. Januar 2003
Beiträge
202
Ort
Wolfsburg-Gifhorn Braunschweig
Oh ist das nicht schön. Du hast ein tolles Erlebnis gehabt, das letzte Zweifel wohl ausgeräumt haben.
Ich schau mal in meine Engelbücher und gebe dir heute abend eine Antwort. Aber vielleicht sind die anderen Lieben ja schneller
Viel Licht
happy
 
A

angel_anna

Guest
liebe jazz,

mein Engel heißt Tristan .... endet also nicht mit iel ... frage ist nur, wer das festgelegt hat, das es mit iel aufhören muss? :confused: :confused: ....

Mach dir keine Gedanken, den wenn dein Engel dir diesen Namen angibt, dann wird es der richtige sein.


MFG ANJA
 

happy

Mitglied
Registriert
13. Januar 2003
Beiträge
202
Ort
Wolfsburg-Gifhorn Braunschweig
Kannt jemand einen Engel der mit J O anfängt? Ich hatte auch so eine Leuchtschrift. In grellem grün wurde erst J dann O und dann beim dritten, habe ich die Schrift bewußt gesehen, mich bischenerschrocken, schon war er weg. Der dritte sa aus wie ein halbes O oder a. Ich finde keinen Namen. Aber ich nenne ihn jetzt immer Jo.

Viel Licht:winken5:
 
M

Mara

Guest
Original geschrieben von happy
Kannt jemand einen Engel der mit J O anfängt? Ich hatte auch so eine Leuchtschrift. In grellem grün wurde erst J dann O und dann beim dritten, habe ich die Schrift bewußt gesehen, mich bischenerschrocken, schon war er weg. Der dritte sa aus wie ein halbes O oder a. Ich finde keinen Namen. Aber ich nenne ihn jetzt immer Jo.

Viel Licht:winken5:

JOPHIEL


:) mara
 
S

Schenbaha

Guest
Liebe Happy,



was mir spontan einfiel war Erzengel Jophiel .

Engel des Lichtes und Hüter der goldenen Strahlen



Liebe Grüße
Schenbaha
 
J

jazzman

Guest
für eure antworten

@anna

ich bin ein mann ;) aba liebe jazz klingt auch nett
das engel mit iel aufhören müssen hat niemand festgelegt aber ich hab sowas hier im forum glaube ich einmal gelesen.aber nun habe ich ja erfahren das es nicht so sein muss ;9


@happy
wenn du über den namen etwas herausfinden könntest wäre das super nett von dir. meine literatur zu dem thema ist noch etwas spärlich....habe heute ein buch bekommen: Wie Engel uns Lieben von Sabrina Fox ...bin mal gespannt was da so alles drinsteht..


grüssle jazz
 

Lunett

Mitglied
Registriert
28. April 2003
Beiträge
167
Ort
Stuttgart
Ich kenne mich mit dem Thema Engel überhaupt nicht aus, aber es interessiert mich auch sehr. Ich habe jetzt im Forum noch nicht sehr viel darüber gelesen und bin jetzt hier in diesem Tread gelandet.
Meine Frage wäre, wie kann ich denn herausfinden wie mein Schutzengel heißt? Einfach fragen oder wie?

Danke im voraus!

Lunett :winken5:
 
Werbung:
J

jazzman

Guest
ja also ich beschäftige mich ja erst seit einigen wochen mit esoterik im allgemeinen und eben verstärkt mit engeln ...wie ich oben schon erwähnte war ich mir überhaupt nicht sicher ob das ganze jetzt von meinem unterbewusstsein gesteuert wird oder ob da wirklich etwas wahres an diesen geschichten dran ist.
den namen meines engels habe ich ja bereits erfahren bzw zumindest den namen eines engels der in dieser zeit bei mir war.
trotz dieses schönen erlebnisses war ich jedoch nicht überzeugt ob das denn wirklich so ist und wir wirklich wieder lernen müssen unsere sensitivität zu trainieren. kurzum : gestern bin ich dann mal ganz entspannt in der badewanne gelegen habe dem regen zugehört der an die fenster prasselt und ein buch über engel gelesen. an einer stelle des buches fing ich dann das grübeln an. es wurde gesagt ein zeichen das engel einem geben können sei eine weisse feder.....und ich habe da eben eine sehr schöne geschichte dazu gelesen. ich dachte mir hmmm wann habe ich im leben das letzte mal eine weisse feder gesehen? und im gleichen gedankengang sagte ich über meine innere stimme zu meinem engel : wenn es dich wirklich gibt wieso schenkst du mir keine weisse feder...so richtig fordernd war ich da ...weil meine zweifel irgendwie immernoch da waren.
ich legte das buch weg bruzzelte mir eine mahlzeit und dachte nicht weiter über dieses thema nach. nun ja dann fing ich an meine wohnung auf vorderman zu bringen...holte den staubsauger und den putzeimer und legte einfach mal los.
schnell mal den laminat gefegt und wie es sich für einen reinlichen mann gehört naklar auch im schlafzimmer unterm bett...wo ich meisstens meditiere oder es zumindest versuche ;)
ich stochere also mit meinem besen unter meiner traumlandschaft herum ziehe in vor und was liegt da : EINE WEISSE FEDER.....
meine synapsen spielten kurz verrückt und ich konnte es nicht glauben...aber da lag sie direkt vor mir...mitten in meiner wohnung ....ich war wie vor den kopf geschlagen..musste gleichzeitig grinsen ...und fühlte mich zwischen froh...glücklich...erstaunt und geschockt.


das musste ich euch einfach erzählen

grüssle jazz
 
Oben