Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Macht Briefe/Karten schreiben noch Sinn?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Colombi, 31. August 2016.

  1. Alesius

    Alesius Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2012
    Beiträge:
    622
    Werbung:
    Ich finden Briefe sind sehr persönlich und was "handfestes".Es ist etwas aus der "realen" Welt, wozu man einen natürlichen bezug aufbauen kann. Kinder z. B. lieben es auch Briefe anzufassen, anzusehen und sie vorgelesen zu bekommen.:)

    Auch finde ich, dass sie auch ein Stück den Alltag Entschleunigen. Das ist einfach herrlich:). Und im Zeitalter der Emails und whatsapp-gepfeife sind sie auch noch mal etwas besonderes.;)

    Ich schreibe auch gerne Postkarten... Hab ich schon erwähnt, dass kleinere Kinder sowas klasse finden?!:D


    Liebe Grüße
    Alesius
     
    Daly, ashes, Colombi und 3 anderen gefällt das.
  2. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    12.855
    Exactly! (y)
     
    gleichmütig gefällt das.
  3. gleichmütig

    gleichmütig Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2015
    Beiträge:
    3.234
    Ja.
    Was ich auch genieße ist, mit einem schönen Füller zu schreiben.
    Manchmal mag ich Aufkleber und kleine Zeichnungen.
     
  4. sternenflug

    sternenflug Guest

    Oh Oh, da sprichst du was ganz Tolles an: Mit einem Füller schreiben! Das ist für mich das Schönste überhaupt! Und zwar ist meiner so, also die Feder, daß er -kommt drauf an, wie ich ihn halte- breit schreibt. So bekommt das Geschriebene etwas Kalligraphisches *schwärm*
     
  5. Darkhorizon

    Darkhorizon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    21.785
    Ort:
    nieder-und oberbayern
    mails zu schreiben ist etwas völlig anderes als briefe zu schreiben... das moderne zeitalter....sehr oft nur oberflächlich...man kann es selbst mal ausprobieren...wie lange schreibt man an einer mail und wie lange schreibt man an einen brief...du bist mit den gedanken viel intensiver bei dem anderen...und mit der eigenen schrift um einiges persönlicher...wer`s nicht glaubt sollte es mal versuchen..:)
     
    flimm und gleichmütig gefällt das.
  6. cheerokee

    cheerokee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    1.475
    Ort:
    waldviertel raabs
    Werbung:
    und ob ich schreibe seehr gerne noch Briefe und Karten und unsre Freunde freuen sich auch darüber - nicht immer nur Mails zu erhalten es ist einfach persönlicher . ein Liebesbrief ist doch viel Romantischer als eine SMS
     
    Colombi gefällt das.
  7. Schnepe

    Schnepe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2016
    Beiträge:
    6.972
    Ich. Meine Mutter und eine Tante haben das auch immer gemacht, geschrieben. Von meiner Mutter kam Gutes, von meiner Tante Vorwuerfe, ... :D
    Das koennte jetzt mal bisschen erden und zurueckholen, mich.
     
  8. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    12.855
    Unbedingt! (y)
     
    cheerokee gefällt das.
  9. Isolde

    Isolde Guest

    Ich habe gestern eine Geburtstagskarte geschrieben und ein Päckchen gepackt. Morgen schick ich es weg.:)
     
    Schnepe und Colombi gefällt das.
  10. Schnepe

    Schnepe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2016
    Beiträge:
    6.972
    Werbung:
    Kannst mir ja mal schreiben, dann kann ich mir das angucken. :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden