1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Mein Hund

Dieses Thema im Forum "Der Heilkreis" wurde erstellt von Etwas, 23. März 2018.

  1. the_pilgrim

    the_pilgrim Guest

    Werbung:
    Ach, ja, kann man bestimmt so machen. Ich habe ein Gegenbeispiel: ich habe mal einen Tramper mitgenommen, der mir an die Wäsche gegangen ist - sehr ungeschickt und wirkungslos, aber er hat es versucht und erst aufgehört, als ich ihm gedroht habe mit meinem Auto so gegen einen Baum zu fahren, dass es ihn erwischt und nicht mich.

    Als er dann endlich aufgehört hat, wollte ich wissen, wie er auf das schmale Brett gekommen ist und er meinte, er hätte mich gesehen, es hätte was *klick* gemacht, er hätte sein Auto geparkt und mich angetrampt.

    Daraufhin habe ich ihn zu seinem Auto zurück gefahren. Ich glaube, dadurch habe ich mehr bewirkt, als wenn ich ihn wütend mitten im Nirgendwo ausgesetzt hätte. Der war komplett fassungslos und hat sich zu Tode geschämt.
     
  2. Zhantee

    Zhantee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2016
    Beiträge:
    2.564
    Ort:
    In der Unterwelt
    So hat halt jeder seine Methoden.
    Das Böse mit dem Guten besiegen käme bei mir nicht aus dem Herzen.
    Ich hab's mehr so mit dem Auge-um-Auge-Prinzip.
     
  3. *Eva*

    *Eva* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2018
    Beiträge:
    25.840
    Ort:
    Niederösterreich
    Ich als schon ewige Hundebesitzerin würde allen (z.B. Schutzengeln, Gott, dem Universum etc.) von ganzem Herzen danken , dass sich der Zustand des Tieres gebessert hat, dem Radfahrer in Gedanken "Du Trottel!" nachrufen und dann die sicher sehr unangenehme Angelegenheit ad acta legen.
     
    Lunatic0 und the_pilgrim gefällt das.
  4. the_pilgrim

    the_pilgrim Guest

    Das ist sicherlich auch ab und zu die angemessenere Variante, die ich aber nur spärlich einsetze. Da besteht immer die Gefahr der Verlängerung des Zustands, weil das Gegenüber dann ggf. wieder einen vermeintlichen Grund für Auge-um-Auge sieht.

    Es wäre dann nötig, beim eigenen Auge-um-Auge unmissverständlich klar zu machen: wenn Du Dich weiter mit mir anlegst, wirst Du ohne wenn und aber ratzfatz den Kürzeren ziehen, weil ich Dich in Deine Einzelteile zerlegt habe bevor Du piep sagen kannst, sei Dir also sicher, dass Du dieses Eigentor auch willst.

    Unschön, aber manchmal tatsächlich nötig :confused:
     
    Zhantee und *Eva* gefällt das.
  5. Zhantee

    Zhantee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2016
    Beiträge:
    2.564
    Ort:
    In der Unterwelt
    Werbung:
    Da hast du recht.
    Ich sehe es aber weniger als Gefahr, eher als Chance :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden