Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Madame Destemona

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von Sun22, 11. November 2004.

  1. RoseDerNacht

    RoseDerNacht Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2006
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Also ich bin nun schon einige Zeit bei Destemona und muß sagen,daß das meißte eingetroffen ist und stimmt was sie mir sagte.Sicher kann man nicht auf 100% gehen.Das Leben geht ja auch immer weiter,steht nie still und man kann ja auch selber daran arbeiten wenn man auf manches aufmerksam gemacht wird und es so lenken wie man es gerne hätte.Wie heißt es "Jeder ist seines Glückes Schmied"!Die Karten geben uns nur Hinweise die man dann selber bearbeiten sollte.Wenn man nur da sitzt und auf ein Wunder wartet dann kann es schon sein das viele Möglichkeiten auf die uns die Karten Hinweise gaben einfach an uns vorbei ziehen.Ich bleibe auf jeden Fall bei Destemona und kann über sie nur Gutes sagen!
    Liebe Grüße
    Rose
     
  2. joanna

    joanna Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    228
    Ort:
    in der Nähe von Linz
    Ich habe vor ein paar Jahren ein Interview von Destemona gelesen, welches
    sich wirklich sehr interessant angehört hat. Vor allem kam darin zum Ausdruck,
    daß sie wirklich "hellsichtig" zu sein scheint und die Karten nur als Konzentrationshilfe benützt. Ich habe nun vor zwei Wochen eine telefonische
    Beratung bei ihr in Anspruch genommen ( 100 Euro) und diese war eigentlich
    sehr enttäuschend. Sie hat weder aus der Vergangenheit noch aus der Gegenwart recht viel sehen können . Vor allem hat sie ständig davon gesprochen, daß da diese und da jene Karte liegt und daraus Schlüsse gezogen. Also ich hatte überhaupt nicht das Gefühl, daß diese Dame wirklich
    über seherische Fähigkeiten verfügt. Sie legt andauernd ein neues Deck aus
    und die Aussagen sind total schwammig. Ich bin auch überhaupt nicht sicher
    ob man den zukünftigen Prognosen glauben schenken kann, wenn schon die
    Vergangenheit und die Gegenwart nicht gesehen wird.
    Wer hat auch Erfahrungen mit Destemona gemacht ? Würde mich interessieren....
     
  3. Lacrimosa

    Lacrimosa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2011
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    Hallo meine Lieben,

    beim Surfen im Netz bin ich zufällig auf diesen Beitrag gestoßen und bin mehr als verwundert über manche Aussagen.

    Das erste Mal war ich 2001 bei Destemona, dann nochmal 2003 und zuletzt 2007.

    Ich habe ihr nichts über mich erzählt und sie hat mich auch nur gefragt, ob ich zu einem Thema näheres wissen will. Alles andere hat sie durch die Karten gesehen und sie beschrieb meine Situation sehr treffend. Erst als ich draussen war, wurde mir so richtig klar, das es echt unheimlich war, wie sie das alles wissen konnte, ohne das ich auch nur einen Ton von mir gesagt hatte.

    Zu der Zeit war ich in Trennung/Scheidung, hatte einen neuen Freund und mein Ex verwehrte mir den Kontakt zu meiner Tochter. Durch die Situationsanalyse, die sie mir damals gab und die mir half wieder den Kontakt herzustellen, war sehr hilfreich - ohne dieses Wissen hätte ich es nicht hinbekommen.

    Die Vorhersagen, die sie bezüglich meines Freundes und meines Ex machte, trafen letztendlich zu und ein.

    Damals war mein Vater sehr krank. Sie sah es in den Karten, aber sie sagte nicht - wie hier in vorangegangenen Beiträgen erwähnt - seinen Tod voraus. Was sie aber sah, die Verbindung, die ich zu meinem Vater hatte und sie gab mir sehr nützliche Ratschläge, wie ich ihm helfen konnte.

    Eine Vorhersage von ihr, lässt mich immer noch erschaudern:
    "Ein Paar aus ihrem Bekanntenkreis das als nächstes heiratet, deren Ehe steht unter keinem guten Stern, da stimmt etwas nicht und letztendlich geht diese schief. Da ist auch ein Kind - das Kind steht sie in einer seltsamen Verbindung mit ihnen und da sehe ich auch eine schlimme Krankheit die das Kind betreffen.
    (okay das ist jetzt nicht Wortwörtlich aber so etwa sinngemäß.

    Geheiratet hat mein Ex ( wie ich von ihm weiss aus Trotz, obwohl seine Gefühle bei mir waren). Das Kind war sein Sohn, der bei der Geburt wegen einer Fruchtwasservergiftung fast gestorben wäre und den er nach den beiden Personen benannt hat, die seiner Meinung nach an dem Scheitern unserer Ehe schuld wären.


    Es sind noch mehr Dinge eingetreten.

    Beruflich war sie mir weniger hilfreich, bzw. ich konnte bislang das Gesagte nicht so recht umsetzen, aber in allen anderen Bereichen hat sie mich schon überzeugt.
     
  4. Kahlan

    Kahlan Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    546
    Ich war 2005 bei Madame Destemona.

    Von dem Gesagten ist nicht viel eingetroffen, ich hab mir damals alles aufgeschrieben. Gerade mal 2 Dinge, die aber für sie absehbar waren, weil ich von mir erzählt hatte.

    Die anderen Dinge wie Krankheiten oder Operationen im Familienkreis, die sie mir vorhergesagt hatte, sind bis heute nicht eingetroffen. Damals sagte sie Winter 2005 - Sommer 2006. Außerdem sah sie diverse "Schwachstellen" bei meinen Eltern, meine Mutter sollte Probleme mit den Sehnen haben und mein Vater mit dem Herzen, bis heute hat keiner der beiden je was an diesem Körperteil gehabt.
     
  5. HarryBob

    HarryBob Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2011
    Beiträge:
    1
    Das kann nur bestätigen!

    Diese angebliche Wahrsagerin ist absolut fürs :klo:
    Geld lässt sie sich vorab heimlich schicken und was sie von sich gibt ist der reinste Müll. Und wenn man skeptisch nachfragt wird diese sogenannte MADAME verdammt ungemütlich.
    In einem von 100000 Glückskeksen steckt mehr zutreffende Wahrheit, als in dem was diese Dame von sich gibt.
     
  6. natalia8888

    natalia8888 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2020
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    ihre Stunde hat bei mir 42min gedauert, die Antworten waren wischi-waschi, dann könnte ich mir nicht verkneifen sie zu testen; ich habe über den gleichen Mann 3x gefragt (ihm dabei 3 verschiedene Namen gegeben) und habe 3 verschiedene Aussagen bekommen. Für dieses Shmoo hat die mir 150€ angeknüpft. Ich warne alle vor dieser Scharlatanin
     
    kobeso gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden