1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Mein Papa hatte eine Gehirnblutung

Dieses Thema im Forum "Der Heilkreis" wurde erstellt von kischa, 7. Februar 2009.

  1. kischa

    kischa Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    367
    Werbung:
    Hey Jenny!

    Ja alles gut gelaufen - zum Glück. Ich war heilfroh, wie alles vorbei war. Am Dienstag ist er operiert worden, am Mittwoch bin ich schon wieder mit ihm aufgestanden....Jetzt ist er wieder in Kapfenberg. Am 17. September ist er in Graz, da müssten wir uns fast mal treffen, oder?
     
  2. kischa

    kischa Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    367
    Papa bekommt jetzt keine Breikost mehr, er bekommt "weiche Kost". Das heisst zu Mittag zum Beispiel Buchteln, und am Abend Brot mit Aufstrich, Obst, Eiern, usw. Ist ja wieder ein Schritt nach vorne. Ausserdem wird jetzt die PEG-Sonde entfernt, da er genug isst und trinkt und diese nicht mehr benötigt wird.
     
  3. Felice

    Felice Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    7.536
    Ort:
    Wien
    :umarmen:....freue mich....

    Ich habe am Freitag den MR-Termin, heute war ich beim EEG...denke aber, dass alles in Ordnung sein wird.
     
  4. kischa

    kischa Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    367
    Ich drück dir ganz fest die Daumen. Bitte melde dich wenn du was weißt.
     
  5. Felice

    Felice Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    7.536
    Ort:
    Wien
    Hallo, kein Aneurysma!!! Irgendwas anderes haben sie entdeckt, aber den Termin beim Neurologen hab ich erst im Oktober. Denke aber, dass es nix schlimmes ist.

    Wie geht es euch?


    lg Felice
     
  6. Felice

    Felice Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    7.536
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Kischa....wie gehts euch? Schon lange nichts gehört...beunruhigt mich ein bissi...:kiss4:
     
  7. kischa

    kischa Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    367
    Hey Felice!

    Was ist beim MR rausgekommen?

    Sorry, dass i mi so lang nid gemeldet hab. Wir haben das Badezimmer umgebaut, ein Bett gekauft, einen Duschrolli besorgt....naja,. eben alles um Papa ein perfektes zu Hause bieten zu können, da wir dachten er kommt mitte Oktober nach Hause. Da er aber so gute Fortschritte macht und einen extremen Willen entwickelt hat, wurde er um 3 Wochen verlängert und es ist einfach spitze finde ich. Er will unbedingt wieder gehen können, mal sehen, wie weit er kommt, bin schon gespannt was er alles schaffen kann.
    Es gefällt ihm auf Rehab. An den Wo-Enden fährt er mit seinem Rolli ganz allein zur Eingangstür und wartet dort schon auf uns.
    Ich bin froh, dass es ihm relativ gut geht.

    Wie siehts bei euch aus?
     
  8. Felice

    Felice Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    7.536
    Ort:
    Wien
    Hallo....bin froh, dass es euch so gut geht...:umarmen:

    MRT ist in Ordnung, also nicht ganz, aber nichts dramatisches...trotz Veränderung noch in der Norm. Der genaue Wortlaut ist zu kompliziert...:)

    Wir konnten endlich im September die Erbsache abschliessen und auch alles auflösen von meinem Papi...war ein trauriger Moment...er wurde überall gelöscht...aber in unseren Herzen lebt er weiter...:trost:

    Ich wünsche euch weiterhin so gute Erfolge...werde immer wieder hier reinschauen, was es neues gibt...also berichte bitte weiter...


    lg Felice
     
  9. kischa

    kischa Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    367
    Hey Felice!

    Ich glaube Dir, dass dieser Moment einem das Herz zerreisst, aber Du musst ihn gehen lassen, er hat seinen "job" hier auf Erden erledigt. Und er ist ja nicht tot, in Eurem Herzen lebt er weiter.

    Bei mir ist auch nicht alles in der Norm, aber eben trotzdem noch o.K.
    Bin ich aber froh, dass nichts "dramatisches" rausgekommen ist.

    Alles Liebe
     
  10. Felice

    Felice Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    7.536
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ich hab ihn schon losgelassen...er ist jetzt bei meiner Mami...und sie warten auf mich...:umarmen:

    Aber manchmal...ich vermisse ihn....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden