Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

meine nahtoderfahrung

Dieses Thema im Forum "Nahtoderfahrungen" wurde erstellt von miezi, 27. September 2010.

  1. bea25

    bea25 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2011
    Beiträge:
    86
    Werbung:
    Liebe Madma,
    danke für die Info
    Warum glaubst du an inLeen nach de tod oder tust du das nicht?
     
  2. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495
    Ob es mehrere solche Erfahrungen gibt? Ja,dass hab ich dir doch schon
    geschrieben,kannst du hier gerne nachlesen bei Nahtoderlebnissen,viele
    darüber berichtet haben,
    lg.madma
     
  3. bea25

    bea25 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2011
    Beiträge:
    86
    Das es viele Berichte über Natoderfahrungen gibt das weiß ich, habe viele gelesen und gesehen. Ich wollte wissen ob es noch ein paar gibt die das so Erfahren haben wie die Frau von der ich geschrieben habe das ihre Nahtoderfahrung dunkel warm und friedlich war, über so eine habe ich noch nichts gelesen. und ob vielleicht jemand weiß ob es auch Menschen gibt die eine Nahtoderfahrung hatten aber trotzdem sagen es gibt nichts danach, den das was ich gehört habe und gelesen, das Menschen mit einer richtigen Nahtoderfahrung immer sicher sind bzw daran fest glauben das nach dem tod etwas kommt.
     
  4. Rehkitz

    Rehkitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2010
    Beiträge:
    2.138
    Ort:
    In mir selbst ruhend ...
    Ja gibt es reichlich Bücher, genug dazu in den TV Sendungen.
    Ich frage mich wenn ich das lese warum DUNKEL?
    Denn dies wird man in keinem Buch lesen, auch nicht im Fernsehen sehen.
    Heißt es doch meist Lichttunnel wenn sie schreiben, oder aber helles Licht.
    Selbst wenn man es so nimmt, das man meint das es Dunkel ist, weil es ein Selbstmörder ist, wird es nicht so sein, denn dort wo wir hingehen gibt es keinen Raum und auch keine Zeit mehr.
    Es gibt dort keinen Schmerz .
    Selbst Behinderungen sind aufgehoben.
    Wenn du etwas von einer Nahtoderfahrung ließt wirst du auch immer etwas lesen was darauf hindeutet das es eine Erfahrung gab.
    Dies sagt schon das Wort Erfahrung.
    Aus einer Erfahrung wird eine Erkenntnis.
    Jeder der erzählt das da nix war in der Zeit als er im Koma lag etc. pp was es nicht alles gibt damit es dazu kommen kann, hat auch nichts worüber er berichten kann.

    Alle die die erzählen das es ein danach gibt, haben auch etwas erlebt....
     
  5. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495
    Bei dir gibt mir irgendwas zu denken,vom ersten Augenblick an,sage ich dir das jetzt geradeaus,man hat das Gefühl,das du es nur wissen willst,um zu erfahren,was dir passiert,wenn du dir das Leben nimmst,du möchtest die
    Sicherheit,dass es sehr warm und friedlich ist.
    Hab ich dich nicht falsch verstanden,du hast 2 verschiedene Berichte geschrieben,in den einem stand--ich will die ganze Scheisse nicht nochmal erleben.....tut mir leid,kann man dir keine Informationen geben...auch,wenn du jetzt deine Berichte änderst,man fühlt immer noch dasselbe heraus.
    Die ersten Beiden,waren so offensichtlich,auch den Thread,den du dir ausgesucht hast,war kein Zufall,in dem jemand die Hölle erlebt hat,denn danach konntes du ganz schnell den richtigen Thread finden.
    Sei nicht böse,aber niemand hier,kann so ein Risiko eingehen..und du kommst leider so rüber,da kannst du jetzt weiter schreiben,was du willst,es wird nichts anderes kommen.
    lg.madma
     
  6. Chacaming

    Chacaming Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2011
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Diese erlebnisse mit dem tod kann ich nur bestätigen ,zwar nicht so genau beschrieben ,nur das ich von der anderen seite weis und das es da wunderschön ist .
     
  7. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495
    Findest du das gut,schau im Thread von Lebenshasser nach,und lese,was
    Bea dort geschrieben hat und schau in den anderen Thread,wo Bea geschrieben hat...mach jemanden ruhig Mut,der es nochmal versuchen will,nur beim 1.Mal
    negative Erfahrungen gemacht hat...kannst du nicht lesen,oder was....
     
  8. bea25

    bea25 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2011
    Beiträge:
    86
    Was gibt es das zu Denken das war die Aussage von der Person die mir das Erählt hat, ich schreibe hier darüber bzw. möchte darüber etwas erfahren weil mir es Angst gemacht hat was sie mir darüber erzählt hat. Ich mache mir sorgen um diese Person weil diese auch in einem Beruf arbeitet in dem Sie immer mit dem tod zu tun hat. Was Glaubst du wie erschrocken ich war das mir eine Frau die 20 Jahre Älter ist als ich und in so einer leitenen Position Arbeitet mir gesagt es wäre nicht schlimm gewesen wenn sie gestorben wäre ihre Familie hätte das geschafft und sie hätte ein halbes jahr danach todes sehnsucht gehabt weil das was da war toll gewesen wäre und wenn sie manchmal richtig schlechte tage und es ihr schlecht geht wünscht sie sich das manchmal auch etc. Weil ich weis nicht ob das mit dieser erfahrung zu tun hat oder sie einen Bourn out hat.
    Das dazu.
    und entschuldige das ich in einem falschen forum etwas geschrieben habe ch bin nicht so internet begabt was das angeht und wusste auch nicht das es in so einem forum wie ihr sowas wie ein selbstmord forum gibt, bin leider zu unerfahren dazu.
    Und warum ich dich persönlich nach deiner Meinung gefragt habe war wirklich nur interesse halber. Wollte mich nur mit "gleich gesinnten" austauschen. weil ich überwiegend nur Menschen kenne die sagen Menschen die Glauben sind dumm. Jetzt kannst du dir deine eigene Meinung über mich Bilden, denke aber da hast du schon längst aus viellicht falschen Gründe.

    Liebe Grüße
     
  9. bea25

    bea25 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2011
    Beiträge:
    86
    Entschuldig kannst du mir mal bitte Erklären was dein Problem mit mir ist. Wo um himmels willen habe ich geschrieben das ich das gemacht habe. die Person von der ich erzähle hatte einen Herzstillstand und erzählte mir bei einem Gespräch von dieser erfahrung. und dieses Gespräch lässt mich nicht los weil sie so negativ geredet hat
     
  10. bea25

    bea25 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2011
    Beiträge:
    86
    Werbung:
    Dann kläre mich doch mal bitte auf in was für ein Forum ich hier bin, ich dachte in einem Esoterikforum oder täusche ich mich das der name von forum nicht mit den Themen im forum zu tun hat, kann ja sein so wie die Informationsseite esowatch die gar nichts mit esoterik zu tun hat soga eher das gegenteil die jeden der an was höheres glaubt durch den drek zieht, wenn das auch so was ist melde ich mir hier ab.
    Aber nur zu info wennn du hier etwas behauptest was nicht stimmt und du das nicht beweisen kannst, nennt man sowas auch rufmord bzw. ruf schädigend. setzt dich doch erstmal richtig mit einer person aus bevor du urteilst
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden