Konflikte mit Vater

Markus?????

Sehr aktives Mitglied
Registriert
3. Januar 2020
Beiträge
1.063
Ort
Erfurt
Hallo und ich hoffe, ihr hattet bisher nen scheenes Osterfest :)
Ich möchte mich nun hier an euch mit einem anderen Thema wenden.

Und zwar ist es so, dass das Verhältnis zwischen mir und meinem Vater ja teilweise ja nie besonders rosig war, sag ich mal so.
Mit meiner Mutter komme ich immer besonders gut klar, mit meinem Vater jedoch weniger.

Das wir ziemliche Meinungsverschiedenheiten haben sei mal geschenkt. Das kommt überall vor.
Allerdings spitzen sich die Konflikte zwischen mir und Ihm immer mehr zu vor allem in letzter Zeit.
Ich bin auch der Meinung, dass meine Eltern eigentlich überhaupt ned zusammen passen von Ihrer Art her.
Aber ich belasse es dann dabei.

Nun ist es so, dass mein vater sich immer mehr ins negative entwickelt hat.
Schon letztes Weihnachten und auch gestern wieder zum Ostersonntag sind wir massiv aneinander geraten.
Er behandelt auch meine Mutter nicht gerade gut. meine Mutter steht dann natürlich immer zwischen den Stühlen.

Grund gestern war folgender: Meine Mutter wurde von Ihrer Schwester zum 50. geburtstag eingeladen.
Mein Vater will zu Ihrer Familie aber nicht mit. Gut, ja kein Problem. Dann fährt meine Mutter halt alleine hin.
Aber jetzt kommt die miese Pointe: Als ich mit meiner Mutter gestern Abend telefonisch darüber gequatscht habe, zog er plötzlich den Netzwerkstecker vom Telefon meiner Mutter raus . So das wir beide nicht mehr miteinander reden können über dieses Thema. Als wir uns dann per Handy zurückriefen, eskalierte die Situation am telefon. Sie beendete dann mit mir heulend das Gespräch.

Ich stelle sie dann aber auch zur Rede und sagte zu Ihr, dass sie sich unbedingt gegenüber meinem Vater mal durchsetzen muss und sich nicht immer alles gefallen lassen kann. Weil mein Vater quatscht ihr wirklich in alles rein und übernimmt komplett Ihr Leben dabei.

Und so endete der gestrige Ostersonntag. meine Mutter tat mir natürlich leid.

Ich habe nun mal eine Frage an euch. Wie erkennt man ein ehr schlechtes Verhältnis zum eigenen Vater im Radix ?
Oder ein immer schlechter werdendes ? Die genaue geburtszeit von meinem Vater habe ich übrigens nicht.

Ich habe hier nur mal mein Transit-Radix mit gestern angehangen.

lg marc
 

Anhänge

  • Transit 31.03.2024.PNG
    Transit 31.03.2024.PNG
    505,3 KB · Aufrufe: 34
Werbung:
Und warum nicht ihn?


meine Mutter hatte dann, als er einfach die Netzverbindung zum Telefon kappte wutverbrannt die Tür zu seinem Wohnzimmer zugeschlagen und mich dann zurückgerufen. Als ich ihn zur rede stellen wollte, weigerte er sich ans Telefon zu gehen. Meine Mutter war dann auf Ihn extrem wütend, weil sie ja immer zwischen mir und meinem Vater steht. Sie stellte ihn zur Rede und sagte, so gehts nicht weiter.

Dieser Konflikt spitzt sich immer weiter zu mittlerweile
Nun ist erstmal Funkstille auf beiden seiten.

lg marc
 
Habe vorhin auch nochmal mit meiner Mum geschrieben gehabt und sie hat sich geschworen, in Zukunft öfter gleich den Mund aufzumachen
 
Habe vorhin auch nochmal mit meiner Mum geschrieben gehabt und sie hat sich geschworen, in Zukunft öfter gleich den Mund aufzumachen
deine Eltern haben in deinem Radix die typische Elternrolle nagenommen,
sie mond somit Mutter und Haushalt, er die sonne, der führende Herrscher dieser Familie,
beide stehen bei dir zumindest im Quadrat und sind somit immer etwas belastet gewesen in dieser eltern, mutter-Vater-Kind geschichte,

da Sonne quadrat mars in 10 bei dir, so ist Vater als Sonne immer mit dir im Wettstreit wer das sagen hat.
mond macht das Trigon zu Jupiter Herscher von 8 bei dir, eine Mutter die jemanden gerne begünstigt etwas zusteckt und die Stimmung bei dir versucht zu heben, selbst aber als Dienerin zurückbleibt.

somit ist der klomflikt nur durch dich hier gegeben,
vater und Mutter selbst haben möglicherweise garnicht soviel Probleme,
die Rollen sind die die verteilt werden und wenn dann ein Sohn erwachsen wird und sich zwischen Vater und Mutter stellt, gibt es möglicherweise Probleme.
 
deine Eltern haben in deinem Radix die typische Elternrolle nagenommen,
sie mond somit Mutter und Haushalt, er die sonne, der führende Herrscher dieser Familie,
beide stehen bei dir zumindest im Quadrat und sind somit immer etwas belastet gewesen in dieser eltern, mutter-Vater-Kind geschichte,

da Sonne quadrat mars in 10 bei dir, so ist Vater als Sonne immer mit dir im Wettstreit wer das sagen hat.
mond macht das Trigon zu Jupiter Herscher von 8 bei dir, eine Mutter die jemanden gerne begünstigt etwas zusteckt und die Stimmung bei dir versucht zu heben, selbst aber als Dienerin zurückbleibt.

somit ist der klomflikt nur durch dich hier gegeben,
vater und Mutter selbst haben möglicherweise garnicht soviel Probleme,
die Rollen sind die die verteilt werden und wenn dann ein Sohn erwachsen wird und sich zwischen Vater und Mutter stellt, gibt es möglicherweise Probleme.

Hallo flimm, ich danke dir. du meinest sicherlich Sonne Quadrat Mars in 11 oder ? Weil mein Mars steht ja in 11 ?
 
deine Eltern haben in deinem Radix die typische Elternrolle nagenommen,
sie mond somit Mutter und Haushalt, er die sonne, der führende Herrscher dieser Familie,
beide stehen bei dir zumindest im Quadrat und sind somit immer etwas belastet gewesen in dieser eltern, mutter-Vater-Kind geschichte,

da Sonne quadrat mars in 10 bei dir, so ist Vater als Sonne immer mit dir im Wettstreit wer das sagen hat.
mond macht das Trigon zu Jupiter Herscher von 8 bei dir, eine Mutter die jemanden gerne begünstigt etwas zusteckt und die Stimmung bei dir versucht zu heben, selbst aber als Dienerin zurückbleibt.

somit ist der klomflikt nur durch dich hier gegeben,
vater und Mutter selbst haben möglicherweise garnicht soviel Probleme,
die Rollen sind die die verteilt werden und wenn dann ein Sohn erwachsen wird und sich zwischen Vater und Mutter stellt, gibt es möglicherweise Probleme.


Hallo flimm,

ja mit Sonne Quadrat mars könntest du recht geben. Das gibt immer diese Auseinandersetzungen mit Ihm.
Du hattest geschreiben im 10. du meintest im 11. oder ?

lg marc
 
1712059352992.png

! 1 astro_61at_markus__markus_anruf_mutter.png

Wie erkennt man ein ehr schlechtes Verhältnis zum eigenen Vater im Radix ?
Wenn Vater grundsätzlich am Zeichen und Herrscher des 5 Hauses zu sehen ist ...erkennt man Spannungen mit dem Vater dann woran ?

Deine Eltern sind wie Wasser und Feuer. Krebs in Haus 4 und Löwe in Haus 6. Spannungen entstehen zwischen den Beiden meiner Meinung nach gerne - wenn Vater das Gefühl hat, dass der Sohnemann ihm gegenüber den Vorzug von Mutter bekommt - Mond als Seele und Kind im 5. Haus im Trigon zum grosszügigen Aufmerksamkeit brauchenden Jupiter im 12. Haus. Dein 5. Haus ist das 2. Haus deiner Mutter - Finanzen und Geld.

Und dann da, wo es der Sohn alleine nicht schafft, sein Leben selbst zu erhalten und zu finanzieren. Deine Mutter dann Erhaltung der eigenen Art und Nachkommen betreiben muss - Jupiter ist Herr von Haus 8. Und es wahrscheinlich auch öfter vor deinem Vater verheimlicht - Jupiter in H12, von Neptun hauptregiert. Widder von Mars regiert eingeschlossen, Mars in den Fischen = Konfrontations-Vermeidung bezogen auf dich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo flimm,

ja mit Sonne Quadrat mars könntest du recht geben. Das gibt immer diese Auseinandersetzungen mit Ihm.
Du hattest geschreiben im 10. du meintest im 11. oder ?

lg marc
ja , hab mich verguckt,
natürlich in 11, dann ist es was ihn stört oder was ihn aufregt die Unterschiedlichkeit im wassermann, du machst was du willst und nicht das was er will,
und was der Wassermann so gerne hat, auflehnung und Eigenart, zu Freiheit und Revolutionieren aufrufen.

und mit dem Anspruch gehst du da ran, willst das deine Mutter sich auflehnt, sie sich durchsetzt, sich individualisiert, nicht ständig ja und amen sagt,
da kann dein Vater dann giftig werden mit deinem Einmischen in die Beziehung deiner Eltern
 
Werbung:
Eine Sonderrolle einnehmen (wollen) mit Mars in H11 - aus der Rolle fallen, aus der gesellschaftlichen Norm fallen und sich bisweilen zu verweigern, anzutreten und aktiv von der Mars-Kraft Gebrauch zu machen und sich bisweilen auch gern vor etwas drücken - unter Neptun Regie.
 
Zurück
Oben