Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Mondkalender & Vertragsunterzeichnung

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Karolina30, 21. Mai 2018.

  1. Karolina30

    Karolina30 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    ich möchte wissen, wie das Datum für Vertragsunterzeichnungen berechnet wird bzw. welche Mondkonstellation dafür als günstig angesehen wird? Bei den verschiedenen Mondkalenderseiten kann man ja filtern nach einem günstigen Datum für .... , die sich teilweise widersprechen. Ich würde daher gern die allgemeine Herleitung verstehen. Im Buch von z.B. Paungger & Poppe finde ich nichts dazu und meine bisherige Recherche im Netz war auch nicht erfolgreich.

    Ich habe demnächst eine wichtige Vertragsunterzeichnung vor mir und würde gern wissen welche Tage günstig sind und welche gar nicht gehen.

    Vielen Dank euch im Voraus!

    Karo
     
    Pfeil gefällt das.
  2. Aember

    Aember Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2011
    Beiträge:
    2.189
    Ich würde bei einem rückläufigen Merkur keine Verträge unterzeichnen.

    Zu Mondphasen kann ich in dem Zusammenhang nichts sagen.
     
  3. Grey

    Grey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.785
    Ort:
    Thüringen
    Es gibt meines Wissens nach 2 grusätzliche Methoden: Mondstationen/"Stand" und das "Alter" des Mondes. Das "Alter" ist mMn. einfacher zu handhaben.
     
    Pfeil gefällt das.
  4. Pfeil

    Pfeil Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Beiträge:
    8.321
    Ort:
    Berlin
    Das halte ich für sehr vernünftig. Man wird heute mit einer solchen Masse von Systemen überschwemmt, dass man mit dem blinden Befolgen von Regeln kaum weiterkommt und höchstens Zufallstreffer landet.

    Man wird schon beinahe gezwungen sich selber Gedanken zu machen über die Grundlagen auf denen solche Regeln beruhen. Die liegen in der Astronomie.

    Die Mondbahn ist sehr kompliziert und der Mond bewegt sich dabei auch scheinbar mehr als zehnmal schneller als alle anderen Planeten Nicht wirklich, teilweise, von der Erde aus gesehen. Man sieht es auf dem Diagramm. Darum wechselt er seine Position am schnellsten. Dabei ändert er auch auffällig sein Aussehen von ganz weg bis Vollmond.

    Als aufbauend gilt zunehmender Mond, als abbauend abnehmender. Das konnte ich schon bei der Pflege meiner Pflanzen beobachten. Darauf beruhen auch die Tips in Mondkalendern. Bei zunehmendem Mond düngt man und pflanzt um, weil dann die Wurzeln schnell Fuss fassen und die Pflanze in die Höhe schiesst. Bei abnehmendem Mond beschneidet man oder entfernt störende Pflanzen. Mit diesen einfachen Regeln gedeihen Pflanzen bei mir ganz gut.

    Analog kann man für Vertagsunterzeichnungen wohl meist zunehmenden Mond empfehlen. Der exakte Halbmond entspricht einem Quadrat, ein Drittel einem Sextil, zwei Drittel einem Trigon. Der genaue Zeitpunkt könnte dann mit Hilfe der Aspekte zu Sonne und Mond des Radix bestimmt werden. Aber auch die übrigen Planeten können berücksichtigt werden.

    Wenn man einen Vertrag für einen Job mit Sport unterzeichnet wird man auf Aspekte mit Mars achten. Für Studien auf Saturn. Für Showbiz auf Venus. U.s.w. Es bieten sich eine Fülle von Möglichkeiten, aus denen man nach dem eigenen Gefühl auswählen kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Mai 2018
  5. Karolina30

    Karolina30 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    7
    Vielen Dank für eure Antworten.

    Ich habe verstanden, dass beim Mond grundsätzlich der Aspekt zunehmend oder abnehmend relevant ist. Für alles Andere ist eher die Planetenkonstellation relevant. Ist es das, was man unter Ephemeriden versteht? Ich habe hier eine Tabelle für 2018 gefunden: http://www.astro.com/swisseph/ae/2000/ae_2018.pdf

    Wie lese ich jetzt z.B. , ob der Merkur rückläufig ist?

    Welche Tage würdet ihr für eine Vertragsunterzeichnung (Größere Finanzierung) empfehlen?
     
    Pfeil gefällt das.
  6. Pfeil

    Pfeil Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Beiträge:
    8.321
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Das ist in der Tabelle nicht angegeben. Das kannst du bei Astro.com sehen. Dazu musst du aber ein kostenloses Konto erstellen um bei "Erweiterte Grafikauswahl" ein Horoskop zu erstellen. Dort sieht man ein "R" hinter den Rückläufigen.

    Wenn der Mond 1 Drittel oder 2 Drittel voll ist, was Sextil und Trigon entspricht.
     
    N8blu_ und Karolina30 gefällt das.
  7. N8blu_

    N8blu_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    9.744
    Kann man schon machen, NUR muss man mit späteren Änderungen rechnen.
     
    Karolina30 gefällt das.
  8. Grey

    Grey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.785
    Ort:
    Thüringen
    Das hängt vom verwendeten/bevorzugten System ab.

    Die, an denen du einen Astrologen für solche Elektionen bezahlst. Denn ganz ehrlich: Reines Bücherwissen hilft da nicht weiter und du kannst nicht von Schreibern in einem Forum erwarten, dass sie solche Dinge, insbesondere wenn es um größere finanzielle Projekte geht, einfach mal so machen oder dir (was man in einem solchen Fall müsste, wenn du auch noch die "Mechanik" dazu willst) einen vollständigen Kurs gratis ausbreiten.
     
    sibel, Pfeil und N8blu_ gefällt das.
  9. N8blu_

    N8blu_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    9.744
    Für deine Fragestellung musst du in mehreren Sprachen suchen (können).
    Und dich womöglich von der westlichen Astrologie (ganz) abwenden. Fürs erste, später kannst du zu ihr zurückkehren.
     
    Grey gefällt das.
  10. N8blu_

    N8blu_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    9.744
    Werbung:
    Was allgemein als günstig gilt. Mit Vertragsunterzeichnung speziell hat's nicht zu tun.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden